Kundenrezension

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Infos Top, Rest Flop, 4. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Der feine Unterschied (Gebundene Ausgabe)
Philip Lahm ist einer der wenigen Fußballspieler, die es wirklich sehr weit gebracht haben und über viele Fans verfügen. Das dieser Mann nun ein Angebot erhalten hat seinen Werdegang als Biographie für seine Fans zu veröffentlichen, war nur eine Frage der Zeit. Das er jedoch dieses Angebot angenommen hat, überraschte mich sehr. Eigentlich schätzte ich Philipp Lahm weniger geldgierig ein, denn in meinen Augen sind solche Biographien meist nur Geldmacherei. Für absolute Fans ist ein solches Werk jedoch Pflicht.

Ich persönlich war am Ende der Lektüre einfach nur enttäuscht. Das lag aber weniger am typischen Inhalt einer Biographie oder am Stil, sondern vielmehr an der Tatsache, dass ich einfach etwas anderes erwartet hatte, nachdem ich den Titel gelesen hatte.

Philipp Lahm erzählt in lockeren, freunschaftlichen Ton im Grunde seinen Werdegang. Es ist ein Stil, als würde man persönlich diese Biographie von ihm selbst erzählt bekommen. Er versucht mit kleinen Anekdoten das doch recht einseitige und etwas trockene Thema aufzulockern. Leider gelingt ihm das nicht. Philipp Lahm ist zwar absolut sympathisch, aber schon bei Interviews erkennt man, dass er keine Massen bewegen und fesseln kann. Leider kommt dies auch im Buch deutlich rüber. Da es aber zu ihm passt und seine Persönlichkeit wieder spiegelt, ist es nicht ganz so dramatisch, auch wenn ein Stil neben dem Inhalt das Wichtigste in einem Buch ist.

Vom Kinderfußball, über seine ersten Erfolge bei größeren Vereinen bis hin zu seinem aktuellen Stand als Kapitän der Deutschen. Für junge Fans ist dies sicherlich interessant, denn sie kennen ihr Idol vielleicht noch nicht so lange und können einfach viele allgemeine Informationen zu Spielen, einer Saison oder ähnlichen Dingen erfahren. Gerade Fans oder ältere Personen, die die Karriere von Philipp Lahm, wenn auch nur ansatzweise mitbekommen haben, werden vieles einfach noch in Erinnerung haben und dadurch stellenweise sogar gelangweilt werden. Nichtsdestotrotz wird während der gesamten Erinnerungen an seine 27 Jahre alles authentisch beschrieben. Man merkt, dass er nicht versucht sich besser darzustellen, als er in Wirklichkeit ist. An dieser Stelle wäre es jedoch schön gewesen, wenn er dann auch seine Schwächen zeigen würde. Seine private und innere Seite wird gänzlich ausgelassen, und er konzentriert sich hauptsächlich auf seine Karriere. Leser wollen aber auch den privaten Lahm etwas kennenlernen.

Von der biographischen Seite her ist das Buch einwandfrei geschrieben. Mein Stiefsohn hat die ganzen Informationen regelrecht aufgesogen und man bekommt das Gefühl, dass er nun Philipp Lahm besser kennt, als er sich selbst. In diesem Punkt erfüllt das Buch seinen Zweck. Er fesselt das richtige Publikum und informiert anschaulich und lückenlos.
Was mich allerdings so gravierend stört, ist der Titel. 'Wie man heute Spitzenfußballer wird'. Das es dafür keine Garantie bzw. kein Rezept gibt, ist mir auch klar. Ich für meinen Teil bin aber davon ausgegangen, dass in einer solchen Biographie mit diesem Titel zumindest seinen jungen Fans einige Tipps und Tricks mit auf den Weg gegeben werden. Zum Beispiel die richtige Wahl des Vereins, kleine Trainings-Geheimnisse, gute Fußballtricks oder ähnliches. Einfach damit sie ihrem Traum, Fußballprofi zu werden, vielleicht etwas näher kommen. So als kleiner Abschluss hat dies einfach noch gefehlt. Ansonsten bedarf es eben Talent, der richtigen Förderung, Fleiß und Ausdauer.

Stattdessen zeigt er seinen Lesern, wie es ist, ein Fußballprofi zu sein, und wie der Alltag aussieht. Dabei beschönigt er die ganze Situation in meinen Augen etwas. Am Beispiel Robert Enke und anderen Fußballspielern erkennt man, dass der Druck enorm ist, sowohl von der Leistung, als auch vom Rampenlicht her. Auch sonst wählt er genau aus, welche negativen Beispiele, wie zum Beispiel Trainerschwächen oder Probleme er nennt. An anderen Stellen gibt er nur an, dass es Probleme gab, aber welche genau, verschweigt er. In meinen Augen braucht man dies dann gar nicht anzudeuten.

Am Ende des Buches kann ich nur sagen, dass ein 27jähriger Fußballprofi nicht unbedingt seine Biographie veröffentlichen muss. Die wenigen Jahre seiner Karriere sind noch allen Fans im Gedächtnis und interessiert in meinen Augen lediglich den Nachwuchs. Seine private Seite, wie Gedanken oder Schwächen, werden gekonnt umschifft, sodass sich Philipp Lahm nur auf Fakten konzentriert. Ihn selbst lernt man nur wenig kennen. Er zeigt den Lesern nur das, was sie aus Interviews schon kennen. Für mich ist es aber auch Sinn und Zweck einer Biographie neben Fakten auch den Mensch selbst kennenzulernen. Zudem bin ich enttäuscht, dass bei einem solchen Titel, nicht mal Tipps und Hilfestellungen genannt werden. Selbst mein acht Jahre alter Stiefsohn, fragte mich, warum der Titel so heißt, aber er nichts erfährt, wie er so gut werden kann. Die Frage kam zwar nur am Rande auf, weil ihn die dargebotenen Informationen so in den Bann gezogen haben, aber sie kam auf. In meinen Augen wurde hier von einem sonst so bodenständigen ein Werk zur Geldmacherei verfasst.

===Bewertung===
Wer sich für reine Karrierefakten interessiert, sollte das Werk lesen. Wer Lahm persönlich kennenlernen will, Anregungen oder wirkliche Geheimnisse aus dem Leben eines Fußballprofs erwartet, sollte sich das Geld sparen. Für mich zwei Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.5 von 5 Sternen (122 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (47)
4 Sterne:
 (26)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (18)
1 Sterne:
 (21)
 
 
 
EUR 19,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Sarah F.
(TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Norddeutschland

Top-Rezensenten Rang: 312