Kundenrezension

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen real bauen ist einfacher, 6. Juni 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: meinHausplaner Der Standard für die Hausplanung und Kalkulation - mit 100 Häusern und 30 Tage Geld Zurück Garantie (CD-ROM)
umständlich, nervig, nein, das brauch ich definitiv nicht, intuitives Arbeiten ist für mich mit diesem Hausplaner nicht möglich, habe keine Lust mir für jeden Arbeitsschritt ein mehrminütiges Video anzusehen, in der Zeit ist das Haus fertig gebaut! uralte Möblierung kommt noch dazu, Geld und zuviel Zeit in den Sand gesetzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.06.2012 21:40:01 GMT+02:00
BrotherLouie meint:
Ja da fragt man sich doch, wie man bei einer Geld zurück Garantie Geld in den Sand setzen kann? Wohl doch wieder nur eine Fakerezension eines Wettbewerbers, der den Erfolg der Software nur missgünstig sieht, weil es nichts besseres für diesen Preis am Markt gibt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.04.2013 21:34:00 GMT+02:00
Totti1277 meint:
So ein Unsinn! Das ist keine Fake-Rezension, sondern einfach nur ein reales Erlebnis dieser misslungenen Software! Anstatt sowas als Rezension eines Mitbewerbers zu deklarieren, oder beleidigend zu werden, sollten Sie sich lieber mal hinsetzen, `ne Runde schämen und sich überlegen, was Sie falsch gemacht haben ...und wie man es besser machen kann!!! Kunden zu sagen, dass sie "zu doof" sind, bringt keine weiteren Verkäufe. Sie verstehen also nicht nur nix von intuitiv bedienbarer SW, sondern auch nichts von Marketing & Vertrieb!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.04.2013 21:49:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.04.2013 21:51:02 GMT+02:00
G. Horn meint:
wie wäre es mit der Überlegung... nicht sofort dazu gekommen, nicht gleich das Handtuch geworfen, sondern weitergepopelt, denn eigentlich brauchte und wollte man soein Produkt, dann doch wieder entnervt zur Seite gelegt, nach Erholungsphase wieder vorgeknöpft, bis man dann nach x-Versuchen endgültig die Nase voll hat.
Von welchem Erfolg welcher Software spricht man hier? evtl mag die neue Version besser sein...vielleicht...für mich zu spät
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details