Kundenrezension

37 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Freiheit im Visier, 26. Februar 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: Easy Rider (DVD)
Auch ich habe schon davon geträumt mit einer Harley durch den Südwesten der USA zu fahren. Dennis Hopper und Peter Fonda tun dies in Easy Rider im Jahr 1969. Der Film zählt zu den Klassikern einer neuen Generation von unabhängigen Filmemachern der späten 60iger und frühen 70iger, welche unter dem Schlagwort "New Hollywood" beschrieben wird.
Die Story:
Zwei Hippies sind auf ihrem Motorrad auf der Suche nach Freiheit und Unabhängigkeit. Auf ihrem Weg durch den Südwesten der USA treffen sie immer wieder auf ganz unterschiedliche Menschen - Farmers, Hippies, Red Necks, Mädchen der 60iger und natürlich die Polizei. Unter Ihnen ist auch der junge Jack Nickelson, der als Anwalt sich Ihnen für eine Zeit auf Ihrer Reise anschliesst. Von Tiefgang kann man bei der Story nicht sprechen aber das wahr wohl auch nicht die Absicht und trotzdem verdient der Film als Klassiker der Filmgeschichte fünf Sterne.
Bewertung:
Der Film gilt eine ehrliche Sicht auf den amerikanischen Traum der Freiheit und das Problem der Gesellschaft mit den Leuten die es leben wollen. Teilweise wirkt der Film sehr lethargisch was wiederum den Umgang mit Drogen ins rechte Licht setzt und auch heute noch seine Wirkung erzielt. Die Regiearbeit von Dennis Hopper kann ich nur als hervorragend beschreiben, denn mit ausgesprochen einfachen Mitteln wurde ein Film mit wunderbaren Bildern über Landschaften, der Traum der Freiheit und die Gesellschaft der späten 60iger geschaffen. Nicht zu vergessen ist die Filmmusik die viele Szenen extrem passend untermahlt - oder wer hat "Born to be Wild" vergessen? Bei der dünnen Story sollte man wohl ein Auge zudrücken und an das extrem tiefe Budget der unabhängigen Filmemacher erinnern.
Zur DVD:
Die Bildqualität der DVD ist erstaunlich gut vor allem, wenn man bedenkt, dass der Film aus dem Jahr 1969 stammt. Neben der deutschen Synchronfassung beinhaltet die DVD auch das englische Original und wer dem englischen mächtig ist sollte unbedingt die Originalfassung bevorzugen. Dies gilt vor allem auch, da die englische Originaltonspur in Dolby Digital 5.1 zu hören ist (deutsche Tonsur nur in Mono) und die grandiosen Musikunterlegung gut zur Geltung kommt.
Als Fan der „New Hollywood" Epoche hat mir ach das Zusatzmaterial auf der DVD gefallen. Neben Filmographien der Besetzung findet man auch einen Regie-Kommentar und die Filmdokumentation mit Produzenten. Wer mehr über die Epoche wissen will, dem empfehle ich wärmstens die Filmdokumentation: "Easy Riders, Raging Bulls" von Peter Biskinds.
Meine Empfehlung: Der Film ist vor allem für Fans der späten 60iger und für Freunde des Traums der grossen amerikanischen Freiheit auf dem Rücken eines Motorrades ein MUSS. Viel Spass!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

T. Kunz
(REAL NAME)   

Ort: bei Zürich

Top-Rezensenten Rang: 266.892