Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unsichtbare Melancholie, 19. Juni 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Invisible Band (Audio CD)
Aufgenommen in L.A. und produziert vom Großproduzenten der Stunde Nigel Godrich, gelingt Travis ein Meisterwerk, dass nicht diese klangliche Geschlossenheit wie beim Vorgänger "The Man Who" zu Tage legt und schon garnichts mehr mit dem rotzigen Britpop des Debuts "Good Feeling" zu tun hat. Nein, "The Invisible Band" ist mehr, nämlich "The Celebration Of A Song", und in jedem einzelnen singt Fran Healy als ob seine große Liebe und damit sein Leben davon abhinge. Und wie er das tut, diese Hymnen, diese Melancholie, diese Melodien. Keiner kann so leiden, keiner liebt seine Freundin mehr als er. Angefangen bei der von einem hoppelden Banjo angetriebenen Single "Sing", über das sehr persönliche und ruhige "Dear Diary", gelangt man zum ersten Höhepunkt, dem grandiosen "Side" ("the grass is always greener on the other side"). "Pipe Dreams" steht dem in nichts nach und schon erklingt "Flowers In The Window", das flotteste und beste Stück der CD, inkl. Möwengeschrei im Hintergrund. Text und Musik bilden eine unschlagbare Einheit und außerdem lassen die 60er und die Beatles schön grüßen. "The Cage" klingt zuerst wie ein Kinderlied, ist dann aber nur noch schön ("But then this bird just flew away, she was never meant to stay"). "Safe steht in der Tradition der Klagelieder und "Follow The Light" ist ein eher schlicht gehaltener Pop-Song mit dem Refrain ("But it's alright, just follow the light, and don't be afraid of the dark. In the moonlight you dance 'til you fall, and always be here in my heart"). Selten war es unpeinlicher einen solchen Text laut mitzusingen. "Last Train" ist unauffällig, verbreitet aber nach mehrmaligen hören einen eigenen Charme, während "Afterglow" den einzigen Ausfall des Albums darstellt. Unwichtig, nichtssagend, keine Hookline, nichts. Schade. Aber dann kommt "Indefinitely". Die majestätische Melancholie. Muß man nochmal hören und nochmal, und immer wieder wartet man auf die Streicher nach dem 2. Refrain, die den Song unsterblich und unfassbar machen. Der "Humpty Dumpty Love Song" ist ein krönender Abschluß. Ein sich langsam aufbauendes Monster mit den Schlußzeilen ("now as i lie in pieces, and wait for your return, the sun upon my forehead burns baby burns baby burns. An eye on all my horses, you've slept with all my men, i'm never gonna get it together again. / still all i need is you". Noch Fragen? Ich nicht. Sollen doch jetzt alle Kritiker und Nu-Metal-Fans laut schreien, von wegen Frauenversteher-Musik, Weichei und diese Musik vielleicht auch noch POP nennen. Na und? Dann hör ich eben dieses eine Mal Pop-Musik, aber der Titel "Album Of The Year" ist ab sofort vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]