Kundenrezension

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Nachfolger?, 25. September 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: F1 2012 - Formula 1 (Videospiel)
Um mal die ganze Spannung im Vorraus wegzunehmen : Ja ich finde das Spiel gut. Warum? Darauf beziehe ich mich in dieser Rezension. F1 2012 ist, was ein Wunder, der Nachfolger von F1 2011 und das wiederrum der Nachfolger von F1 2010. Warum ich mich jetzt darauf beziehe? Weil ich finde, dass das Spiel seit dem Spiel 2010, was vor 2 Jahren erschien, keine echte Innovation mehr genommen hat ! Ich werde in dieser Rezension folgende, für das Spiel wichtige Punkte, Stellung nehmen und diese mit x/5 Sternen Bewerten. Daraus erzielt sich dann die Komplett-Zahl der Rezension !

KI der Gegner (Künstliche Intelligenz) 4/5:
Die künstliche Intelligenz muss man wirklich zum 1.mal in einem Formel 1 Spiel loben, da man sich endlich getraut hat, gute die Gegner intelligenter fahren zu lassen und einem Fahrstil, der dem Fahrer näher kommt anzupassen. Die Gegner wirken jetzt aber auch zum Beispiel durch häufigere Unfälle und Fahrfehler realistischer und geben einem somit viel mehr Chancen zum Gewinnen. Jedoch muss man bemängeln, dass die Gegner sich partout nicht von der Ideallinie trauen, wie zum Beispiel wenn sie von der Strecke fahren und jemand hinter ihnen fährt.

Verschiedene Spielmodi 3/5 :
Und damit haben wir jetzt schon das größte Manko im ganzen Spiel zu bemängeln : Die frei konfigurierbare Saison fehlt und somit fehlt ein großer Bestandteil, der als beliebtere Auswahlmöglichkeit zu der Karriere stand. Die Karriere ist wie letztes Jahr schön aufgemacht und durch Zielsetzungen, Lob und Kritik und dem Aufstieg in höhere Teams und vielleicht sogar der Abstieg in tiefere wird der Ehrgeiz hervorgerufen. Im so angepriesenen Young Driver's Test hat man dieses Jahr TOTAL ins Klo gegriffen. Ein Anfänger von der Grundschule braucht so eine Art Tutorial nicht, das wäre WIRKLICH eine Sache, die man hätte rauslassen können und für die man etwas schickeres einprogrammieren lassen könnte. Der Champions Mode ist übrigens eine tolle Abwechslung, denn dort kann man sich gegen aktuelle und ehemalige Weltmeister messen. Kaum hat der Spass angefangen, ist der aber auch wieder zu Ende : Man kann nur gegen 6 Champions antreten und jeder dauert so ca. 5-10 Minuten Zeit.

Innovation 3/5 :
Innovationen hat das Spiel nur im Lager Fahrverhalten geboten. Die Bremsen wirken jetzt echt, die Traktion wird schneller verloren und ist somit natürlich auch besser kontrollierbar und man muss vorsichtig sein, wie man mit dem Gaspedal hinlangt. Sonst wurde kein wirklich entscheidendes Feature eingebaut. Ziemlich enttäuschend, somit kommt auch, wenn man nicht die aktuellsten Lizenzen braucht, F1 2011 in Frage !

Neuerungen 2/5 :
Ähnlich wie bei den Innovationen. Sehr mau ausgefallen, hier und da ein paar Grafik-Schmankerle, Schatten ein bisschen aufgebessert, hier ein paar kleine Sachen, da ein paar kleine Sachen. Die neuen Modi's wirken teilweise sogar mehr als Enttäuschend, ein alter und sehr wichtiger Modi wurde herrausgeworfen. Hier trifft auch der letzte Satz des letzten Punktes zu !

Grafik 3/5 :
Die Grafik ist wieder nur lasch. Es gibt schon sehr viele Rennspiele in zwischen, die bessere Grafik bieten. Beispiele : Forza 4, Gran Turismo 5 oder auch Dirt 3. Da fragt man sich : Warum muss Formel 1 2012 so hässlich gegenüber diesen Spielen aussehen. Es wird ein bisschen mit Schatten gearbeitet, wirkt aber sehr lustlos. Die Tribünen und generell die Umgebung wirken wie mit Pappmasche gebastelt und dann neben die Strecke gestellt : Keiner bewegt sich, alle sind platter als eine Flunder und nichtmals die Fahnen wehen im Wind. Rausholen tut's aber Freilich mal wieder : Genau, die Wetterbedingung Regen. So ein Spektakel hat kein Rennspiel zu bieten. Viele Schatten und Spiegelungen, Spray auf der Strasse, generell eine dunkle Atmosphäre. Ich fahre sehr gerne im Regen, deshalb ist das generell für mich und auch für viele andere ein wichtiger Punkt.

Rennspiel-Faktor 5/5 :
Formel 1 2012 ist ein ECHTES Rennspiel. Wenn jemand von einem guten Rennspiel redet, redet er von diesem ! Es gibt gute Gegner, verschiedene Fahrstile, Einstellungen um seine Fahrweise zu ändern. Rundherum einen grossen Hype um das Rennen, Spannendmachende Grafiken und Teaser vor dem Rennen, echte Boxenfunksprüche. Man fühlt sich kurz gesagt wie im Cockpit eines echten Formel 1-Wagens!

Strecken/Atmosphäre 2/5 :
Hier fehlt mir die Präzision und die ganze Lebhaftigkeit in den Strecken etc. Nichts ist detailreich ausgearbeitet und wie schon gesagt, alles sieht aus wie eine Pappmasche Landschaft ! Man könnte Bewegungen in die Fans einbringen, man könnte richtige Emotionen ins Spiel einbauen können aber man macht so einen Humbug. Unverständlich ist das. Ein paar Sachen sind trotzdem, wenn auch nicht sehr gut ausgearbeitet, wie das Streckenhotel in Abu-Dhabi oder die Häuser in Monaco.

Schadensmodell 2/5 :
Das ist die wohl meistgestellte Frage vor jedem Formel 1 Spiel : Ist das Schadensmodell umgestellt und verbessert worden? Hier muss man, wie alle anderen Jahre leider sagen : Nein ! Es werden in der Internet-Welt so viele Wünsche geäußert wie echte Staubwolken bei und Rauchwolken bei Unfällen, Feuer an den Autos. Sich bewegende Banden und Reifenstapel nach dem Aufschlag, die Fetzen sollen mehr fliegen und Unfälle mit dem Safety-Car. Trotzdem wurde in diesem Spiel wieder nur dieses labbrige Schadensmodell eingeführt , bei dem man mit 300 in die Wand fahren muss damit überhaupt 1 Rad abfliegt. Das ist Schade und wird hoffentlich im nächsten Spiel verbessert !

SUMME : 24/40 = Durschnitt Sterne : 3,42 (60 Prozent) Note : Befriedigend (MINUS) [3-]

Warum es mir trotzdem so gut gefällt ? Wegen dem Rennspiel-Faktor, den man in keinem anderen Rennspiel findet. Und trotz aller Kritik muss man die positiven Dinge, die vor 4 Jahren noch keine Selbstverständlichkeit waren zu schätzen wissen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.09.2012 22:04:28 GMT+02:00
Tobias Wenzel meint:
super geschrieben! respekt :)

würde dem spiel trotzdem 4 punkte geben, da der spaßfaktor beim rennen fahren doch mehr ins gewicht fällt. :)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (181 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (100)
4 Sterne:
 (43)
3 Sterne:
 (23)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
EUR 20,00 EUR 18,29
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Dortmund

Top-Rezensenten Rang: 93.072