Kundenrezension

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Durch geistige Transformation das Gehirn verändern- gegen Depressionen, Angst u.v.w., 24. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Warum wir fühlen, wie wir fühlen: Wie die Gehirnstruktur unsere Emotionen bestimmt - und wie wir darauf Einfluss nehmen können (Gebundene Ausgabe)
Richard Davidsons Buch "Warum wir fühlen, wie wir fühlen" ist im Grunde eine ausführliche, manchmal langwierige, aber meist sehr unterhaltsame, interessante und aufschlussreiche Beschreibung von seiner mehr als 30 Jahren seiner wissenschaftlichen Forschungsarbeit zu den Emotionen im Gehirn. Besonders interessant hierraus waren für mich die Begegnungen mit dem Dalai Lama, sowie von seinen Gehirnforschungen mit den Mönchen.

Richard Davidson ist davon überzeugt, dass sich alle Persönlichkeitsmerkmale (wie Geduld, Schüchternheit, Impulsivität) und Temperamente auf jeweils eine individuelle Kombination der sechs Stildimensionen zurückführen lassen. Die 5 Persönlichkeitsmerkmale, wie sie in der Psychologie beschrieben werden (Offenheit für neue Erfahrungen, Gewissenhaftigkeit, Extraversion, Verträglichkeit, Neurotizismus) lassen sich alle zurückführen auf die individuelle Zusammensetzung des emotionalen Stils.

Der emotionale Stil setzt sich zusammen aus sechs Dimensionen:
• Resilienz - die Fähigkeit sich schnell oder langsam von belastenden Erlebnissen zu lösen
• Grundeinstellung - Wie lange können positive Emotionen gehalten werden?
• Soziale Intuition - Wie empfänglich ist man für die Signale, die Mitmenschen aussenden?
• Selbstwahrnehmung - Wie präzise werden körperliche Empfindungen erfasst, in denen sich emotionale Befindlichkeiten äußern?
• Kontextsensibilität - Wie gut gelingt es einem, eine emotionale Reaktion auf den sozialen Zusammenhang anzupassen?
• Aufmerksamkeit - Wie präzise und klar ist der eigene Fokus?

Auch Krankheiten wie Depressionen, Angsstörungen, Autismus uva lassen sich auf bestimmte neuronale Aktiviäten, bzw. Nicht-Aktivitäten in bestimmten Gehirnarealen zurückführen.
Damit die gute Nachricht: Man hat es in der Hand, sich zu ändern. Denn Davidson zeigt Wege auf, um bestimmte Gehirnarreale in bestimmte Richtungen zu verändern- hierzu kommt es aber erst zum Schluss, in Kapitel 11: " Neuverschaltung oder neuronal inspirierte Übungen zur Veränderung Ihres emotionalen Stils".

Für jede der sechs Dimensionen hat Davidson hier ausführliche Tipps, Übungen, Meditationen parat, wie man sie in wünschenswertere Richtungen in der Skala verändern kann. Zum Beispiel für eine optimistischere Grundeinstellung: Dankbarkeit üben, sowie Belohnungen (Dinge, die einem Freude machen, und die man gerne tut, z.b. Brownies nicht jetzt essen, sondern erst heute Abend einen) aufschieben (nur hinauszögern und verschieben, nicht verweigern) und sich auf diese freuen. Auch die Well-Being-Therapie (kurz WBT) von Gioavanni Fava wird für eine positivere Grundeinstellung empfohlen. Für eine negativere Grundeinstellung einfach regelmäßig die Nachrichten und Katastrophenberichte schauen, und sich am besten immer die schlimmst-möglichen Konsequenzen einer Handlung vorstellen.

Die Achtsamkeitsmeditation hilft vielseitig: Sowohl für eine gelassenere, positivere Grundeinstellung, die Selbstwahrnehmung verstärkend, auch dass das" innere Gedanken-Geplärr" nicht mehr als so störend empfunden wird, stärkt die Konzentration, sowie auch in der Stildimension "Resilienz" (sich schneller von Rückschlägen erholen zu können), schafft emotionale Ausgeglichenheit (Grundeinstellung).

Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (Selbstwahrnehmung), Body-Scans, Ein-Punkt-Konzentration, offene Vergegenwärtigung (Aufmerksamkeit), Tonglen (Mitgefühlsmeditation), kongnitive Neubewertung, Achtsamkeit im allgemeinen sind weitere Methoden, die Davidson u.a. vorschlägt. Er erklärt auch, wie sich jede dieser Verhaltensweisen und Meditationen auf das Gehirn auswirkt und welcher gewünschte Effekt erzielt wird .

Ein sehr ähnliches Buch ist "Superbrain" von Deepak Chopra und Rudolph E.Tanzi. Auch in diesem Buch geht es um die Neuroplastizität des Gehirns, wobei der Schwerpunkt hier nebst den Erklärungen zum Gehirn vor allem auf der Neuverschaltung liegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

butterfly
(TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Hamburg

Top-Rezensenten Rang: 249