Kundenrezension

6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Für Pfadfinder mit guten Augen, 15. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Topographische Sonderkarten Niedersachsen. Sonderblattschnitte auf der Grundlage der amtlichen topographischen Karten, meistens grösseres ... 1:50.000 / Wandern im gesamten Harz (Landkarte)
In Deutschland ist man ja von z. B. Kompass u. Co mit Wanderkarten nicht besonders verwöhnt (Ausnahmen z. B. Böhm, Grünes Herz, auch die neueren Karten des erstgenannten werden besser). Aber das ist der Tiefpunkt. Die wichtigen Informationen wie z. B.: ist und ggf. wie ist der Weg markiert (nicht an der Farbe des Weges erkennbar, nur teilweise sind Markierungssymbole aufgedruckt) und Beschaffenheit des Weges wie z. B. Forststraße, Wanderweg oder Bergpfad (wäre mit Punkten, Strichen oder durchgängigen Strich darzustellen) sind nur teilweise zu entnehmen. Wer sich dennoch nicht verläuft, weiß dafür, ob er auf einem Fern- oder Hauptwanderweg (vom Harzclub ausgewiesen) oder auf einem normalen Wanderweg wandert. Auch Relief (Felsareale) und Vegetation (Wald, Wiese, Moor...) werden recht grob dargestellt. Ob der Weg Rad- oder gar Mountainbike-tauglich ist, sucht man vergebens. Vermutlich möchten die wandernden Harzclub-Mitgieder keine Biker. Im 100seitigen beiliegenden Führer findet man wider des Versprechens "Busse und Bahnen - Ohne Auto unterwegs" auf dem Cover auf nur 1,75 Seiten gerade mal Telefonnummern wichtiger Bus- und Bahngesellschaften. Auf 15 Seiten werden dafür die 72 vom Harzclub markierten Hauptwanderwege aufgeführt - wer braucht da noch Busse und Bahnen, wenn es den Harzclub gibt. Da bleibt nur zu hoffen, dass unsere Kartenverlage irgendwann mal von der Konkurrenz aus Tschechien, Italien, Frankreich, Schweiz oder Norwegen übernommen werden - da gibt es nämlich Karten, nach denen man sich wirklich nicht mehr verlaufen kann. Der Käufer kann jedoch trotzdem zufrieden sein - schießlich sind die anderen Harzkarten nicht viel besser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.04.2012 14:58:01 GMT+02:00
F. Genrich meint:
Zur Info: Dies sind topographische Karten der Landesvermessungsämter, zusätzlich mit Wanderwegen, also kein "Kartenverlag". Sie sind sehr detailreich und vielleicht nicht so leicht zu lesen. Kompasskarten haben mich bisher nicht wirklich überzeugt. Aber vielleicht probieren Sie es im Harz mal mit den Schmidt-Buch-Verlag Karten. Die sind sehr übersichtlich. Generell zu behaupten, Harzkarten seien alle schlecht, zeugt nicht unbedingt davon, dass Sie sich mit dem Thema beschäftigt haben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.04.2012 20:05:47 GMT+02:00
J. Schulz meint:
Tatsächlich möchte ich nicht behaupten, alle Harzkarten zu kennen, dafür wohne ich zu weit weg. Was den Detailreichtum betrifft, habe ich ja detailliert beschrieben, was man eben nicht erkennt. Dies damit zu entschuldigen, dass der Herausgeber das Landesvermessungsamt ist, kann man, muss man aber nicht. Vielleicht sollte der Herausgeber aber mal auf die Karten des Bayrischen Landesvermessungsamtes sehen (Hinweis: ich bin nicht aus Bayern)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.04.2012 20:19:48 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.04.2012 20:25:07 GMT+02:00
F. Genrich meint:
Sie haben zum Teil schon Recht. Ich habe mich mit einem Hinweis auch schonmal an das Landesvermessungsamt bzw. die in der Karte verzeichnete Kontaktstelle gewandt, allerdings keinerlei Rückmeldung von dort erhalten - enttäuschend.
In den letzten Jahren sind aber immer wieder aktualisierte Auflagen rausgekommen - ich weiß jetzt nicht, welche Sie besitzen.
Der Harzklub unterhält ein sehr großes Wanderwegenetz, dazu kommen jetzt noch neue Ausschilderungen eigentlich alter Wege, wie Hexenstieg, Selketalstieg, Teufelsstieg usw. Die findet man allesamt wieder in der Karte. In dem Punkt, dass man an der Karte die Wegbeschaffenheit nicht erkennen kann gebe ich Ihnen Recht. Aber das ist bei der Vielzahl der Wege sehr schwierig. Man kann sie allerdings an der "Geradlinigkeit" erahnen. Schnurgerader Weg gleich breite Schneise. Thematische Wanderwege neigen in der Regel eher zu Wanderpfaden. Das wiederum kann man dann nur ausprobieren oder sich in Wanderführern erlesen. Wie gesagt, in Hinblick auf Übersichtlichkeit empfehle ich Ihnen den Schmidt-Buch-Verlag z.B.: "Der Harz und Kyffhäuser 1 : 50 000. Wander- und Freizeitkarte".
Viele Grüße
‹ Zurück 1 Weiter ›