Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Scherzer macht wiedermal keine Scherze, 11. Mai 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Urlaub für rote Engel: Reportagen (Taschenbuch)
Landolf Scherzer konnte ich vor etwas mehr als einem Jahr in Mühlhausen in der Kirchenbibliothek während einer interessanten Lesung kennen lernen. Heute möchte ich euch ein weiteres Buch aus seiner Feder vorstellen, welches ich mit großem Interesse gelesen habe.

Seine Reportagen faszinieren mich immer wieder und geben super Einblicke in die Themen, über die er schreibt und die er intensiv recherchiert hat.

Weiterhin kann ich vom Autor empfehlen: Letzte Helden: Reportagen", Der Grenzgänger" und Immer geradeaus: Zu Fuß durch Europas Osten" !!!!

Inhalt:
=====

Auch dieses Buch ist wieder zusammengesetzt aus Reportagen, für die der Autor zu den Orten ging, um dort zu recherchieren. Er nimmt dafür immer wieder auch Schwierigkeiten und Unwegsamkeiten auf sich, aber es lohnt sich, seine Reportagen lesen sich natürlich, ehrlich, meinungsdurchdrungen und vor allem real.

Dieses Mal war es z. B. ein Rittergut, welches von der Treuhand gekauft werden sollte. Wie schaut es in Bischofferode im Kalibergbau aus? Oder Ist es wahr, dass in Radebaul tatsächlich 250 Millionäre leben? Diese und andere Fragen, die sicher nicht unbedingt weltbewegend sind, weil der Großteil der Menschen gar nicht daran denkt, diese Fragen aufzuwerfen, sind im Buch beantwortet. Hört man aber die Fragen, wenn man das Buch liest, dann kommen sie einem schlüssig und vor allem sehr interessant vor.

Es sind dies wieder Lebensgeschichten von Menschen wie du und ich, die uns interessieren sollten. Was ist aus den Bischofferöder Menschen geworden, die im Schacht arbeiteten und die diese spektakuläre Streikaktion ins Leben gerufen hatten?

In 20 Kapiteln - haben wir im Buch also 20 Reportagen über unterschiedlichste Vorkommnisse und Begegnungen, die Scherzer für seine Leser recherchiert, beantwortet und niedergeschrieben hat.

Kurze Leseprobe aus Urlaub für rote Engel" - einem Kapitel, welches dem Buch den Titel gab:

Die Leute, mit denen ich sprach, stöhnten fast alle wegen der Hitze in den vieläugigen Betonbauten älterer und neuerer Art an der Peripherie von Suhl. Über 30 Grad Außentemperaturen. Und Beton heizt sich auf. In diesen Neubaugebieten erhielt die PDS bei den letzten Kommunalwahlen die meisten Stimmen, auf dem Friedberg über 50 Prozent. Insgesamt machten 29,6 Prozent der Suhler die PDS zur stärksten der Parteien. Durch Volkes Wille erhielt die 14 Stadträte im Parlament, die CDU 13, die SPD 10, das Neue Forum 3 und die Freie Wählergemeinschaft 2. Doch die war so frei, sich sofort der CDU-Fraktion anzuschließen und deren führende Rolle" wiederherzustellen.
Nach der konstituierenden Sitzung erschien in den hiesigen Zeitungen das Foto von der Vereidigung des alten und neuen CDU-OB Martin Kummer. Eine füllige Frau mit kurzen Haaren, Brille und einem dunklen weißgeblümten Kleid lässt den OB die Eidesformel sprechen: die 66-jährige Rentnerin Barbara Brenner (PDS) ....

Meine Meinung:
==========

Dieses Buch ist ein Zeitdokument der jüngsten Geschichte, es zeigt auf, was im Osten passiert, wie die Ossis ticken und es ist einfach ein Stück momentane Wirklichkeit, die Scherzer uns präsentiert. Günter Wallraff hat das Vorwort zum Buch geschrieben, was auch sehr interessant und offen ist.

Er geht Dingen auf den Grund, die man sich so gar nicht vorstellen kann. Er wirft Fragen auf, die so interessant sind und wieder auch so unwirklich. Er trifft z. B. eine Puffmutter aus dem Westen in Thüringen an oder er unterhält sich mit Arbeitslosen, die den Lebensmut verloren haben. Man spürt, dass er zu den Menschen geht und mit ihnen kommuniziert, so viel Wahres und so viel doch auch Unwirkliches kann man sich nicht aus den Fingern saugen. Das kommt von der Peripherie. Scherzer beobachtet gekonnt und tiefgründig und schafft es so, politische Reportagen zu schreiben, die einerseits auch anklagen und andererseits dem Leser Raum lassen, sich seine eigene Meinung zu bilden. Auf jeden Fall machen sie nachdenklich, weil sie viele unterschiedliche Schicksale aufzeigen, Leben verfolgen und Gefühle offen legen von Menschen, die unsere Nachbarn sein könnten.

Er räumt mit Vorurteilen auf, was ich besonders lobenswert finde und geht sachlich aber teilweise auch impulsiv an die Themen heran für die er sich im Buch entschieden hat. Ich bin gespannt, wo er demnächst recherchiert. Die sozialen Konflikte, die es überall in Deutschland gibt, werden aufgedeckt, darüber wird geschrieben und gelesen und nicht geschwiegen. Er hält nicht den Mund, auch wenn es vielleicht hier und da nicht einfach sein sollte und er anecken wird, Scherzer macht keine Scherze, er meint es ernst und ich finde seine Arbeiten einfach klasse, weil endlich mal jemand da ist, der von diesen Menschen am Rande schreibt.

Herr Scherzer - machen Sie weiter so !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

HEIDIZ
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: Heyerode

Top-Rezensenten Rang: 485