Kundenrezension

26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einbau als leise Systemplatte im Desktop-PC, 18. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Western Digital WD20EFRX Red 2TB Interne Festplatte für NAS-Storage (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, SATA III) (Personal Computers)
Ok, die Platte ist für ein NAS optimiert. Ich verwende sie trotzdem als Systemlaufwerk im Desktop-PC, weil ich eine leise und zuverlässige Platte gesucht habe. Ob sie zuverlässig ist, kann ich noch nicht sagen, aber leise ist sie definitiv, sowohl im Leerlauf als auch beim massiven Zugriff höre ich nichts aus dem PC (und der macht auch sonst fast keine Geräusche). Die alte, auch schon recht leise Samsung Spinpoint habe ich zumindest beim Zugriff noch minimal gehört, die Red ist dagegen lautlos.

Die NAS-Optimierung scheint sich auch nicht so extrem auf die Geschwindigkeit ausgewirkt zu haben, wie ich erwartet hätte. CrystalDiskmark zeigt in allen Bereichen im Vergleich zur gleichgroßen (aber deutlich lauteren) Seagate Barracuda ST2000DM001 einen maximalen Performanceabfall von 10-15% bei den Lesezugriffen. Dagegen ist die Red beim Schreiben zufälliger Sektoren sogar schneller als die Barracuda, was mir ganz unlogisch erscheint und was wahrscheinlich auf ein besseres Cache-Management zurückzuführen ist. In der Summe dürfte man den Performanceunterschied in der Praxis kaum spüren.

Irgendwann werde ich mal eine SSD als Systemplatte einbauen und die Red als großen sekundären Hintergrundspeicher weiter betreiben.

Wie zuverlässig die Platte wirklich ist, kann ich noch nicht sagen. Die alte Samsung Spinpoint hat jedenfalls gerade ihre Garantiezeit von 2 Jahren durchgehalten bevor SMART erste Fehler gemeldet hat. Die Red hat 3 Jahre Garantie, das ist mir der rund 10 Euro höhere Kaufpreis gegenüber der Barracuda wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.10.2014 08:12:20 GMT+02:00
Ich arbeite in der Computer-Distribution u. wir werden regelmäßig von WD zu allen Festplatten geschult. Du solltest eine red nicht als Systemplatte verwenden. Die Platten sind dafür laut WD nicht geeignet und gehen laut WD sogar recht schnell kaputt, wenn sie als Systemplatte missbraucht werden. Für deine Zwecke solltest du eigentlich eine WD green nehmen wenn du Strom sparen willst und eine leise Festplatte. Wenn es um mehr Leistung geht, dann WD black.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.11.2014 08:45:38 GMT+01:00
Ich habe die Red auch deswegen gewählt, weil ich von vielen Fällen gehört habe, wo die WD Green sehr schnell kaputt gegangen ist. Die Red läuft bei mir seit mehr als einem Jahr bei täglich >10 h Computernutzung ohne das geringste Problem als Systemfestplatte. Zwar habe ich eine SSD als Datenplatte, auf der sich alle rechen- und zugriffsintensiven Anwendungen austoben. Das ist aber oft Speziallsoftware, die nur wenige Leute nutzen. Windows läuft komplett über die Red.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 10.969