Kundenrezension

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfahrungsbericht nach 9 Monaten, 8. Januar 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony Xperia Z Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Touchscreen, Quad-Core, 1,5GHz, 2GB RAM, 16GB Speicher, 13 Megapixel Kamera, Android 4.1) schwarz (Elektronik)
Ich besitze dieses Smartphone jetzt bereits seid März 2013 und kann daher mittlerweile recht ausführlich meinen Eindruck vom Smartphone schildern.

Das Handy löste mein in die Jahre gekommendes Sony Ericsson W995 ab und war somit mein erstes Smartphone. Im Großem und Ganzem bin ich auch durchaus zufrieden mit dem Xperia Z und kann schon einmal vorab eine Kaufempfehlung geben (Vor allem bei dem derzeitigen Preis).

Design und Handling:
Das Xperia Z ist ein recht großes Smartphone mit einem 5 Zoll Display. Zugegeben hat mich die Größe am Anfang sehr erschrocken, allerdings gewöhnt man sich sehr schnell daran und daher hatte auch ich, mit sehr kleinen Händen, nach kurzer Zeit keine Probleme mehr mit dem handling. Es ist auch gerade noch klein genug um in die Hosentasche zu passen.
Das Smartphone ist vollständig aus Glas und wirkt sehr robust und sauber verarbeitet. Die große Menge an Fingerabdrücken nach kurzer zeit muss man hier einfach in Kauf nehmen, dies sollte aber eigentlich auch Jedem klar sein der ein Handy aus Glas kauft. Ich bin dem entgegen gekommen indem ich hier bei Amazon eine Handytasche mit eingenähten Mikrofasertuch gekauft habe, somit wird das Handy gut von Fingerabdrücken befreit wenn man es wieder in die Tasche steckt.
Allgmein betrachtet ist dieses Smartphone sehr schick und ein Blickfang, da es sich optisch von der Mehrheit der Smartphones abhebt.

Performance:
Wer sich ein Smartphone zu einem Preis von (damals noch) 600€ kauft will natürlich ordentlich Power haben. Hier hat das Xperia Z abolut keine Probleme. Bislang habe ich noch keine Spiele oder Filme gefunden, welche nicht ruckelfrei wiedergegeben wurden. Auch im Menü hackt nichts und die Apps reagieren schnell und Problemlos. Einzig PDF Datein brauchen einen kleinen Moment zum öffnen, ob dies aber nun an Adobe liegt oder ob das Allgemein der Fall ist kann ich nicht beurteilen.

Kamera:
Leider ein Schwachpunkt des Xperia Z. Natürlich kann man von einer Handykamera keine Wunder erwarten, aber da im Vorfeld immer seitens Sony über die erstaunliche Kameraperformance gestaunt wurde, ist davon im Alltag nicht viel zu merken. Das Xperia Z besitzt 13 Megapixel. Wie man sich vorstellen kann brauchen die Bilder und Videos da auch ordentlich Platz. Leider ist die Qualität der Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen schlichtweg grauenvoll. Selbst die Bilder von meinem W995 waren da fast besser. Die Bilder weisen starke Fragmente und rauschen auf. Bei guten Lichtverhältnissen ist die Qualität jedoch überzeugend. Gleiches gilt im Übrigen für Videos. Sind die Verhältnisse gut bekommt man hier 1 a HD Qualität.
Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass die Kamera bei mir relativ lange braucht bis sie startklar ist.
Über einen Kamerabutton verfügt das Xperia Z im übrigen nicht. Ausgelöst wird über das Display.
Was die Kamera angeht daher eine kleine Entäuschung. Für mich jedoch nicht unbedingt einen Stern Abzug wert, da sie für Schnappschüsse trotzdem mehr als ausreichend ist.

Akku:
ja man sollte meinen, dass ein 5 Zoll HD Display und Quadcore Prozessor ordentlich am Akku saugen. Anfangs sah es auch wirklich danach aus, jedoch entfaltete der Akku nach einiger Zeit seine volle Stärke und mittlerweile bin ich sehr zufrieden. Bei einem Dauertest hielt der Akku gut 2 1/2 Tage durch ohne ihn laden zu müssen. In dieser Zeit wurden ab und zu im Internet Mails gecheckt (mit aktiviertem W Lan), ca. 20 SMS und einige Whats App Nachrichten wurden pro Tag verschickt und ca 45 Minuten pro Tag wurde telefoniert. Ich bin daher zufrieden mit der Leistung. Ich reduzierte in dieser Zeit übrigens meine Displayhelligkeit auf etwa 60-70%

Display:
Ich muss zugeben ich bin kein Experte auf dem Gebiet der Displays, aber ich kann so viel sagen, dass ich auch in diesem Punkt zufrieden bin. Das Display ist gestochen scharf und hoch aufgelöst und zeigt Farben meiner Meinung nach realistisch und vielfältig. In einigen Öffentlichen Tests wurde die Blickwinkel Stabilität bemängelt aber mal ganz ehrlich, wenn ich mein Handy benutze sitze ich doch davor und gucke nicht seitlich drauf. Ich finde die mangelnde Blickwinkel Stabilität sogar recht gut, da mir dann nicht jeder der neben mir sitzt voll und ganz aufs Display glotzen kann. Aber das sei Geschmackssache.

Mp3 Player & Lautsprecher:
In diesem Punkt war Sony meiner Ansicht nach schon immer Top. Die Walkman App ist gut aufgebaut und organsisiert und lässt sich als sogenanntes Widget auch direkt auf den Startbildschirm bringen, sodass man sich schnell von einem Song zum nächsten bewegen kann. Die Lautsprecher verfügen über einen guten klaren Sound, leichtes rauschen gibt es bei einigen Songs bei voller Lautstärke, dies könnte allerdings in manchen Fällen auch an den Songs selber liegen.

Gebrauchsspuren und kleinere Defekte nach 9 Monaten Gebrauch:
Im Großem und Ganzem ist das Xperia Z bei mir noch immer in einem guten Zustand. Auf dem Display selbst sind keine Kratzer zu erkennen. Auf der Rückseite jedoch machen sich bereits kleinere Kratzer bemerkbar. Dies liegt vor allem an der Schutzschicht die Sony schon vorab über dem Gehäuse angebracht hat. Sie soll verhindern, dass das Glas rausspringt wenn es mal kaputt geht. Bei Bedarf kann man Diese auch entfernen (Anleitungen sind zu hauf bei Youtube zu finden.)
Ein Problem bei mir ist derzeit, dass der Lautsprecher beim telefonieren (also der an der Ohrmuschel) ab und an Ausfällt. Ein ärgerlicher Defekt, welcher allerdings nur ab und zu auftritt.

FAZIT:
Das Xperia Z ist mittlerweile für rund 400 Euro hier zu erwerben. Bei diesem Preis lautet mein Fazit: Absolute Kaufempfehlung. Die Unterschiede zum derzeit aktuellen Z1 sind nur gering und die gut 100 Euro Aufpreis einfach nicht wert meiner Ansicht nach. Wer ein robustes und leistungstarkes Smartphone mit noch aktueller Hard,- und Software(Android 4.3) sucht, ist mit dem Xperia Z gut aufgestellt.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen. Bei Fragen oder Anmerkungen schreibt einen Kommentar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Magdeburg

Top-Rezensenten Rang: 29.520