Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Höhen und Tiefen des (un-) möglichen Beziehungslebens, 27. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Diesmal für immer: Roman (Kindle Edition)
Eigentlich müsste der Himmel doch voller Geigen hängen für Meg.

Gerade in Südfrankreich für ein Jahr, wunderbares Wetter, Haus mit Pool. Der Sohn Barney feiert seinen ersten Geburtstag, der Lebensgefährte Christian hat als Schriftsteller nach kleineren Rückschlag wieder in lohnendes Projekt mit einer bekannten Rock-Band am Laufen.

Alle sin Ordnung, könnte man denken.

Doch irgendwie, für Meg ist dieses Leben nicht stimmig, nicht das, was sie innerlich erreicht.

Das lieg noch nicht einmal daran, dass Barney gar nicht, wie Christian glaubt, Christians Sohn ist. Sondern die Folge eines „Fehltritts“ mit dessen besten Freund. Der im Übrigen seit Christians Kinderzeiten an seiner Seite steht. Mehr oder weniger, soweit ihm das möglich ist. Einer, der beim Tod von Christians Mutter heimlich anreist. Nicht wegen der Familie, wegen der Presse und den Fans.

Denn Christians bester Freund, Megs ehemalige Liebschaft, der Vater Barneys ist kein anderer als Johnny Jefferson. Rockstar. Mit Drogenproblemen. Hin- und hergeworfen durch die speziellen Lebensweisen im Musikgeschäft, wenn man da ganz oben steht.

Das drängt durchaus in Meg, vor allem, weil Barney seinem leiblichen Vater immer ähnlicher wird.

Doch daneben sind es viele kleine Dinge, an denen Meg (und der Leser) spüren, das Meg sich nicht wohl in ihrer Haut und ihrem Leben führt.
Diese Unzufriedenheit am „paradiesischen“ Ort. Diese auch innere Einsamkeit. Dieses leichte genervte Gefühl Christian gegenüber.

Eigentlich, so muss man sagen, hat sie das „Zweitbeste“ nur gewählt. Nicht nur für den Augenblick damals, eigentlich eben in Gänze gehört ihr Herz Jeffrey. Der aber nicht Beziehungsfähig zu sein scheint. Das ist das Problem. Sensibel, überragender Musiker und Songschreiber, aber auch ein stückweit haltlos, nicht verlässlich.

Zum Glück weiß er nichts von seinem Kind.

Das aber wird sich ändern und damit auch das Lebe von Meg und Christian. Eine Entwicklung wird in Gang gesetzt werden, in der Meg vom ständig in Jeffreys Gegenwart errötendem Mauerblümchen zur gestandenen Frau werden muss, in dem Christian eine Entscheidung zu treffen hat und Jeffrey sich nicht weiter aus allen Verantwortungen ziehen kann.

Eine Geschichte, die Paige Toon stringent erzählt, allerdings auch mit erkennbaren Längen. Das das wohl humoristisch gemeinte Element der „fluchenden Männer“ in Megs Leben dabei nicht wirklich zum Schmunzeln anregt, zeigt ein weiteres Problem der Lektüre auf. Trotz einiger möglicher Vorlagen fehlte doch ein stückweit der Humor, die Selbstironie dieser Konstellation.
Sprachlich fehlt hier und da zudem die notwendige Tiefe, das Buch „plätschert“ an einigen Stellen sehr vor sich hin („Wir sind rechte Naschkatzen“) und versucht doch, auch in diesem Tonfall, dramatische Beziehungsmomente und tiefe Gefühle einzufangen. So dass sich Sprache und Emotion nicht immer glücklich gegenüberstehen.

Andererseits trifft Toon durchaus die Atmosphäre und den Ton in der Entourage des „Rockstars“ und bietet so einen anregend zu lesenden Einblick in diese „Lebensform“ und ein munteres „Beziehung hin- und her“, dass erst zum Ende des Romans hin, nach so manchen Verletzungen und „Nebenlinien“ sich klären wird. Was der Titel des Buches inhaltlich schon mit auf den Weg gibt und so die Spannung doch ein wenig bereits nimmt.

Alles in allem bietet der Roman eine solide „Liebesgeschichte“, die sprachlich ein stückweit zu sehr oberflächlich verbleit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (36 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 12,99
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent