Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super satirische Hommage an die alten Heimatfilme der 50er udn 60er Jahre, speziell an die "Im weissen Rösl" Geschichte - toll, 27. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Im Weissen Rössl - Wehe du singst! [Blu-ray] (Blu-ray)
Story
Regisseur Christian Theede hat mit „Im weißen Rössl – Wehe du singst!“ nicht nur eine wunderbare Persiflage sondern zugleich auch Hommage an die alten Heimatfilme der 50er und 60er Jahre abgeliefert. Obwohl die zahlreichen Klischees der damaligen Filme wie eine naiv oberflächlich zufriedene und bejaende Lebenseinstellung, stets strahlendes Wetter, ständiger Gesang oder Heile Welt Mentalität verballhornt werden, geschieht dies nie respektlos. Denn grundsätzlich bedient sich Theede dabei auch einiger gerade dieser Elemente zum Selbstzweck und weils auch einfach so schön in die Handlung passt.
Da wurde die Figur der Pessimistin Ottilie gespielt von Diana Amft hervorragend in das beschauliche Salzkammergut platziert, die im Weißen Rössl mit der ganzen überspielten positiven Stimmung überfordert ist und erst mal für Klarheit sorgt. Es ist nicht immer alles so schön, wie es einem vorgegaukelt wird. Denn bei näherer Betrachtung erkennt man auch in dem schönen Seehotel, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Gleichzeitig lernt Ottilie aber auch, dass man mit etwas positiven Gedanken sich das Leben auch schöner machen kann, als man eigentlich meint. Obwohl somit nicht auch an Kitsch gespart wurde, bleibt der Film immer noch niveauvoll und bietet darüber hinaus viel Humor und Herz, auch in romantischer Hinsicht. Denn was wäre ein schöner Heimatfilm ohne Happy End? Besonders erwähnenswert sind die herausragenden Dialoge die mit viel Wortwitz und einzigartiger Formulierung für zahlreiche Lacher sorgt. Toll ist indes die Tatsache, dass die klassischen bereits bekannten Songs u.a. von Bela B., Till Brönner und Parov Stelar überarbeitet und neu arrangiert wurden, so dass diese sich in einem zeitgenössischeren Gewand präsentieren und somit wesentlich frischer erscheinen.
Die Geschichte glänzt durch nahezu gut bis sehr gut agierende Schauspieler die mit der bereits erwähnten Diana Amft („Mädchen, Mädchen“, „Doctors Diary“), Armin Rohde („Sams im Glück“), Tobias Licht („Helden – Wenn dein Land dich braucht“), Fritz Karl („Männerherzen … und die ganz ganz große Liebe“), Edita Malovčić („Zweiohrküken“) und Gregor Bloéb (“Keinohrhasen“) sehr gut für die Rollen besetzt wurden. Vor allem die überzeichneten Charaktere wurden sehr gut verkörpert, verkommen aber nie ins Lächerliche.
„Im weißen Rössl – Wehe du singst!“ ist somit eine wunderbare satirische Hommage an den Peter Alexander Klassiker aus dem Jahr 1960 geworden, der zwar die Klischees mit einem Augenzwinkern betrachtet, dabei aber immer noch auf Augenhöhe bleibt.

Bild
Das Bild passt perfekt zur Thematik des Filmes. Das macht sich sehr gut durch die Farben bemerkbar. In der Großstadt Berlin, ist alles trist und grau, auch Blau gehalten. Es regnet und ist dunkel. Das drückt unweigerlich auf die Stimmung des Zuschauers. Befindet man sich aber in den Bergen beim Weißen Rössl, erstrahlt plötzlich alles, die Sonne scheint, die Farben sind bunt und prächtig voller Kraft und bei starker Sättigung. Der Kontrast ist leicht erhöht, neigt aber nur sehr selten zu Überstrahlungen. Die Schärfe ist durchgehend hervorragend bei einem sehr hohen Detailgrad. Kompressionsspuren sind erfreulicherweise keine aufgefallen.

Ton
Der Ton liegt verständlicherweise lediglich in Deutsch DTS-HD MA 5.1 vor. Obwohl es sich um eine romantische Komödie handelt sind dennoch sämtliche Kanäle nahezu durchgehend im Einsatz, sei es durch Hintergrundgeräusche, einige direktionale Effekte oder die Musik. Gerade in den zahlreichen Gesangszenen macht sich auch ein durchaus kräftiger Bass bemerkbar, der den Subwoofer ausgezeichnet fordert, auch wenn zu keinem Zeitpunkt ultratiefe Tiefbässe erreicht werden, was aber bei einem Film wie diesem wohl nur die wenigsten erwarten dürften. Die ausgewogene Balance sorgt indes für stets klar verständliche Dialoge.

Ausstattung:
Making of
Featurette zum Mitsingen
Trailershow
Trailer

Das Bonusmaterial wurde recht übersichtlich gestaltet, liegt aber wenigstens komplett in HD vor. Neben einem ausführlichen Making of gibt es darüber hinaus noch ein Featurette, bei der man als Zuschauer die Möglichkeit hat zu einigen Songs aus dem Film mitzusingen. Dazu gibt es lediglich noch eine Trailershow sowie den Trailer zum Film.

Fazit:
Mit „Im weißen Rössl – Wehe du singst!“ liefert Regisseur Christian Theede mit viel Wortwitz, Humor und Herz eine wunderbare satirische Hommage an den klassischen Heimatfilm ab, der sich zwar einiger jener Elemente bedient, dabei aber der Geschichte einen zeitgenössischen Touch verleiht. Sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.03.2014 21:10:07 GMT+01:00
Cinergi meint:
Eine Wahnsinns-Rezension !!
Super informativ.
Danke sehr. Ist eine sehr hilfreiche Kaufempfehlung.
MfG
H. Kleistil aus Pfaffenhofen

Veröffentlicht am 28.03.2014 01:30:32 GMT+01:00
gern geschehen :)

Veröffentlicht am 02.04.2014 08:07:49 GMT+02:00
Das ist endlich mal eine Rezension, dies all dies beinhaltet, was für eine Kaufempfehlung notwendig ist!
Persönlicher Eindruck sowie unbedingt notwendige technische Details zur DVD oder BluRay sowie deren Inhalte.
Höchst erfreulich, dass es Amazon-User gibt, die sich nicht nur in unsinnigen Inhaltsangaben und sonstigen dubiosen Statements darstellen sondern hilfreich textlich tätig werden!
Kompliment.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.04.2014 09:49:37 GMT+02:00
Hallo Herr Karpf, vielen lieben Dank für die lobenden Worte, freut mich wirklich sehr, dass ihnen meine Rezension gefällt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.04.2014 23:05:29 GMT+02:00
Lieber Herr Hennenberger!

Ich bin ein Filmfreak und such immer wieder nach interessanten Filmen und TV-Serien... Dabei sind mir zwar auch die persönlichen Eindrücke der Vorkäufer wichtig, doch vielmehr zählen für mich Ausführungen zur Qualität des Produktes sowie der zusätzlichen Ausstattung wie Untertitel in mehreren Sprachen und vor allem von Extras!!!
Leider werden solche Daten meist in den Informationen der Herausgeber schändlich vernachlässigt und umso mehr freut es mich dann, wenn sich Käufer die Mühe machen, andere Menschen von Ausarbeitung und Inhalt zu informieren. :)

Wenn dann meine Wünsche noch gut eingepackt in eine gute Rezension aus persönlicher Sicht präsentiert werden, dann freut sich mein Herz und verstärkt die Hoffnung, dass sich künftig die Rezensenten hier bei Amazon mehr mit solchen Ausführungen als mit lahmen hirnlosen Kommentaren auseinandersetzen.

Mit lieben Grüßen aus Österreich!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (33 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
EUR 14,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Renchen

Top-Rezensenten Rang: 168