Kundenrezension

20 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Take Earth Back!, 12. März 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mass Effect 3 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Nun ist es also endlich so weit, nach langem Warten und der Verschiebung vom November Release auf März halte ich den Abschluss einer(bis jetzt) epischen Trilogie in meinen Händen. Die Vorfreude ist so groß, dass meine Hände beim Einlegen der Blu Ray in die Playstation zittern.

Zugegeben, ich bin ein Mass Effect Fan( oder wie manche es "Fanboy" nennen) der ersten Stunde, das dürfte aber meine Objektivität nicht erheblich beeinträchtigen, sollte dies im Laufe der Rezension dennoch so vorkommen, so tut es mir jetzt schonmal Leid.

Nochmal kurz zur Wiederholung: In der Haut von Commander Sheperd geht es darum die Reaper(eine alte Maschienenrasse) aufzuhalten, die alle 50.000 Jahre sämtliche organischen Lebewesen des Universums auslöscht, und so den Frieden der Galaxie zu bewahren.

Zu Beginn des 3.Teils wird Sheperds Heimplanet, die Erde, von den Reapern angegriffen und so geht es im Spiel darum Bündnisse mit anderen Alienrassen herzustellen um so eine Allianz gegen die Reaper aufzubauen und so u.a. die Erde zu retten.

Die Cut Scenes in Ingame-Grafik sind schon zu Beginn opulent in Szene gesetzt und liefern einen flüssigen Übergang zu gescripteten Szenen und dem eigentlichen Spielablauf, so hat man das Gefühl wirklich dabei zu sein und den Krieg "mitzufühlen". Die Grafik erinnert stark an den 2.Teil, Verbesserungen sind aber trotzdem erkennbar, vor allem bei dem Charaktermodellen. Was man an dieser Stelle deutlich sagen muss, ist dass die PS3 Version von Mass Effect 3 mit erheblichen Rucklern zu kämpfen hat.
Nur zum Vergleich: Während die XBox 360 Fassung mit konstanten 30 Bildern pro Sekunde läuft, hat die PS3 Version vor allem in Cutscenes und Außenarealen, Framerateeinbrüche, womit das Spiel dann von 30 auf 20 Bildern, und in manchen Fällen sogar darunter, sinkt. Das stört den Spielfluss schon und als Endverbraucher fragt man sich warum eine, in diesem Sinne, unfertige Version auf den Markt gebracht wurde, anstatt einen späteren Release für die PS3 Version anzusetzen.

Sobald ein Patch, der das regelt, verfügbar ist, werde ich die Rezension dementsprechend natürlich updaten.

Meiner Meinung nach ist Mass Effect trotzdem gut spielbar, die Grafik lässt sich nämlich durch das Gameplay, dem Umfang und die Story verschmerzen, wer aber vehement auf eine flüssige Grafik pocht, wird hier enttäuscht und sollte wenn möglich auf die anderen Versionen ausweichen.

Wie in jedem Mass Effect Spiel gibt es auch hier wieder verschiedene Dialog-Optionen, die je nach dem ob man entweder abtrünnig oder vorbildlich handelt, Folgen mit sich nachziehen, die dann positiv oder eben negativ sind.
In einer Nebenmission z.B wird ein verbündeter Soldatentrupp von gegnerischen Einheiten massiv unter Druck gesetzt, man hat nun die Möglichkeit diese sich selbst zu überlassen oder zur Hilfe zu eilen. Entscheidet man sich für die abtrünnige Option sterben die unterstützenden Einheiten, was nicht empfehlenswert ist, da man jeden Einsatztrupp für die spätere entscheidende Schlacht braucht. Auf einen Bordcomputer in der Normandy kann man nachsehen welche Einsatztrupps und Alienrassen sich der Allianz angeschlossen haben und was für eine Truppenstärke diese in dem jeweiligen Moment besitzt. So hat man stets einen Überblick darüber, wie hoch die Bereitschaft und wie hoch die militärische Stärke ist.

Das gute Kampfsystem aus dem 2.Teil wurde übernommen und so verbessert, dass sich die Kämpfe fast perfekt spielen lassen. Die Gefechte machen definitiv Spaß, die Squadmitglieder agieren schnell auf Befehle und haben eine ordentliche KI, so dass sie auch ohne Befehle einen im Kampf optimal unterstützen.
Auch die Steuerung geht leicht von der Hand, Einsteiger werden relativ schnell zurecht kommen, während Veteranen eine gewohnt angenehme Steuerung genießen können.

Wer den 1.Teil von Mass Effect gespielt hat, der weiß, dass die Anzahl der Waffen und der Upgrades immens war, im 2.Teil wurde dies erheblich abgespeckt, sodass es von jeder Waffe nur eine alternative gab und die upgrades nicht drauf gemacht wurden, sondern automatisch der jeweiligen waffe nach dem kauf hinzugefügt wurde.
Im 3.Teil können Waffenverbesserungen und Aufsätze gefunden und/oder gekauft werden und je nach Bedarf manuell mit den Waffen angepasst werden. Von jeder Waffenart habe ich bis jetzt (15 Stunden Spielzeit) ungefähr 3-4 Alternativen.
Beispiel: Man kann auf das Sturmgewehr 2 Aufsätze drauf machen, davon hab ich bis jetzt ungefähr 5-6. Ich habe auf mein Gewehr ein Punktvisier das in eine Art Ego-Shooter Modus beim zielen geht und eine Schadensmodifikation. Die Aufsätze können vor Missionsbegin beliebig dran oder abgemacht werden.

Eine feine Sache!

Die Levels sind recht linear gestaltet, verlaufen ist also nahezu unmöglich. Was man hervorheben sollte sind die schön gestalteten Landschaften, Raumschlachten und generell die wechselnden Leveldesigns.

Zu den Hauptmissionen kommen noch zahlreiche Nebenmissionen, die sowohl abwechselnd als auch spannend sind. Von der Länge her variieren diese, es gibt kurze Missionen wo man etwas bergen muss, ein Artefakt z.B. und etwas längere Nebenmissionen, etwa die Rettung einer Biotik-Akademie.

Ein weiterer positiver Aspekt ist die schön und übersichtlich gestaltete Citadel. Vor allem hier findet man zahlreiche Mini-Missionen.

Zu der Story will ich nicht viel verraten, außer dass sie voller Wendungen ist und Sheperd unser Protagonist auch in schwachen Momenten zu sehen ist, was das menschliche in ihm wiederspiegelt. Man kann sehen wie sich der Krieg auf ihn auswirkt und auch eine Anflug von Resignation und Verzweifelung ist dem sonst starken Sheperd ins Gesicht geschrieben.

Ich bin bis jetzt begeistert von dem Spiel, auch wenn es seine kleinen Macken und technische Probelme(PS3 Version) hat, daher wegen dem Ruckeln auch ein Stern Abzug. Zu der perfekten Atmosphäre trägt zum großen Teil auch der atemberaubende und geniale Soundtrack bei.

Viel Spaß beim Spielen ! oder eben nicht ;)

****************************************************
Update: Ende des Spiels (ohne Spoiler)

Selbstverständlich werde ich das Ende keinesfalls verraten, aber da es in letzter Zeit viele Beschwerden über das Ende gab so würde ich doch gerne meine Meinung dazu äußern.
Also laut einer Umfrage würde 84% der Befragten das Ende nicht gefallen. Das kann ich um ehrlich zu sein nicht nachvollziehen, und zwar aus folgenden Gründen:
1. Ob jemandem ein Ende gefällt oder nicht ist stets subjektiv, dem einen gefällts, dem anderen nicht.

2. Haben wir es hier mit dem Ende einer Trilogie zu tun, die eine enorme Anzahl an Fans hat, sprich die Erwartungen sind übertrieben hoch.

Ich war nach dem Ende gefesselt und einfach nur begeistert, ich würde es einen Volltreffer nennen. Es ist einfach ein Ende, dass einem im Gedächtnis bleibt und soweit es mich betrifft, drosselt es keinesfalls das Verlangen nochmal zu spielen, der Wiederspielwert ist also hoch. Hab heute erst wieder angefangen...

Um einen Abschluss zu finden, möchte ich einfach nochmal sagen, dass die Beschwerden etwas übertrieben sind und unnötigerweise Leute davon abschrecken das Spiel zu kaufen und zu erleben, ABER das ist auch wieder subjektiv ;)

****************************************************
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.03.2012 18:39:41 GMT+01:00
Christian Au meint:
Sau geil gemacht Siya;)..richtig professionell

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.03.2012 23:18:24 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.03.2012 23:19:49 GMT+01:00
Testermann meint:
Endlich mal jemand der das Ende auch sehr gut fand!
Ich fand das Ende einfach nur Episch und Shepard wurde zum Helden so mag ich das und so habe ich mir das Ende auch vorgestellt ;)
Den wiederspielwert finde ich sehr Hoch so wie du schon gesagt hast.
Tja für mich ist Mass Effect 3 ein Volltreffer und übertrifft sogar den 2 teil!
Diese ganzen Trotz Reaktionen halte ich für übertrieben ich kann ehrlich gesagt nicht 100% nachvollziehen was alle mit dem Ende haben was haben die sich den Vorgestellt^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.03.2012 09:02:17 GMT+01:00
@chris: Danke :)

@marion: Seh ich absolut genauso wie du ! Das spiel ist gerade 1 Woche raus und ich bin mit dem 2.Durchgang halb fertig. Und um ehrlich zu sein, so überraschend ist das Ende nicht, es zeichnet sich durch Teil 2 und 3 ganz klar raus.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.03.2012 04:12:39 GMT+01:00
Testermann meint:
Ganz genau wer Teil 2 durchgespielt hat weiß wie es in Teil 3 ausgehen kann ;)
Es hat sich schon einiges rausgezeichnet!

Veröffentlicht am 26.03.2012 13:45:37 GMT+02:00
ja nu gut immer die selbe Frage von mir^^ welches ende fands du gut???
für mich sah es so aus als ob es 3 gab also bitte Antworten^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.03.2012 18:55:56 GMT+02:00
ACHTUNG SPOILER!!!!!!!!!!!!

Also wenn du willst das Shepard überlebt bzw. du den kurzen Einspieler sehen willst, wo Shepard in den Trümmern Londons aufwacht, musst du ja den roten Weg nehmen, und den hab ich auch beim zweiten Mal genommen. Videotechnisch ist ja bei allen so genannten "17" Enden das selbe nur mit anderer Farbe. Zugegeben das ist schon relativ arm für Bioware und in Relation zu dem epischen letzten Kampf gar nicht vergleichbar von der Inszenierung, zumal es schon mehr Fragen aufwirft als beantwortet.

Ich mein ich bin jetzt nicht unbedingt enttäuscht( Hab mich in meinem Nachtrag ja schon dazu geäußert) aber doch frage ich mich was das soll ? Warum so ideenlos bezüglich der Inszenierung und Gestaltung des finalen Endclips? Wieso diese verdammte Geldmacherei mit den DLC's ? Ich mein das Ende soll jetzt nachgeliefert werden, angeblich aber ich denke was kommt ist ein auflösender Clip der Antworten geben soll und die Frage beantworten soll ob Shepard die letzten Minuten mit dem Kind halluziniert oder das Kind eine höhere Macht ist.

Ich bin gespannt aber werde mich auch ärgern wenn die dafür dann wieder unnormal viel Geld fordern, denn das wäre einfach nur dreist.

Ok ich bin jetzt ein bisschen abgeschweift :D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.03.2012 11:22:20 GMT+02:00
danke hab mich schon gewundert weil ich das ganze noch ma durch gezockt habe^^
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (160 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (92)
4 Sterne:
 (30)
3 Sterne:
 (15)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
EUR 19,99 EUR 17,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Neuwied

Top-Rezensenten Rang: 331.389