Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum niederknien!, 20. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Veto (Limited Edition) (Audio CD)
Endlich ist es da. Das 7. Album von Heaven Shall Burn. Naja und was soll ich sagen. Ich wurde wieder nicht enttäuscht. Seit "Deaf to our prayers" gehören die Jungs zu meinen absoluten Favoriten. Eine kontinuierliche Weiterentwicklung, ihre immer aktuellen und zugleich anprangernden Texte die zum nachdenken anregen, hammerharte Musik und das Talent der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein, machen HSB, zu recht, nicht nur in Deutschland zu den erfolgreichsten Bands überhaupt.

Auf "Veto" haben sich die Thüringer Jungs die Kritik des Vorgängers zu Herzen genommen und ordentlich am Klang gefeilt. Die Produktion klingt wieder glasklar und wirkt nicht mehr so übersteuert wie noch auf "Invictus". Dafür schon einmal ein großes Lob.

Es ist auch herauszuhören das Markus seinen "Gesang" wieder mehr variiert und unterschiedliche Höhen, Tiefen, Geschwindigkeiten und Shouts verwendet um mehr Dynamik in das Ganze zu bekommen. Damit sind für mich die beiden Schwachstellen von "Invictus" ausgemerzt.

Es ist schwer HSB in irgendein Genre des Metal zu stecken. Sie verwenden einfach zu viele Einflüsse um hier eine schlüssige Entscheidung treffen zu können. Aber das muss auch nicht sein, denn ihre Musik funktioniert und nur darauf kommt es an.

Die neue Scheibe bietet wieder geballte HSB Power ohne Pause. Jeder Song zeichnet sich durch kleine Feinheiten aus, die sich erst nach und nach abzeichnen. Beim ersten mal hören mag alles noch recht unstrukturiert wirken, aber je öfter man die Platte hört, je mehr zeigt sich ihr Potential. Die Songs sind allesamt mit viel Wums versehen und laden zum moshen ein. Hier bleibt kein Kopf unbewegt.

Die Texte sind wie immer sehr gut geschrieben, aktuell und behandeln die verschiedensten Themen. Sie klagen die Kirche an, bringen ihre Verachtung gegenüber dem Krieg und des Rechtsextremismus zur Sprache. HSB nehmen einfach kein Blatt vor den Mund und das soll auch so bleiben. Es bedarf solcher Leute, damit auch die Themen Erwähnung finden, die die Gesellschaft immer so gerne versucht unter den Teppich zu kehren.

Veto ist rundum gelungen und reiht sich elegant in die bisherige Releasekette ein. Die kleinen Ausnahmen bilden diesmal nur das Intro und das Outro. Die wurden diesmal jeweils in den Eröffnungstrack und in den letzten Song auf dem Album eingewoben. Es sind also keine separaten Tracks.
Schön finde ich auch das man wieder einen Coversong auf das Album gepackt. In diesem Fall handelt es sich um den Blind Guardian Song "Valhalla". Sehr geile Nummer muss man sagen.

Fazit: Kritik angenommen und umgesetzt. Geile Gitarrenriffs, fette Texte und gute Abwechslung. Geile Platte, sollte man sich nicht entgehen lassen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent