Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zu unrecht seinerzeit versenkt, 21. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Time Out of Mind (Audio CD)
nach langem und weil ich grade dabei bin, mich durch dylans gesamtwerk zu fressen, hab ich die da aus dem jahre 1998 (auch schon wieder elf jahre her, erschreckend...) wieder mal ausgegraben, seinerzeit habe ich gekauft, reingehört und beiseite gestellt, kaum gespielt, kann gar nicht sagen warum, vielleicht war mir das im jahr meines 40ers zu deprimierend.

heute, um die erfahrung einiger weiterer - vor allem älterer - dylan-alben reicher, kommt das wieder ganz anders. das gefühl, dass hier kein zukünftiger "klassiker" des BD songbooks vertreten ist, kam wohl daher, dass hier alles ein wenig düster ist, ein bissi weh tut und vor allem auf durchgehend höchstem niveau daherkommt.

also, intensiv damit befasst und etwaige negative schwingungen sind empfindungsmäßig zu revidieren. das ist ein großes, ein wichtiges, dylan album, eingekochte gemütszustände, mit rauher stimme vorgetragen, ohne echte uptempo-nummern, aber urig, bluesig, bodenständig und weniger nach schönklang, nach soundeffekten orientiert als "oh mercy". im gegensatz zur eben genannten, ist daniel lanois als produzent nicht so herauszuhören, das ist einerseits schade aber andererseits auch sehr gut so.

wenn songs hervorzuheben sind, dann ist es die eröffnungsnummer, weitere anspieltipps sind "not dark yet" mit einem sehr schönen flow, für "cold irons bound" gilt beinahe dasselbe und "highlands" heißt die lange und intensive abschlussnummer. insgesamt rumpeln und holpern dylan und die band hier auf seine unnachahmliche art dahin und kommen bei einigem nummern tom waits so nahe wie auf keinem anderen album.

die aufnahme ist - beabsichtigt oder nicht - am beginn ziemlich linkslastig und pendelt sich erst bei etwa der dritten nummer in der mitte ein. die tonqualität von "no mercy" wird nicht erreicht, zumal alles ein wenig dünn und kleiner, auch mit weniger raum aufgezeichnet wurde, die stimme ist hier mehr involviert und schwebt nicht so über den tönen, erzeugt trotzdem mitunter gänsehaut und alles ist durchhörbar, sehr natürlich und direkt, also unterm strich in ordnung.

eh unwichtige kritik übe ich nur an dem uninformativen minimalcover, nicht mal die spieldauer der songs ist irgendwo angegeben, dafür verfügt mein exemplar von damals über eine bonus-cd mit interessanten liveaufnahmen von "love sick", "cold irons bound", "cocaine blues", "born in time", "can't wait", "roving gambler" und "blind willie mc tell" in sehr intensiven versionen, in unterschiedlicher, aber immer guter tonqualität. das war aber eine limited edition, glaub ich...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.10.2009 16:06:20 GMT+01:00
Child in time meint:
Daumen hoch.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (24 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: wien

Top-Rezensenten Rang: 361