Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gloryhammer - Tales from the Kingdom of Five, 28. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tales From The Kingdom Of Fife (MP3-Download)
Nachdem Christopher Bowes (Alestorm) Jahrelang nach einem geeignet Sänger für dieses Projekt gesucht hatt, und die Zeit merklich genutzt hatt um an seinen Ideen zu feilen, legt die nun vollständige Band ein richtig starkes Debütalbum vor. Technisch lassen sich Gloryhammer irgendwo zwischen Rhapsody und Tyr einordnen - auch die Blind Guardian Vergleiche sind wegen der folklore Melodien nachvollziehbar, nur ist das Drumming hier weit weniger vertrackt (kein Kritikpunkt). Mit Thomas Winkler haben Gloryhammer einen unglaublich fähigen Sänger mit an Bord. Seine Stimme ist angenehm tief, umfasst jedoch 4 Octaven und wird vielseitig eingesetzt - von rauh bis opernartig (Aber richtig! Im Sinne einer Tarja Turunen!). Die Melodien zielen ohne Gnade auf Ohrwürmer ab, die Instrumentierung ist großartig und so komplex wie es das Genre nur zulässt. Wie zu erwarten macht gerade das Keyboard einiges her und sorgt für eine dichte Atmosphäre. Die Solos sind schön durchdacht und weitaus mehr als nur nette Dreingaben. Überhaupt merkt man der Scheibe an dass hier sehr fähige Musiker ihrem Handwerk fröhnen. Und klar; es geht um Drachen, Einhörner, edle Ritter und Prinzessinnen in Not - Ausnahmslos und ohne Rücksicht auf Verluste. Wer sich ernstlich daran stört ist hier natürlich an der falschen Adresse. Ich muss jedoch sagen dass ich selbst seid langem einen Bogen um allzu klischébehaftete Lyrik gemacht habe, weil man irgendwann einfach genug von all den Elfen und Orks hatt und weil die Texte sehr wohl eine Rolle beim hören spielen, aber bei Gloryhammer kann ich das gut verkraften. Die Jungs sind musikalisch einfach viel zu gut und scheinen ihr Fantasy-Image eh mit einem zwinkernden Auge zu sehen. Meine Anspieltipps für einen schnellen Ersteindruck sind der Opener Unicorn Invasion of Dundee, Angus McFife oder Amulet of Justice. Mit "the epic Rage of furious Thunder" (Anwärter für den Songtitel des Jahres, 2013) ist auch ein richtig großartiger Longtrack mit an Bord. Falls möglich sollte man sich die Limited Edition zulegen. Der darauf enthaltene Bonustrack "Wizards" ist zwar ein kurzes Vergügen, steht dem restlichen Songmaterial aber in nichts nach. Man kann das ganze Album eigentlich nur lieben!!! \m/
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 13.841