Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine der größten Live-Scheiben, 23. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Yessongs (Audio CD)
YESSONGS
Wir klappen die dicke, fette LP auf. Üppige, epische Bilder von Roger Dean bekommen wir zu sehen, futuristisch, wie aus einem Traumland. 3 Schallplatten, bis zum Rand voll mit Yes Songs.
Das waren noch Zeiten, in den 70ern. Und jetzt bekomme ich dieses Live-Meisterwerk als Doppel-CD. Keine Fantasy-Bildchen, kein gemütliches Vinyl-Knistern mehr. Aber die Musik ist immer noch dieselbe.

Wer Yes kennt und schätzt, weiß, dass die Symphonik-ProgRock Legende, damals bestehend aus Jon Anderson (Gesang), Chris Squire (Bass, Hintergrundgesang), Steve Howe (Gitarre), Alan White (Drums) und Rick Wakeman (Keyboards), stets brilliante Performances hinlegten. Auf den Fotos dieser Zeit sieht man immer noch Jon im Hippie-outfit, Rick Wakeman im prunkvollen Umhang und Chris Squire in extravaganten Anzug. Jeder der Fünf war Meister seines Fachs, alle Fünf waren Virtuosen, die neben ausladenden Soli auch epische Kompositionen und coole Rocker perfekt spielen konnten.
Aus diesem Grund waren ProgRock-Fans damals auch ziemlich verrückt nach Yes' erster Live-Scheibe, trotz des manchmal etwas krachenden Sounds.
Hier werden nämlich alle wichtigen Songs der Phase "The Yes Album" -> "Close to the Edge" gespielt (mit Ausnahme von Southside of the Sky). Um Beispiele zu nennen: Der flotte Rocker Siberian Khatru eröffnet das Konzert, gleich danach trifft man mit dem genialen Heart of the Sunrise ins Schwarze. Weiteres Beispiel: Der ultimative Longtrack Close to the Edge kommt hier sogar noch eine Idee besser rüber als auf der Studio-Scheibe.

Und so geht es mit allen anderen Songs. So druckvoll, so viel Power und Spielfreude findet man nur auf Yessongs. Hier toben sich fünf brilliante Musiker aus und dürfen sogar in separaten Soli ihre Stärken beweisen.

Für jeden Yes-Einsteiger sei geraten: Fangen Sie mit diesem Album an. Das Geld ist es sich wert! Yessongs ist einfach ein Klassiker, ein Sammlerstück.

An alle HardRocker oder KlassikRocker: Auch ein Muss!

An alle Radio/Pop Hörer: Lieber reinhören, sonst aber nicht empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.12.2013 07:42:20 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.12.2013 07:44:48 GMT+01:00
Ganz meine Meinung. Yessongs war damals auch mein Einstieg in das Yes Universum. Diese 3 LPs habe ich hundertemale durchgenudelt und auch heute noch finde es die beste mir bekannte Yes Live Scheibe- Keys to Ascension hat allerdings auch seinen Reiz. Umso schöner heute die Stücke vom Rechner in lossless quali natürlich über nen guten Digital/Analog Wandler am Stück hören zu dürfen (und bei Belieben Tales From Topographic Oceans oder Fragile danach..).
Schöne Rezension !
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 39.243