Kundenrezension

93 von 102 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das größte, aber vllt nicht das beste Modell aller Zeiten..., 5. August 2013
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lego Technic 42009 - Mobiler Schwerlastkran (Spielzeug)
Das Modell kommt in einem ziemlich mächtigen Karton daher - und dieser ist auch nötig, um die gut 40 Tütchen, Reifen, Motoren und nicht zuletzt die Baunleitungen
unterzubringen.
Ich bestize so ziemlich alle großen Lego Technic Hauptmodelle der letzten 10 Jahre und begann voller Vorfreude mit dem Aufbau des größten Modells
aller Zeiten.
Wie bei allen Lego Modellen ist das Sortieren der Teile essentiell, um das Modell zügig aufzubauen. Die erste Bauphase des Schwerlstkrans ist das Fahrzeug
selbst. Gegliedert ist dieser Bauabschnitt in 3 Anleitungen und ca. 25 der vorsortierten und nummerierten Tütchen. Geübte Lego Technicer werden hier
vor keine größeren Probleme gestellt.
Interessanter wird dann das Kranführerhaus, in dem sich der Haupapparat des Getriebes befindet. Der Aufbau hat mich sehr stark an mein bisheriges
Lieblingsmodell, den Raupenbagger 8043, erinnert. Der Aufbau ist beeindruckend und man verliert sehr schnell den Überblick, wo die Kupplungen, Kreuzstangen
und Zahnräder die Kraft des Motors überall hin verteilen. Ist der Bauabschnitt beendet, kann man dann aber das Prinzip recht gut durchschauen.
Als letzter Bauabschnitt kommt der Kranarm dran und dieser war bei mir in nicht ganz einer Stunde erledigt.
Nach einem der schönsten Bauabschnitte, der Hochzeit zwischen Fahrzeug und Kranarm, und ca. 8 Std Bauzeit steht das Monstrum nun vor einem auf dem Tisch.
Größe und Komplexität des Modells sind unbestritten - aber ein Gewisser OHA-Effekt wie bei den vorherigen Hauptmodellen bleib bei mir aus.
Die Funktionen laufen zwar hakelig aber mit frischen Batterien einwandfrei. Auch kleinste Details wie das Öffnen der Türen am Fahrzeug wurden
liebvoll umgesetzt. Die Lenkung ist ein Highlight und natürlich beeindruckt der Kranarm mit seinen 75 cm Länge. Was nervt ist das vertikale Ausfahren der
Stützen, was sehr lange dauert. Die Idee dahinter ist aber Spitze! Beim XXL Kranwagen und beim Truck mit Schwenkkran mussten die Vertikalen der Stützen
noch manuell ausgefahren werden. Nachteilig ist, und das liegt einfach am Gewicht des Modells, dass die Stützen den Truck mit der Kraft des Motors bei Weitem
nicht stemmen können.
Positiv ist auch, dass der Kranarm hier mechanisch und nicht pneumatisch fixiert wird wie beim XXL Kranwagen, bei dem über Nacht immer der Arm absinkt.
Das Ausfahren des Armes und die Seilwinde arbeiten langsam und haken ab und an, aber funktionieren trotzdem einwandfrei.

Für die gerade beschrieben kleineren Mängel an den Funktionen würde ich nun noch keinen Stern abziehen, da einfach die "Wege" der einzelen Funktionen
derart lang und die Konstruktionen derart komplex sind, dass hier denke ich das Maximum heruasgeholt wurde.

Der Stern anzug rührt leider aus dem bereits erwähnten, fehlenden OHA-Effekt. Die Funktionen sind alle vom Prinzip her aus vorhergehenden
Modellen bekannt und bewährt. Für mich war bis auch die vertikalen Stützen nichts Neues dabei.Außerdem ist das Führerhaus leider nur manuell drehbar. Dies ist aber meine subjektive Meinung und ich bin ganz sicher, dass jemand, der nicht so viel Lego im Regal stehen hat wie ich, schlichtweg begeistert sein wird.

Der Preis ist wie ich finde gerechtfertigt und der Kran ist ein neues, absolutes Hightlight in meinem Schrank. Auch wenn ich leider nicht zu 100%
begeistert bin wie damals beim Bau des großen Raupenbaggers oder des Trucks mit Power Schwenkran.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.10.2013 19:09:50 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.10.2013 19:12:20 GMT+02:00
malle meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.11.2013 09:30:58 GMT+01:00
Raini meint:
Dieser Kran gibt es erst seit Anfang/Mitte 2013. Daher kann die UVP 2011 nicht bei 99,- gelegen haben, da dies 2 Jahre vor dem Erscheinen dieses Produktes liegt. Das dürfte dann doch ein anderes Modell gewesen sein. Außerdem wäre dies ein utopischer Preis für ein solches Modell!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2013 18:58:37 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.11.2013 18:59:30 GMT+01:00
Martin L. meint:
malle meinte wohl das "alte" Modell des Schwerlastkrans, also ohne Powerfunctions. Das gab es bereits vor rund 5 Jahren.

Veröffentlicht am 21.05.2014 17:18:03 GMT+02:00
Diese Rezension spricht mir aus der Seele.

Das Model ist irgendwie alter Wein in neuen Schläuchen. Alles ist bereits aus frühren Flagschiffmodellen bekannt. Es wurde nur quantitativ zugelegt, nicht qualitativ.

Wer den Bagger 8043 kennt mit seinen Umschaltgetriebe und den Unimog 8110 und natürlich den alten Kranwagen, der wird beim Bau dieses Modells keinen "OHA-Effekt" mehr verspüren.

Aber ich jammere auf sehr hohem Niveau.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (145 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (117)
4 Sterne:
 (24)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
EUR 199,99 EUR 169,89
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent