Kundenrezension

41 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leg Dich nicht mit Jack Reacher an, 14. November 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Trouble: Ein Jack-Reacher-Roman (Gebundene Ausgabe)
Ein Mann, der gerade mal seinen Ausweis, eine Kreditkarte und eine zusammenklappbare Zahnbürste bei sich trägt, keine Tasche, keine Wäsche zum Wechseln, keine Fotos, nichts von Bedeutung.

Man muss noch nicht mal weiter erzählen, dass dieser Mann ein Hüne ist und unglaublich stark, ein Waffenexperte und kaum zu besiegen im Kampf Mann gegen Mann. Auch nicht, dass er ganz klare Regeln und Prinzipien hat. Eingefleischte Fans wissen, von wem die Rede ist.

Der Ex-Militärpolizist Jack Reacher und Hauptheld in der Romanreihe von Lee Child, die mit großer Regelmässigkeit die Spitzenplätze auf den Bestseller-Listen erobert und weltweit eine ergebene Schar treuer und begeisterter Leser aufweist.

Wer die Bücher noch nicht kennt, kann eigentlich jedes Buch lesen, ohne das Vorwissen der vorangegangenen Bände zu benötigen, doch wer einmal angefangen hat mit einem der Reacher-Thriller, wird sich ganz schnell die anderen zulegen und dadurch das Vergnügen noch erhöhen, denn in jedem Buch wird ein wenig mehr über den komplexen und hochinteressanten Charakter von Jack Reacher enthüllt.

Natürlich strotzen die Bücher auch noch vor Spannung und Action-Szenen. Dazu gibt es herrlich lakonische Dialoge und Sätze, wie sie nur Jack Reacher von sich geben kann und für die seine Fans ihn lieben.

Das vorliegende Buch ist der 11. Band der Jack Reacher Reihe und trägt in der deutschen Übersetzung den Titel "Trouble" (im Original "Bad Luck and Trouble").

Warum man sich für einen Einwort-Titel entschieden und dafür ein englisches Wort gewählt hat, können vermutlich nur die Verantwortlichen im Verlag beantworten, aber die letzten Bände der Reihe ("Sniper" und "Way Out") wiesen ja ebenfalls dieses Schema auf - ob das jetzt so sinnvoll ist, eine deutsche Übersetzung mit einem englischen Titel zu versehen, sich dazu eine Meinung zu bilden, mag jedem selbst überlassen sein, doch generell tun sich ja deutsche Verlage schwer damit, gute Titel zu finden, wenn es um Übersetzungen geht.

Doch das sollte keinen davon abhalten, dieses Buch zu lesen, denn mit "Trouble" hat der Brite Lee Child einen Thriller verfasst, der den Leser packt und fesselt und auf allerhöchstem Spannungsniveau zu unterhalten weiß.

Jack Reacher trifft auf drei seiner früheren Kameraden aus Armee-Zeiten. Frances Neagley, Karla Dixon und David O'Donnell finden aus einem tragischen Grund wieder zusammen. Calvin Franz, mit dem sie vor vielen Jahren gemeinsam Dienst bei einer Spezialeinheit der Militärpolizei taten, wurde über der kalifornischen Wüste aus einem Hubschrauber geworfen, nachdem er zuvor unbeschreiblichen Qualen ausgesetzt worden war. Das Opfer lässt eine Frau und einen kleinen Sohn zurück. Drei weitere frühere Militärpolizisten aus der Einheit sind ebenfalls verschwunden.

Es ist an Reacher und seinen Kollegen, mehr über ihr Schicksal herauszufinden.

Gleichzeitig geht es aber auch um Rache für das, was man ihrem Freund angetan hat.
"Die das gemacht haben, sind bereits tot. Sie wissen es nur noch nicht. Niemand wirft meine Freunde aus einem Hubschrauber und lebt weiter, um die Geschichte zu erzählen."

Reacher bringt es klar auf den Punkt - man legt sich nicht mit ihm und den anderen Ermittlern seiner ehemaligen Einheit an.

Damit beginnt eine atemlose Hetzjagd, voller Dramatik, und Spannung.

Das Buch überzeugt auf ganzer Linie und es macht Spaß Reacher im Team mit seinen alten Kollegen ermitteln zu sehen.

Auch wenn die Widersacher etwas blass wirken im Vergleich zu der Urgewalt Reacher, ist dieser Thriller dennoch keine simple Story nach dem ewig gleichen Schema. Lee Child kann dafür viel zu gut erzählen. Das Seelenleben von Jack Reacher wird auf ungewöhnliche Weise näher beleuchtet und macht dieses Buch dadurch noch einen Tick besser. Denn der Autor vermag es, eine wirklich ungewöhnliche Geschichte so packend zu schreiben, dass man Seite um Seite in immer schnellerem Tempo umblättert und einfach nicht mehr aufhören kann, gemeinsam mit Jack Reacher der Lösung dieses Falls immer näher zu kommen.

Viel zu schnell sind die 448 Seiten durchgelesen und eingefleischten Anhängern von Jack Reacher bleibt nur das Warten auf das nächste Buch. Leser, die zum ersten Mal das Vergnügen hatten dem Ex-Militärpolizisten in einem Buch zu begegnen, können sich aufmachen, die bislang veröffentlichten Bände sich zu besorgen und so viele weitere Stunden spektakulären Lesegenusses erleben.

Aus der Jack Reacher Reihe sind bislang auf Deutsch erschienen:

01. Größenwahn (1997) (Originaltitel: Killing Floor)
02. Ausgeliefert (1998) (Originaltitel: Die Trying)
03. Sein wahres Gesicht (1999) (Originaltitel: Tripwire)
04. Zeit der Rache (2000) (Originaltitel: The Visitor)
05. In letzter Sekunde (2001) (Originaltitel: Echo Burning)
06. Tödliche Absicht (2002) (Originaltitel: Without Fail)
07. Der Janusmann (2003) (Originaltitel: The Persuader)
08. Die Abschussliste (2004)(Originaltitel: The Enemy)
09. Sniper (2005) (Originaltitel: One Shot)
10. Way Out (2006) (Originaltitel: The Hard Way)
11. Trouble (2007) (Originaltitel: Bad Luck & Trouble)

Weitere Bände der Reihe sind bereits auf Englisch erschienen:

12. Nothing to Lose (2008) (noch nicht ins Deutsche übersetzt)
13. Gone Tomorrow (2009) (noch nicht ins Deutsche übersetzt)
14. 61 Hours (2010) (noch nicht ins Deutsche übersetzt)
15. Worth Dying For (2010) (noch nicht ins Deutsche übersetzt)

Fünf Sterne für einen weiteren Meilenstein in der Serie um Jack Reacher. Für alle Fans ist zu hoffen, dass die nächsten Bände schnell ins Deutsche übersetzt werden, ansonsten bleibt nur der Verweis auf die englischen Bücher.

Wer Thriller liebt kommt an Jack Reacher einfach nicht vorbei. Unbedingt empfehlenswert und ein großartiges Lesevergnügen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.11.2010 20:49:16 GMT+01:00
Silke Samel meint:
Danke für die Auflistung aller Reacher-Thriller.

Veröffentlicht am 17.01.2011 23:20:24 GMT+01:00
Scharfenberg meint:
Es ist schon sehr erstaunlich wie lahmar... Random House (Bertelsmann) die Übersetzungen
produziert! Nach Jahren erst eine gebundene Ausgabe zum Abzocken. Jahre später
ein TB. Eine diesbezügliche Anfrage an den Verlag wurde nichtssagend beantwortet.
Bei Bantam Books erscheinen sie immer als TB.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (46 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (27)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 2,89
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent