Kundenrezension

54 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen enttäuschend - nix für Einsteiger, 26. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Schlank im Schlaf für Berufstätige (GU Diät & Gesundheit) (Taschenbuch)
Als Jugendliche habe ich zusammen mit meiner Mutter einige Zeit nach dem Trennkost-Prinzip gegessen und nun - nach einigen erfolglosen Diät-Versuchen gepaart mit einem stressigen Berufsleben (lange, unregelmäßige Arbeitszeiten, morgens weiß ich selten, wann ich Abends zu Hause bin)- entschlossen, dies wieder zu probieren.

Ich muss leider sagen, ich bin ziemlich enttäuscht von diesem Buch.
Die Autoren setzen anscheinend voraus, dass die Leser schon einige ihrer Bücher gelesen haben bzw. sich anderweitig Vorkenntnisse angeeignet haben. Anstatt von Grund auf ausführlich das Insulin-Prinzip zu erklären, reißen die Autoren viele Bereiche mit 2 Sätzen an und verweisen dann gewichtig auf neueste Erkenntnisse / Studien, ohne sich die Mühe zu machen, diese auch nur in einigen Sätzen näher zu erläutern. Das ist pseudo-wissenschaftlich und fragwürdig, sowas kann man sich bitte sparen.

Echt nervig fand ich auch die Schleichwerbung. Nicht nur für die eigenen Produkte (das kann ich noch verstehen), sondern auch für Markengetränke, die auf verschiedenen Abbildungen von Mahlzeiten prominent mit Logo abgebildet sind. Auch das ist unprofessionell.

Durch meine Vorkenntnisse aus grauer Vorzeit konnte ich mein Wissen trotzdem wieder einigermaßen auffrischen. Wer hier jedoch einen verständlichen Leitfaden erwartet - Finger weg.

Im Buch sind viele Rezepte enthalten, untergliedert nach "ohne Kochen", "blitzschnell kombiniert" und "frisch gekocht". Auch wenn ich anderen Beiträgen zustimmen muss, dass "ohne kochen" meist eher ungesund und "blitzschnell kombiniert" auch nur teilweise lecker sein wird, finde ich die Intension der Autoren hierbei verständlich. Viele Menschen essen nun mal jetzt schon so und können (wollen) das nicht ändern. Hier wird ihnen gezeigt, wie sie trotzem auf ihre Kalorien achten können. Wer mittags bislang keinen Wurstsalat mit Brötchen gegessen hat, wird durch dieses Buch wohl auch nicht damit anfangen. Und es gibt gesündere Alternativen.

Zwei Punkte gibt es trotzdem, weil einige der Rezepte ganz okay sind und ich weiterhin glaube, dass man mit Trennkost gesund abnehmen kann. Wenn man dieses Buch kritisch liest.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.02.2012 14:04:53 GMT+01:00
B. Jaeger meint:
Ärztin hin oder her, hier scheint mir sehr viel Halbwissen am Werk zu sein!!!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 107.607