holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge foreign_books Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Götteralbum!, 1. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Rock & Roll Music to the World (Audio CD)
..wennst keine Ahnung hast, dann lass es, könnte ich dem Durchblicker mit dem Dreisterne Verleih raten.
TYA`s Rock`n Roll Music to the World ist einsame Spitzenklasse.
Da sitzt jeder Ton, gigantisch herrlich gespielter Rock`n Roll,von Musiker die diese Musik wirklich fühlen. Besser kann man sowas nicht mehr machen!
Ich habe TYA seit Anfangszeiten miterlebt, kenne die Musiker persönlich und kann nur den Kopf schütteln über unqualifizierte Blah Blah Rezensionen.
TYA`s "Rockn Roll Music to the world " ist zusammen mit " A Space in Time "
Weltklasse.
1972 gab es noch keine Spur von Zerfallserscheinungen.
TYA trennten sich erst 1975 nach einer ausgedehnten Amerikatournee, nachdem diese rund 40 Millionen Platten verkauft hatten und Rockgeschichte geschrieben haben!
Und sind heute wieder lebendiger den je!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.03.2011 09:55:11 GMT+01:00
smoere meint:
hallo, ich hatte diese lp in meiner jugend mal einem schulkollegen ausgeliehen und nie mehr zurueck bekommen. ich fand damals schon, das dieses album irgendwas besonderes hatte. ich ueberlege jetzt schon die ganze zeit, ob ich wieder eine lp, oder die cd kaufen soll. ich habe spaeter auch noch ten years later in mannheim im rosengarten gesehen. das war wahrscheinlich immer noch besser als ten years after jetzt ohne alvin lee. das ist wie doors ohne jim morrison, oder die stones ohne keith und mick, es fehlt einfach was. noch einen schoenen tag

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.10.2011 11:49:49 GMT+02:00
Werner Hein meint:
Hallo, habe durch Zufall Deinen Kommentar gelesen, und muß Dir widersprechen. Hör Dir mal die letzten CD's "Evolution" und "Now" an,
oder die LiveCD "Roadworks" mit dem neuen Gitarristen Joe Gooch.
Alvin Lee ist schon ein toller Gitarrist und war prägend für TYA,
Joe Gooch ist aber keinesfalls schlechter, gib ihm 'ne Chance.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.01.2012 11:11:54 GMT+01:00
P. Albert meint:
Hi SpookyDaRookie,
ich kenne Leo, Ric und Chick auch persönlich und kann nur sagen: Selten solch umgängliche Musiker kennengelernt.
Leider konnte ich bis heute Leo nicht davon überzeugen "Standing at the station" ins aktuelle Liveprogramm aufzunehmen. Dieses Lied hat soviel Potenzial für eine ausgedehnte live "Musikorgie" das man es evtl. mal gegen den Evergreen "I can't keep from crying sometimes" austauschen könnte.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details