Kundenrezension

4 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Billiger geht es nicht mehr, 25. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Saguitar (Audio CD)
Abgesehen davon, dass Mr. Lee die Ideen schon vor Jahren ausgegangen sind, dieses Album ist eine Frechheit. Das ganze Album klingt wie Jahrmarktsmusik (Kurt Mambo läßt grüßen). Etwas Geld in eine gute Produktion und vielleicht den einen oder anderen Musiker hinzunehmen und es könnte wieder etwas Brauchbares herauskommen. Schade - wieder ein einst großer Musiker, der sich selbst demontiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.01.2012 12:51:14 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.01.2012 12:53:44 GMT+01:00
Bluesman meint:
Eine Frechheit ist v.a. diese unqualifizierte Rezension. Ich hab die CD heute morgen auf einer langen Autofahrt zum resten Mal gehört - und finde, dass es eine absolut hörenswerte Scheibe ist. Zum Beispiel der Song "It's Time to Play": ein sehr ungewöhnlicher Song mit tollem Text, coolem Bass und hervorragendem Gitarrenspiel (und das schreibt hier jemand, der selbst seit 20 Jahren Blues-Gitarre spielt). Mein Fazit: Wer immer das gleich Bluesrock-Klischee hören will, der ist hier schlecht bedient, für die Kenner der Materie ist es eine Entdeckung. Man hört, dass Alvin Lee einmal etwas anderers machen wollte, als sich ein weiteres Mal selbst kopieren, und ich finde er hatte dafür ein paar originelle Ideen. Mir gefällt auch "Rapper"! Und das Gitarrespiel ist sowieso ein Genuss, über jeden zweifel erhaben!

PS: wer ein paar qualifizierte Rezensionen zu dieser Scheibe ansehen will, sollte mal auf amazon.com gehen. Dort bekommt diese "Demontage" bei 15 Rezensionen im Schnitt 4,5 Sterne.

Veröffentlicht am 01.03.2013 17:32:27 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.03.2013 17:33:11 GMT+01:00
Etwas zu harte Kritik,finde ich.
Sicher keine der besten Scheiben von Alvin Lee,aber 3-4 Sterne würde ich auf jeden Fall geben.
Sätze wie "Jahrmarktsmusik" oder "klingt wie Mambo Kurt",finde ich stark überzogen.

Veröffentlicht am 04.01.2014 15:18:59 GMT+01:00
wiggerl meint:
Völlig unqualifizierte Rezension, die außer polemischen Floskeln keinerlei fundierte Kritik bietet. Mögen uns weitere Ergüsse aus dieser Feder erspart bleiben.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.138.570