ARRAY(0xa338a9f0)
 
Kundenrezension

46 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pfarrerstöchter, Feministinnen und die neue Platte von Gossip, 16. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Music for Men (Audio CD)
"I hate Katy Perry! She's offensive to gay culture, I'm so offended. She's just riding on the backs of our culture without having to pay any of the dues and not being actually lesbian or anything at all." Diese erzürnte Aussage stammte von Gossip Frontfrau Beth Ditto Anfang Juni und meinte damit den Song ' I Kissed A Girl ', der sich nach Ihrer Ansicht über Homosexuelle lustig machen würde. Tja, daran erkennt wohl jetzt der vermeintlich ahnungslose Ausenstehender - auch The Gossip brauchen ein wenig Promotion im Vorfeld. Aber ganz unrecht hat Beth damit ja auch nicht. Wer glaubt schließlich schon ernsthaft an das süße Märchen, Miss Perry würde von einer Pfarrerstochter zur Lesbe mutieren. Nein das war das erfolgreiche Werk der Plattenfirma und hat das angestrebte Ziel mit Bravour erfüllt.

An dieser gespielten Bewunderung brauchen sich The Gossip zum Glück nicht orientieren und nüchtern betrachtet, hat das amerikanische Trio musikalisch und äußerlich rein gar nichts mit Katy Perry zu tun. Dafür umso mehr mit der neuen Platte ' Music For Men ' und Rick Rubin, dem Erfolgsproduzenten aus Long Island. Unter Ihm veröffentlichten bereits so namhafte Künstler wie Johnny Cash, Beastie Boys, Metallica, Slayer und viele mehr. Das der Mann aber auch ganz anders kann, beweist er nun beim vierten Studioalbum von The Gossip. Sanfte Töne zu experimentellen Tanz-Beats, catchy und sexy genug für die Tanzflächen dieser Welt und nur selten sind die kommenden Ereignisse vorhersehbar.

Die Platte wandelt Ihre gesamte Spielzeit über äußerst sympathisch und mit viel Begeisterung durch federleichte Sound-Kostüme, kreiert individuelle Formen und jagt Ihren persönlichen Neigungen hinterher. Es lässt sich viel entdecken, während manches offen vor unseren Augen dahin schwindet und mit einer großen Portion Selbstbewusstsein die Richtung weißt. Diese herausragende Eigenschaft hat das Album in erster Linie Beth Ditto zu verdanken, die zusammen mit der Schlagzeugerin Hannah zwei bekennende Feministinnen vereint hat. Umso witziger erscheint sogleich der gewählte Titel der vierten Platte, das auf dem Cover Hannah mit Ihrem Rockabilly zeigt.

Highlight ist natürlich erstmal, das direkt ins Bein flutschende ' Heavy Cross '. Es erinnert zwar streckenweiße an ' Standing In The Way Of Control ', versucht zum Glück aber nicht zu kopieren und fährt eine Spur explosiver und dynamischer durch unsere Gehörgänge. Somit bildet ' Dimestore Diamond ' den passenden Opener, ruhig, cool und abgeklärt wabbern die Drums durch gegenwärtige 80er Revivals hindurch. "If there's a risk, I'll take it!". Eine Aussage die besonders auf das stürmische ' 8th Wonder ' zu passen scheint. Nervös zucken die Gitarren durch ausgefallene Landschaften und hinterlassen dementsprechend weniger glatt gebügelte Melodien und Rhythmen zurück.

Dennoch ist ' Music For Men ' insgesamt ruhiger und poppiger ausgefallen als Ihr Vorgänger. ' Love Long Distance ' wäre hier das ideale Beispiel das beide Elemente aufs Beste miteinander vermischen kann und trotzdem den nötigen Schuss Rock nicht vermissen lässt. Viel macht das Trio dementsprechend nicht falsch, außer so manche Plagiatsfalle hätte man sich im Mittelteil sparen können. Dafür bescheren uns Gossip gegen Ende mit ' 2012 ' noch eine treibende Cover Version des Kiss-Klassikers ' I Was Made For Loving You Baby ' - nur eben in der typischen Manier eine Beth Ditto. "It's my goal in life to not be a pretentious jerk". Eine Aussage der abschließend nichts mehr hinzugefügt werden muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.07.2009 23:11:29 GMT+02:00
musicpeterpan meint:
Klasse!!

Veröffentlicht am 23.12.2009 12:27:20 GMT+01:00
ME. meint:
Newcomer 2009 , sehr Geniale Band ! Wenn ich auch mal Gönnen würde ist : PHANTOGRAM Eyelid Movies wer dieses Jahr The XX zu seinen Favorites zählt sollte hier mal Reinhören !

Veröffentlicht am 08.01.2010 18:26:50 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.01.2010 18:28:05 GMT+01:00
Huskyblau meint:
Naja, aber mal im Ernst. Es kommt vor, wie beispielsweise bei Eminem, der die Erfahrungen aus seinem Leben in seine Lieder einbaut. Wer allerdings so dumm ist und glaubt, dass alles, was in Liedtexten einem so ans Ohr gerät, auch wahr sein könnte, der ist echt selber schuld. So eine Einstellung ist naiv. Eine Verlächerlichung von Homosexuellen habe ich bei ,,I kissed a girl" auch nicht gefunden, zumindest nicht bis jetzt und ich bin kein Fan von Katy Perry und mag ihre Musik auch nicht und ergreife für sie daher auch nicht Partei. Aber es ist logisch dass Plattenfirmen sich diverse Themen aussuchen, um aufzufallen. Sonst kann man auch gleich über die Schlümpfe singen und etwas herausstechendere Themen sein lassen, wenn man nicht auffallen will. So sehe ich das.

P.S. Trotzdem eine auführliche Rezension, vielen Dank.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 1.444