Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Back to the BattleRoots!, 19. April 2006
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mechwarrior Dark Age 10: Der Flug des Falken (Taschenbuch)
Es ist schade, dass ich die Rezensionsüberschrift "Battletech lebt weiter!" bereits für ein anderes DA-Buch verwendet habe, denn hier würde sie mindestens genau so gut hinpassen, wenn nicht sogar besser. Denn über seine gesamte Länge von angenehmen 392 Seiten bietet dieser neue Roman ein wahres Feuerwerk an allem, was Battletech für seine Fans so lesenswert macht!

Aber zunächst die Story: Nach dem erst vor wenigen Monaten knapp zurückgeschlagenen Angriff der Stahlwölfe auf Terra, treten nun die Jadefalken auf den Plan, um sich ein eigenes Stück aus der wegen des Kommunikationsausfalls langsam dem Chaos anheim fallenden Inneren Sphäre zu schneiden. Doch die Zugrichtung und die Ziele ihrer Expeditionsstreitmacht sind nicht von vorneherein klar, und interessanterweise zeigt dieser sonst als sehr kampfeslustig bekannte Clan eine Zurückhaltung und Berechnung, die fast unnatürlich ist. Zusammen mit den zwei berühmtesten Jadefalken-Helden, auch wenn diese etwas unterschiedliche Ansichten über die clannische Kriegsführung vertreten, und der Turkina-Keshik, die zu den kampfstärksten Einheiten des gesamten Jadefalken-Touman zählt, sehen sich die Verteidiger der Inneren Sphäre und der Republik einer Streitmacht gegenüber, der sie möglicherweise nichts entgegenzusetzen haben.

Um mich nicht mit allzu überschwänglichen Lobeshymnen zu verzetteln, bringe ich es auf den Punkt: Dieser Roman hat alles! Spannende, einprägsame und zahlreiche Battlemech-Gefechte, politische Ränkespiele und Intrigen, Geheimoperationen, überraschende Wendungen und einen sehr breiten Handlungsrahmen, der viele Planeten, Machtgruppen und Protagonisten umfasst, ohne dabei jedoch unübersichtlich zu werden. Hinzu kommt ein wirklich hervorragender Schreibstil.

Daneben bietet "Der Flug des Falken" auch eine ganze Menge an neuen Informationen über die Innere Sphäre im Jahre 3134. Man erfährt einiges über die Jadefalken, die Stahlwölfe und auch die Seefüchse, wie sich die Clans in den letzten Jahrzehnten weiterentwickelt haben, und auch welche Rolle Devlin Stone dabei gespielt hat. Weiterhin gibt es Infos über die aktuelle Lage auf dem ständig brodelnden Skye, und zusätzlich noch etwas Hintergrund zum Sturmhammer. Ausserdem lernt der Leser neue, interessante Charaktere kennen, z.B. die Anführer im Expeditionsheer der Jadefalken, die Politiker in der Regierung von Skye oder einen Agenten im Untergrund des Kombinats. Aber auch altbekannte Personen trifft man wieder, wie z.B. Tara Campbell, Kommandeurin der Northwind Highlanders und Rebublikspräfektin III, oder Anastasia Kerensky, die Anführerin ihres eigenen "Pseudo"-Clans, der Stahlwölfe.

Das Fandom der Clans ist vielleicht nicht vollkommen damit einverstanden, wie sich ihre geliebte Kriegergesellschaft im DarkAge weiterentwickelt hat, aber meiner Meinung nach gehören Veränderungen einfach dazu, und machen das neue Universum um einiges realistischer. Und es ist ja noch mehr als genug von den "alten" Clans übrig.

Ein kleiner (sehr kleiner) Wermutstropfen besteht in der Tatsache, dass sich die Kartenzeichner und Autoren mal wieder nicht auf die gleichen Planetennamen einigen können. War es im letzten Roman die Welt "Alkalurops/Alkalorops", ist es diesmal "Chaffee/Chaftee", das mit zwei verschiedenen Namen aufwartet. Ausserdem scheinen die Künstler der Coverbilder ein echtes Problem damit zu haben, Rechts von Links zu unterscheiden, denn wieder sind Waffen teilweise an falschen Gliedmaßen angebracht worden. Ansonsten ist das Cover aber sehr treffend gestaltet, und auch wenn es eine Szene darstellt, die eher am Ende des Romans stattfindet, seid beruhigt, denn hierdurch wird trotzdem nichts von der Story verraten (was man beim ersten Betrachten des Bildes vermuten könnte). Über die gewohnheitsmäßig zu kleine Sternenkarte lasse ich mich jetzt nicht aus, sie bietet trotzdem noch genug Informationen, so dass man ab und zu mal zurückblättert.

Insgesamt nimmt "Der Flug des Falken" es meiner Meinung nach locker mit dem bisher besten DA-Roman "Gezeiten des Krieges" auf, und schlägt ihn im Rennen um den ersten Platz sogar noch um eine Länge, da er einen breiteren und vielfältigeren Handlungsrahmen bietet. Ein absolut würdiges 5-Sterne-Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen möchte, bevor man es durch hat. Klasse gemacht, Victor Milan! Mehr davon!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Schleswig-Holstein

Top-Rezensenten Rang: 809.735