Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel positive Energie!, 27. Mai 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Diamond In The Firepit (Audio CD)
Was war das für ein Schreck, als die Bro.Fire.-Mitglieder Pekka Ansio Heino (Gesang) und Jason Flinck (Bass) Ende März/Anfang April 2014 bei Facebook erste Promofotos vom neuen Album veröffentlichten. Beide sahen um viele Jahre gealtert aus, hatten kurze Haare und einen wullstigen Bart. Da dachten wir alle, "Oh my god! Wie soll denn erst das neue Album klingen?". Aber zum Glück war alles nur ein PR-Gag! Pekkas Bart ist inzwischen wieder ab und die Haare sind auch wieder um einige Zentimeter länger, so dass nun kein weiblicher Fan mehr Angst haben muss, Pekka gehöre nicht mehr zu den schönsten Männern im Metal-Business :-)
Was die Musik angeht, so haben sich unsere schlimmsten Befürchtungen nicht bestätigt - im Gegenteil! Bro.Fire. klingen auf "Diamond in the Firepit" für meinen Geschmack etwas frischer als auf ihren Vorgängeralben. Das liegt zum einen daran, dass nun die AOR- und 80s-Pop-Elemente die Metalparts sehr stark zurück gedrängt haben, so dass Bro.Fire nun weniger heftig, aber dafür melodiöser klingen. Zum anderen wurde diesmal auf Gastmusiker verzichtet. Wie wir uns erinnern, sang auf dem Vorgängeralbum Anette Olzon mit, ehe sie bei Nightwish anheuerte. Der Verzicht auf Unterstützung anderer Genre-Größen resultierte vermutlich aus dem Wunsch, endlich eigenständiger klingen zu wollen, denn die ewigen Vergleiche mit ihren Hauptbands (Nightwish & Leverage) waren die Bandmitglieder inzwischen satt. Schon beim ersten Hören der Scheibe müsste das jedem auffallen.
Es ist schwierig zu sagen, welcher der 12 Songs der Beste ist. Die Ohrwürmer "Far away from love", "For better or for worse", "Edge of forever" oder "Hanging by a thread" zählen sicherlich zu den Dauerbrennern im heimischen CD-Player. Auch textlich bekommt der Zuhörer wieder viel positive Energie um die Ohren. Die thematische Eintönigkeit, unter welcher die Hardrock/Metal-Szene häufig leidet, sucht man auf "Diamond in the Firepit" vergeblich. Mit dieser Scheibe im CD-Player kann der Sommer kommen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.06.2014 13:22:20 GMT+02:00
Menne meint:
Mit der Wahnsinnsscheibe überstehen wir auch den härtesten Winter !
‹ Zurück 1 Weiter ›