newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
Kundenrezension

7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Produziert BIOS Fehler in ThinkPad T530, 6. September 2013
Von 
In einen Lenovo ThinkPad T530 eingebaut:

Fehlermeldung beim Booten: "Error 2101 Detection error on HDD2 (mini sata)"
Ab und zu geht die mSata, und dann wieder gar nicht. Mehrmals Ein- & Ausgebaut und Anleitungen von Crucial befolgt (Strom drauf / Strom weg); nichts genützt.

Neuste Firmware der SSD (= Ausliefrung, keine Updates verfügbar)
Lenovo ThinkPad BIOS: neuste Version (2.56)

Wenn man googelt, gibt es viele (zumindest Lenovo Anwender) bei denen diese mSata bockt. Entweder direkt oder noch ein paar Monaten.

Ich würde keine mehr kaufen...

Wenn die mSATA mal erkannt wird - ist sie rasend schnell. Nur halt instabil (zumindest mit einem ThinkPad).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.10.2013 11:56:23 GMT+02:00
Cyantology meint:
Liegt aber nicht an der SSD, sondern an dem restriktiven BIOS da Lenovo auf diese Weise den after sales Vertrieb ankurbelt

Veröffentlicht am 06.11.2013 21:42:00 GMT+01:00
emotion meint:
Lösung gefunden. Auf der Crucial Webseite gibt es eine Firmware (MU03 statt MU02) für M500 SDD Laufwerke (http://www.crucial.com/support/firmware.aspx). Mit dem Windows 8 Update funktionierte das Flashen nicht - jedoch mit der ISO Datei zum Booten von einer CD. Habe im Bios UEFI Legacy ausgeschaltet und als einziges die CD-Rom als Bootlaufwerk gewählt. Dann gestartet - im Dos geflasht. Im BIOS alle Einstellungen Rückgängig gemacht und nun klappt alles, was vorher zur Fehlermeldung "2101 Detection error on HDD2 (mini Sata)" geführt hat. Also nicht nur Kaltstart funktioniert, sondern auch Rebooten. Jetzt ist alles Tip Top!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.11.2013 18:24:54 GMT+01:00
Kraufux meint:
Jetzt ist alles Tip Top! Trotzdem nur 2 Sterne?!! Vielleicht sollten Sie mal Ihre Bewertung updaten...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.11.2013 19:38:46 GMT+01:00
emotion meint:
Das wollte ich schon, als ich meinen Kommentar geschrieben habe. Jedoch meint Amazon dazu:

"Dieser Artikel ist gegenwärtig nicht für Rezensionen zugelassen."

Ich kann - zumindest jetzt nicht - die Bewertung anpassen. Tut mir leid.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.11.2013 21:17:58 GMT+01:00
Kraufux meint:
Entschuldigen müssen Sie sich nicht, Sie hatten ja die Absicht Ihre Bewertung zu korrigieren. Interessant wäre es allerdings zu erfahren, warum Amazon dies verweigert.

Ich habe ebenfalls die Absicht mir dieses mSata Laufwerk zuzulegen und lese deswegen aufmerksam alle Rezensionen hierzu. Einerseits hat die Crucial mSata in den Tests hervorragend abgeschnitten, am interessantesten sind aber die Bewertungen und Erfahrungen der Käufer dazu.

Veröffentlicht am 03.03.2014 22:44:47 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 03.03.2014 22:45:20 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.03.2014 06:20:17 GMT+01:00
emotion meint:
Werter Herr Kratzer, nach dem Firmwareupdate der SSD lief diese Problemlos. Wie ich auch schon geschrieben habe, kann ich die Bewertung nicht anpassen. Wessen Fehler es ist (Lenovo / Crucial) ist sekundär - zumindest, auf der Webseite von Crucial wurde das Produkt als 100% kompatibel mit dem entsprechenden Lenovo Model T530 gelistet - was ja auch nicht stimmte.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel nicht verfügbar
Rezensentin / Rezensent


Ort: Baden, Schweiz

Top-Rezensenten Rang: 235.478