Kundenrezension

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die Hardware kann was, die Software - Pfui, 20. Dezember 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Cloud Engines Pogoplug Pro USB NAS Adapter (Zubehör)
---- tl;dr ----
Für technisch versierte genial: klein, leise, stromsparend, aber Power
Für alle andern: telefoniert immer nach Hause, öffnet das hoffentlich geschützte Heimnetz komplett nach aussen

---- Langversion ----

Hm… Man packt das Gerät aus, liegt nur ein Zettel bei:

[...]

Man muss sich hier zwingend anmelden, das Gerät eintragen, ständig mit dem Pogo-Server verbunden sein… Entgegen anderer Rezensionen wurden nicht alle Massenspeicher erkannt, insbesondere bei USB-Sticks scheint das Gerät keine Lust zu haben (Abhilfe schafft hier das einloggen per SSH und manuellem mounten, aber welcher "normale Mensch" kann das denn heute noch).
Zudem ist das Ding irgendwie eine Sicherheitslücke, weil man mit schon genanntem SSH einfach auf das Gerät verbinden kann (Benutzername und Passwort sind im Internet an jeder Ecke zu finden). Ändern des Passwortes geht dann auch nicht, wegen striped-down-linux, also bleibt die Lücke offen.

---- (ab hier wirds technischer) ----

Was bleibt da noch zu tun? Genau, Bootstrap, richtiges Linux drauf klatschen. Dann NTFS, HFS+, Samba, NFS. Jetzt steht das Ding erstmal da rum und kann schon Daten von den Festplatten an alle Windows- sowie Unix-Geräte (Mac, Linux,…) verteilen. Und das ganze ohne irgendwelche Zwangskommunikationen an den Pogo-Server. Natürlich geht dann das Internetstreaming nicht mehr so einfach, aber wofür hat man denn OwnCloud…

Naja, und jetzt steht da ein Quad-Core-ARM in der Ecke, auf dem Linux läuft. Jetzt fehlt es nur noch an Einfallsreichtum und dann kanns los gehen.

Glossar:
- Linux: Das Betriebssystem, auf dem fast das ganze Internet läuft. (Für mehr einfach Googlen: Mint, Debian, Arch, Fedora, RedHat, Suse, …)
- NTFS, HFS+: Dateisysteme (das sagt der Festplatte, wie sie das Zeug zu speichern hat)
- OwnCloud: Quasi Dropbox auf dem eigenen Rechner, zum selberbauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.07.2013 21:39:20 GMT+02:00
Sportsfreund meint:
Hallo Pandora,

da ich mir das Teil auch zugelegt habe und ebenfalls Sicherheitsbedenken habe, wollte ich gerne die gleichen Modifikationen durchführen wie Sie.
Allerdings kann ich das nicht "einfach so" bewerkstelligen sondern bräuchte eine Anleitung. Deswegen wollte ich fragen ob Sie eine gute Anleitung kennen bzw. hier eine kurze einstellen könnten?
Google habe ich schon befragt, hier werden nur suchergebnisse zum pogoplug classic ausgespuckt und wie man dort die Installation von Owncloud durchführt.

Mfg M. F.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.07.2013 22:10:57 GMT+02:00
Pandora meint:
http://projects.doozan.com/debian/
http://archlinuxarm.org/forum/viewtopic.php?t=2895
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.5 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 110,98
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 516.407