Kundenrezension

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen See the stars they`re shining bright....., 20. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Music for the Masses (Audio CD)
.... auch hier muss ich wieder Steve Malins zitieren aus seiner Biografie "Black Celebration".
Er trifft auch hier den Nagel auf den Kopf, den so hell hatte der Stern von Depeche Mode vorher noch nicht geleuchtet als zu Zeiten von Music for the Masses".
Wieder einmal schafften es DM mit diesem Album Fans und Kritiker gleichzeitig zu überraschen. Waren es beim Vorgänger noch sehr düstere Töne ohne diesen großen und bombastischen Klangteppich so schlugen DM hier wieder andere Töne an. Waren beim Vorgänger die Songs noch einfacher und minimaler gehalten so gab es hier die volle Dröhnung wie schon der Opener Never let me down again" zeigt. Der Song hat solch eine Wucht und ist einer der absoluten Höhepunkte auf jedem Konzert der Band.

Danach folgt mit The Things you said" eine der schönsten Balladen der Band bis heute. Der von Martin Gore gesungene Titel verursacht bei mir heute immer noch Gänsehaut. Strangelove" wurde für das Album noch mal neu abgemischt, da die Band mit der Singleversion nicht wirklich zufrieden war. Gleichzeitig war der Titel die erste Single aus dem Album, wobei ich aber die Singlefassung etwas besser finde. Sacred" ist eine erstklassige Popnummer die bestimmt auch als Single eine gute Figur gemacht hätte. Mit Little 15" folgt ein Titel der nur in ein paar Ländern als Single herauskam. Ich mag den Song aber sehr gerne und finde es schade dass man den Song Live nicht zu hören bekommt. Es folgt Behind the Wheel" der trotz seines minimalistischen Sounds für mich einer der besten Nummern der Band ist und auch auf der aktuellen Tour wieder abgeht. I want you now" ist einer meiner Lieblingssongs von den Titeln die nicht als Single veröffentlicht wurden und einfach wieder mal so typisch untypisch für DM. Das Schnaufen beim Song wurde im übrigen mit einem Akkoredeon erzeugt. Das folgende To have and to hold" ist für mich der Schwachpunkt des Albums., aber immer noch ein guter Song. Vom folgenden Titel Nothing" gibt es auf der Remixes 81-04 einen absolut starken sehr rockigen Mix, wobei ich auch die Fassung auf dem Album sehr gerne mag.

Es folgt zuletzt das Instrumental Pimpf" das zugleich der Opener der damaligen Tour war. Der Titel bezeichnet im übrigen einen Dienstgrad in der Hilter-Jugend und der Song besteht komplett aus Synthesizer-Klängen und nicht von einem Chor wie auch ich erst gedacht habe.

Als Bonus zum normalen Album gibt es unter anderem den Titel Pleasure little Treasure" der auch damals auf der Tour gespielt wurde, mir aber überhaupt nicht gefällt. Dazu gibt es noch das ordentliche Agent Orange" sowie zwei Mixe von Never let me down again", welcher mir auch nicht gefällt und zuletzt das Spanish Taster" Mix von To have and to hold".

Für mich gehört das Album zu meinen absoluten Lieblingsalben überhaupt. Es ist wohl auch die endgültige Wende zu einer der größten Bands der Gegenwart. Vor allem verantwortlich dafür war wohl auch die dazugehörende Tour mit dem bekannten 101 Konzert im Rose Bowl in Pasadena.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent