Kundenrezension

90 von 125 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein epischer Shooter???, 8. November 2011
Von 
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Modern Warfare 3 - [PlayStation 3] (Videospiel)
So jetzt ist es da das nächste Update der Call Of Duty Serie für das wir wieder mal den Vollpreis zahlen....
Ungeachtet dessen habe ich beschlossen mal meine Meinung über das Spiel zu veröffentlichen.
Vorneweg sei gesagt dass ich das Spiel schon seit ein paar Tagen habe und mich schon ausreichend damit beschäftigt habe.
Wie auch das Hauptmenü des Spiels teile ich meine Rezension in die Drei Hauptpunkte und in einen 4. Bereich für die Technik

1: Der Singleplayer
Ich gehöre zu den Leuten die Call Of Duty auch wegen ihrem Singleplayer kaufe.
Dieser bot trotz Schlauchlevel immer sehr gute Unterhaltung. Dies liegt in erster Linie an der Bombastaction und dem Non-Stop Adrenalin Dauergeballer.
Ich persönlich fand die Handlug von MW1 und besonders von MW2 überraschenderweise ziemlich gut. Besonders teil 2 hatte einige schöne Storytwists und ein grandioses Finale. DieFiguren waren zwar ziemlich platt und die Handlung war etwas oberflächlich und gemischt mit viel Pathos aber irgendwie hat mich die Handlung trotzdem sehr mitgerissen unter anderem weil sich in MW2 auch ein
WOW Moment an den nächsten reihte.
Daran hat sich bei MW3 nicht sonderlich viel verändert.Die Levels sind immer noch Abwechslungsreich, bieten einige Höhepunkte und auch die Handlung wird zu einem soliden Ende geführt.
ABER: Irgendwie bleibt der ganz große Knalleffekt aus. Die Handlung bietet diesmal keine allzu überraschenden Wendungen. UNd auch die Höhepunkte sind seltener und weniger Durchschlagend als bei MW2.
Ausserdem ist die Kampagne sogar nochmal ein kleines Stück kürzer. MW2 bot ungefähr 7 stundn MW3 nur noch 6.
Macht jetzt allerdings auch nicht viel weil man die Zeit herrvoragend unterhalten wird.
Aber irgendwie springt diesesmal der Funke nicht so ganz 100% über wie damals Anno 2009 bei MW2
Ich vergebe hier 4 von 5 Sternen

2: Spezialeinheit
Dieser Modus wurde gehörig aufgemotzt. Es gibt mehr Missionen, ein eigenes Levelaufstiegssystem, einen neuen Überlebensmodus und das wichtigst die Möglichkeit via Internet mit einem Fremden zu spielen. Man muss sich also nichtmehr online mit einem Freund verabreden.
Die Missionen sind kurz und knackig und bieten viel Spass, da für die begehrte 3 Sterne Wertung viel Teamplay gefragt ist.
Der Überlebensmodus setzt diesen Spass fort und bietet sehr viel Potenzial für die Zukunft, was daraus gemacht wird liegt letztenendes bei der Community.
Kleiner Wehmutstropfen: Es wäre sehr cool wenn Überleben auch irgendwann für bis zu 4 Spieler möglich gemacht wird. Zu Zweit macht es allerdings auch sehr viel Spass Welle um Welle Gegner gemeinsam umzunieten.
Hier gibt es 5 von 5 Sternen weil ich Spielspass für Wochen in diesem Modus sehe und er sich beim besten Willen nicht verstecken muss.

3: Der Multiplayer
Es ist Call Of Duty. Erwartet nicht viel neues. Aber wieso auch ein Prinzip umkrempeln was perfekt funktioniert???
Es gibt 80 Ränge,neue Maps und Kiloweise neue freischaltbaren Waffen,Perks und anderes cooles Zeug.
Einige sinnvolle Verbesserungen wurden hinzugefügt. Man kann nun selber mehr einfluss auf seine killstreaks haben, es gibt ein neue Spielmoduse wie "Kill Confirmed" und einem Modus indem man selber Regeln und Bedingungen aufstellen kann ausserdem kann man seine geliebten Schießeisen jetzt noch mehr an den eigenen Bedarf anpassen.
Die Maps bieten Abwechslung und scheinen sinnvoll gestaltet zu sein.
Einige nervenden Dinge wie die "Tactical Nuke" und das Commando Perk wurden entfernt und insgesamnt fühlt sich der Muliplayer sehr Rund an und wird mich bestimmt Monate an die Konsole fesseln.
Die Frage ist jetzt nur: Sind ein paar Änderungen genug???
Jein! Das muss jeder für sich entscheiden. Ich habe nie mehr erwartet und bin völlig zufrieden.Hätten sie das Prinzip revolutioniert wäre das bestimt einigen Sauer aufgestoßen und immerhin ist das hier ein Sequel und kein Reboot!
Daher vergebe ich hier 5 sehr subjektive Sterne. Wem nicht genug neues geboten wird muss einen Stern abziehen!

4. Die Technik
Da hat sich jetzt auch nicht viel neues getan. Das Spiel sieht etwas besser aus und klingt auch etwas besser.
Die Grafik ist alles andere als Referenz aber schlecht ist sie wirklich nicht. Man erkennt viele Details, Explosionen sind bombastisch etc.60FPS haben nunmal ihren Preis und somit KÖNNTE das Spiel besser ausseen dies wurde aber zu kosten der FPS Rate passieren was das blitzschnelle Spielvergnügen im Multiplayer etwas eindämmen würde.

Der Sound ist genau wie die Grafik solide. Der Soundtrack von Brian Tyler(u.a Komponist von Rambo 4 und Bubba Ho-Tep) untermalt gekonnt den pathetischen Charackter des Spiels und sorgte sogar bei mir zweimal für Gänsehaut. Die Waffen klingen auch ganz gut aber es ehlt etwas an Wums.

Die KI im Singleplayer ist solide, Feinde suchen Deckung, wagen Vorstöße und werfen gezielt Granaten. Einstein als Gegner darf man allerdings nicht erwarten da die KI doch ein paar macken hat.

Hier vergebe ich 4 von 5 Sterne weil alles im soliden Bereich(der Soundtrack sogar im sehr guten) anzusiedeln ist.
Ein bisschen mehr wär aber bestimmt möglich gewesen.

Fazit: MW3 ist genau das geworden was es versprochen hat: Keine Revolution der Serie aber ihre herrausragende Weiterführung
Wer mehr Call Of Duty will wird mit MW3 bestimmt seinen Spass haben und ich persönlich bin mehr als Zufrieden mit Dem Spiel
Die Kampagne ist Klasse trotz erster Abnutzungserscheinungen. Special Ops bietet viel Potenzial und
der Multiplayer bietet eben nicht viel neues erreciht aber nahezu die Perfektion des Spielprinzips von Call Of Duty
Daher 9 von 10 Sternen.
Aber Infinity Ward,Sledgehammer , Treyarch oder wer auch immer den nächsten Teil produziert sollte vielleicht überlegen der Serie eine Ausszeit zu gönnen und im nächsten Teil dann mit neuen Ideen aufzufahren. Allzu lange wird das jährliche(bis jetzt äußerst gelungene) Update nichtmehr gut gehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 29 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.11.2011 14:03:54 GMT+01:00
muffy666 meint:
ENDLISCH MA NORMAAHLE LEUTE!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.11.2011 14:25:01 GMT+01:00
hawkmoli meint:
Danke für eine Richtig gute Rezension

Veröffentlicht am 08.11.2011 14:44:58 GMT+01:00
LukeSan meint:
Vielen Dank für die Mühe, gute Rezesion!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.11.2011 15:59:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.11.2011 15:59:46 GMT+01:00
Django meint:
Vielen Dank Leute.
Freut mich sehr dass ihr meine Rezension mögt

Veröffentlicht am 08.11.2011 16:48:50 GMT+01:00
M. Müller meint:
Hallo, zunächst mal vielen Dank für die sehr gut verfasste Rezension! So stellt man sich einen Bewertungsaufbau vor.

Habe aber mal eine Frage im Bezug auf den Modus Spezialeinheit. Hat man hier auch wieder die Option des Splitscreen für zwei Spieler an einem TV? Das fand ich wirklich sehr nett.

Würde mich sehr über eine Antwort freuen!

Veröffentlicht am 08.11.2011 17:08:16 GMT+01:00
Alex XYZ meint:
Mahlzeit,

also ich habe Deine Rezension sorgfältig gelesen, und was mir direkt als erstes auffält ist, dass Du zurecht den Kritikpunkt ansprichst, dass das Spiel etwa zu 90% oder mehr mit dem Vorgänger identisch ist, es wurde garnichts geändert würde ich eher ergänzen, jedenfalls wurde nichts grundlegenst geändert, oder zumindest dahingegen, dass es dem Spiel neue Würze verleiht. Das ist eben genau der Kritikpunkt den viele Leute aufgreifen, welche das Spiel mit 1* bewerten, weil es einfach nicht sein kann dass man ein paar neue Maps hinklatscht, minimale Korrekturen am Vorgänger vornimmt und es dann Salonfähig macht für 60 Euro. Ich persönlich finde sowas wirklich sehr dreist.

Zum Spiel selbst, nein ich habe das Spiel nicht, besitze jedoch folgende CoD Teile

CoD World at War
CoD Modern Warfare 2
CoD Black Ops

allesamt für die Xbox 360. Teil 1 bzw 2 habe ich auf dem PC durchgespielt. Ich spiele sehr gerne CoD mit Freunden oder mal als Abwechslung.
Das Mw3 selbst habe ich heute kurz beim Freund angezockt (online) und aus diesem Grund kann ich nicht verstehen, dass du für den Onlinemodi 9 von 10 Punkten vergibst, denn seien wir mal ehrlich, er hat sich kaum was geändert. Das gleiche Spielprinzip, der gleiche Mapaufbau, dieselbe rumrennerei, die selben Camper, die selben überpowerten Waffen wie im Vorgänger, ja selbst die Embleme sind gleich. Einige Häuser bzw Komplexe wurden scheinbar 1:1 übernommen, entweder von Mw2 oder von Black Ops. Das Game (online) hat mir persönlich als ehemaliger CoD Spieler und jetziger Battlefield 3 spieler gut gefallen, aber aus diesen genannten Gründen und der Tatsache dass das Spiel sehr wenig mit "Realismus" zu tun hat, finde ich es nicht angebracht dem Spiel 5* zu verleihen
Selbstverständlich kann man das Spiel nicht mit Battlefield 3 vergleichen, das sind zwei verschiedene Spielprinzipe, aber man sollte zugeben können dass dies kein Taktik Realismus, Shooter ist, sondern "nur" ein simples taktikloses Ballerspiel, das durchaus eine Daseinsberechtigung und durchaus Spaß macht( auch mir)

Den SP bzw den Spezial Ops habe ich nicht gespielt, jedoch ist der Singleplayer wie ich aus eigener Erfahrung sagen kann (Black ops, Mw2) sicherlich eine geile und gelungene Sache mit viel Nervenkitzel und einem sehr hohen Suchtpotenzial das sogar mehrmals durchzuspielen. Spezial Ops ist eine Mischung aus "Zombie Mode" und der Spezialeinheit aus dem Vorgänger, was sich ganz gut anhört und was ich hier auch dem Spiel als einzige sinnvolle Neuerung zuschreibe. Meine Bewertung würde demnach so aussehen.

Singleplayer 9/10
Spez Ops 8/10
Online 2/10

Also 19 von 30 Punkten, wobei für mich die Gewichtung für den Online Modus etwa 3:1 zum Singleplayer aber nur etwa 3:2 zum Spezial Ops zählen würde, ebenso Spezial Ops 2:1 zum Singleplayer, beachtet man dies, dann sieht die Bewertung so aus:

Singleplayer: 9/10 Punkten
Spez Ops: 16/20 Punkten
Online: 6/30 Punkten.

Somit 31 von 60 Punkten, damit würde ich das Spiel persönlich mit 3* bewerten, wenn ich es gekauft hätte, was ich nicht habe und hier nochmals ausdrücklich hinweise.

Für mich ist der Online Modus der einzige Kaufgrund ein Spiel zu kaufen, weil in keinem der heutigen Shooter, siehe Moh oder Bf3, oder Cod der Singleplayer die zweistellige Stundenanzahl erreicht bzw überschreitet und man damit keinen 40 Stündigen Spielspaß wie in einem GTA4 oder einem 80 Stündigen Spielspaß haben kann wie Skyrim oder Fallout.

Ich bitte also die nachfolgenden Kommentare zu meinem Kommentar zu unterlassen, welche mich hier als Bf3 Fanboy oder Troll oder was auch immer hinstellen, denn der bin ich definitiv nicht, ich habe das Spiel einfach nüchtern aus meiner Sichtweise betrachtet, darum werde ich auch keine Rezension schreiben bis ich mir das Spiel gekauft habe, was ich evtl tun werde, wenn es mindestens 50% mit dem Preis runtergeht.

In dem Sinne "haunse" in die Tasten liebe Kolleginnen und Kollegen und zerreist meinen Beitrag in der Luft ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.11.2011 18:10:13 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.11.2011 18:22:03 GMT+01:00
Jens666 meint:
Tolle Rezi!

Und jetzt zu dem BF3 Fanboy (ich mach nur spass)! ;-))

Du und einige andere (1* Bewerter) sehen die Call of Duty Reihe nur als reines MP Spiel.
Fakt ist aber das es ein First-Person-Actionspiel mit Story ist die alle zwei Jahre fortgeführt wird.
Der Multiplayer Teil ist halt nur ein Teil des ganzen.
Waffen und Schlachtfelder im MP sind in der Regel aus dem Storyverlauf des Single-Player-Modus entnommen. Was soll man da dann noch groß verändern?
Würde doch kein Sinn ergeben den Schauplatz im MP auf dem Mars zu verlegen und mit Laserkanonen zu ballern.

Für mich ist der Spec-Ops Modus allein schon das Geld wert.

Wem es tatsächlich nur um den MP geht kann ja auch getrost bei einem der Vorgänger bleiben, die sind ja weiterhin gut besucht.

Andere Action-Shooter bieten da nur ein Paar Stunden geballer und der MP ist nur sporadisch vorhanden.

Was will man den dann erst bei den Sportspielen (Fifa/PES, Tiger Woods etc.) sagen, jedes Jahr ein und das selbe Spiel (ok, mit Detailverbesserungen).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.11.2011 18:21:13 GMT+01:00
Django meint:
M. Müller
Der Splitscreen ist natürlich wieder dabei.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.11.2011 18:24:20 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.11.2011 18:24:55 GMT+01:00
Django meint:
Alex XYZ
Der Punkt ist einfach dass ich den Multiplayer nach wie vor Klasse finde.
Es hat sich nicht viel verändert aber trotzdem macht mir der Multiplayer immer noch enorm viel Spass.
Spec ops und Singleplayer sind für mich gleichermassen wichtig und deshalb schätze ich an MW3 vorallem dass mir ein sehr gutes rundum Paket geliefert wurde. Ihre Kritikpunkte sind aber dennoch berechtigt.

Veröffentlicht am 08.11.2011 18:27:41 GMT+01:00
Andre' Ayew meint:
kann man zu 2 online zocken?
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›

Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (503 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (240)
4 Sterne:
 (88)
3 Sterne:
 (63)
2 Sterne:
 (38)
1 Sterne:
 (74)
 
 
 
EUR 69,99 EUR 20,24
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 72.256