Kundenrezension

11 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wer`s braucht..., 30. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Da*Mals (ltd.Version) (Audio CD)
Ein Beispiel dafür, wie man`s nicht machen sollte: Da trennen sich die Wege einer Band und ihres Managers.
Und ausgerechnet zur Veröffentlichung des neuen De/Vision-Albums "NOOB" legt Ex-Manager Lorenz Macke, nachdem er ein wenig in der Mottenkiste gekramt und ein paar angestaubte Lieder daraus hervorgezerrt hat, diese Zusammenstellung vor.
Der ohnehin wenig schmeichelhafte Titel "Worst Of" ("Das Schlechteste") für eine Sammlung früher Werke De/Visions, die zu Zeiten einstiger Einigkeit mit dem Veröffentlicher entstanden, zeugt nicht nur von ausbaufähiger Anerkennung für den unbeirrten Weg, den die Band auch ohne ihren einstigen Freund und Gönner beschreitet, sondern auch von wenig Humor. Man könnte glatt vermuten, daß "Worst Of" ein gezielter Stolperstein für den Start von "NOOB" sein sollte. Man kann aber auch ganz getrost darüber lächeln und nach anderen CDs bei Amazon suchen. De/Visions Fans dürften das Ganze allenfalls als larmoyante Nostalgie abtun...allen anderen sei der Spaß gegönnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.11.2007 17:11:48 GMT+01:00
Dennis P. meint:
Hier ist mal wieder jemand sehr voreingenommen. Klar können nicht jedem die Fakten bekannt sein, aber man könnte ja mal nachfragen bevor man hier unwahrheiten verbreitet. Beiteits im Jahre 2003 wurde dem Ex-Manager Lorenz Macke erlaubt diese Zusammenstellung im Jahre 2007 herauszubringen. Eine Veröffentlichugn vor dem Album "Noob" wäre unüblich und verwirrend, eine Veröffentlichung am selben Tag gehört sich einfach nicht, eine Veröffentlichung zu Weihnachten würde der CD nicht die Aufmerksamkeit schenken die sie verdient hat, somit also Oktober 2007. Der Untertitel "Worst of" ist schon lange nicht mehr aktuell, das die Songs aber weiterhin Aktuell sind und keinesfalls mit der "Noob" kollidieren oder der Band schaden hat sich mitlerweiler herausgestellt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Neubrandenburg

Top-Rezensenten Rang: 3.872.173