Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Pleiten, Pech & Pannen in idyllischer Umgebung..., 20. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Liebe und Marillenknödel: Roman (Taschenbuch)
INHALT:
Zuerst verliert Sophie ihren Job an eine großbusige Blondine, kurz darauf stirbt ihre geliebte Großtante Johanna und hinterlässt Sophie die gutgehende Pension "Alrein" in den Südtiroler Bergen. Und da die arbeitslose Lektorin sowieso nichts in Hamburg hält, macht sie sich auf den Weg nach Brixen. Doch nichts läuft so, wie es sich die 33-jährige vorgestellt hatte: Statt idyllischem Almleben muss sie sich mit faulen Angestellten, Dosenfutter und diversen Altlasten sowie ihren nicht-existenten Kochkünsten herumschlagen. Kurz bevor Sophie verzweifelt, schickt ihr Freundin Sarah ihren Koch-Kollegen Nikolaus Taler nach Alrein. Und Nick ist für die frischgebackene Gasthof-Besitzerin kein Unbekannter...

MEINE MEINUNG:
"Liebe und Marillenknödel" habe ich mir auf der Suche nach leichter Lesekost ganz spontan in der Buchhandlung mitgenommen. Der Prolog erzählt von einem missglückten Kochversuch, die eigentliche Geschichte beginnt 2 Wochen zuvor und dauert ca. 8 Wochen. Als Handlungsschauplatz hat die Autorin die Südtiroler Alpen in der Nähe von Brixen gewählt.

Die Hamburgerin Sophie von Hardenberg arbeitet als Lektorin für Sachbücher, bis sie Knall auf Fall gekündigt wird und in ein tiefes Loch fällt, als auch noch ihre Lieblings-Großtante stirbt. Die 33-jährige Blondine liebt lange Vollbäder, achtet sehr auf ihr Äußeres und will die Pension von Tante Johanna übernehmen, obwohl sie keine Ahnung von Gastronomie hat und nicht mal kochen kann. Sophie ist zwar eine liebenswerte Protagonistin, aber für meinen Geschmack etwas zu naiv und blauäugig für eine Frau ihres Alters. Neben der Hauptperson gibt es noch interessante, facettenreiche Nebenfiguren (wie den altgedienten Koch Gianni, das arbeitsscheue Ehepaar Jirgl und den neuen, süßen Koch Nick), die der Geschichte den richtigen Pfiff verleihen.

Reizvoll finde ich auch die Romanidee, eine Hamburger Großstadtpflanze in die Südtiroler Alpen, auf über 1.500 m Höhe ohne viel Komfort, zu verpflanzen, wobei die Umsetzung der Grundidee auch gut gelungen ist. Da Sophie auch gar nicht weiß, wie ein Pensionsbetrieb mit Küche zu führen ist, wie man Johannas berühmte Marillenknödel macht und da ein neu eröffnetes, nahegelegenes Wellness-Hotel mögliche Gäste abwirbt, sind Komplikationen natürlich vorprogrammiert - und auch die Liebe darf hier nicht fehlen.

Mit herzerfrischendem Humor schildert Ich-Erzählerin Sophie ihre Versuche, Alrein wieder zu seinem früheren Glanz zu verhelfen. Die missratenen Kochversuche sind einfach herrlich und ein Festmahl für die Würmer im Komposthaufen. :) Ebenso amüsant sind Sophies Gedankengänge, an denen sie uns teilhaben lässt. Zweifellos ahnt man, welchen Ausgang die Geschichte zwischen Sophie und Nick nehmen wird, doch bis zum Ende hat Emma Sternberg allerlei Überraschungen und unterhaltsame Wendungen in den Plot eingebaut. Allerdings birgt "Liebe und Marillenknödel" auch einige Szenen, bei denen alles "Klischee" schreit und für die ich mir eine originellere Wendung gewünscht hätte. Wenn man aber bedenkt, dass es sich bei diesem Roman um ein Erstlingswerk handelt, dann kann man solche Dinge leichter verzeihen. ;-) Dank der locker-leichten Schreibweise, gepaart mit erheiternden Dialogen und einer angenehmen Sprache, lassen sich die 400 Seiten wunderbar schnell und flüssig lesen.

FAZIT:
Da es sich bei "Liebe und Marillenknödel" um einen Debütroman handelt, finde ich die Geschichte rund um Sophie und Alrein gut gelungen. Die Story unterhält mit einem ansprechenden Plot samt locker-flockigem Schreibstil und einer sympathischen, leicht verpeilten Protagonistin. Für den ersten Roman von Emma Sternberg vergebe ich gern unterhaltsame, sehr gute 4 STERNE.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (47 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Österreich

Top-Rezensenten Rang: 582