Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vom Liebeschaos einer 16-Jährigen, 30. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Wen küss ich und wenn ja, wie viele?: Lilias Tagebuch (Gebundene Ausgabe)
Lilia lässt uns mit diesem Buch an ein paar turbulenten Tagen ihres jungen Lebens teilhaben. In Form kurzer Tagebucheinträge legt sie ihre Gedanken offen. Sie beginnt mit ihrem 16. Geburtstag, den sie allein in ihrem Zimmer verbringt. Aus der erwarteten Überraschungsparty wird nichts. Die Freunde haben keine Zeit, da sie für eine Bio-Arbeit am nächsten Tag lernen müssen. So kommt Lilia ins Grübeln und stellt schließlich fest, dass sich was ändern muss. Sie ist nun 16, und damit ist es Zeit, dass sie endlich mal geküsst wird. Doch wer ist der Richtige? Und wie bekommt man ihn rum?

Von allen Seiten holt Lilia sich Tipps zum Flirten. Im Rahmen eines Bio-Referats befasst sie sich mit dem Balzverhalten und überträgt das kurzerhand auf die menschliche Spezies, denn schließlich ist der Mensch auch nur ein Tier ohne Fell, nicht wahr? Dass diese Rechnung nicht aufgeht, dürfte jedem Leser sofort klar sein. Doch wie sich Lilia von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen hangelt, ist einfach herrlich. Um dem Objekt ihrer Begierde näher zu kommen, übt sie erst mal an einem anderen. Dass ein Dritter in sie verliebt ist, schnallt sie dabei viel zu spät.

Mir hat der Aufbau der Geschichte gut gefallen. Die mehr oder weniger kurzen Tagebucheinträge lassen sich flott lesen und vermitteln eine gute Einsicht in Lilias Gedanken und Gefühle. Ihre trockene, zum Teil sarkastische Art hat mir gut gefallen und viel zum Witz beigetragen. Hilfreich sind auch die E-Mail-Passagen ihrer männlichen Freunde, die quasi die Gegenseite darstellen, sodass der Leser immer ein bisschen mehr weiß als Lilia selbst.

Klar ist manches etwas übertrieben dargestellt, und ich hoffe nicht, dass ein Mädchen tatsächlich so handelt, aber hey, in einer fiktiven Geschichte darf man schon mal über die Stränge schlagen! Ich habe mich auf jeden Fall bei der Lektüre köstlich amüsiert und denke auch, dass die meisten 12-15-jährigen Leserinnen ihren Spaß daran haben werden. Da das Buch recht kurz und damit schnell gelesen ist, ist es auch für Lesemuffel gut geeignet. Und wer dadurch auf den Geschmack gekommen ist, kann sich schon gleich auf die Fortsetzung freuen, die voraussichtlich im August 2013 unter dem Titel „Wer liebt mich, und wenn nicht, warum?“ erscheinen wird. Ich freue mich drauf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Marie C.
(TOP 1000 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 719