Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dem bisher Gesagten ist wenig hinzuzufügen..., 28. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Old Ideas (Audio CD)
... ein wunderbares, weises, witziges (ja, das auch) und hintergründiges Album hat Leonard Cohen da eingespielt, deutlich zugänglicher und leichter hörbar als "Dear Heather" (2004), das eher ein Skizzen- und Ideenbuch war (und das, ironischerweise, ursprünglich "Old Ideas" hätte heißen sollen).

Ein paar Punkte möchte ich den durchaus überschwenglichen Lobeshymnen hier noch hinzufügen:

(1) Cohen singt wieder! Oder was bei ihm halt als Singen durchgeht; aber auf "Crazy To Love You" und "Different Sides" zB (das durchaus auf "The Future passen würde) brummelt der Meister nicht nur Rezitative ins Mikrofon (was ja an sich nichts Schlechtes ist). Ich finde nur, das sollte an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

(2) Für Hi-End Liebhaber ist das Album allerdings, anders als hier behauptet, nur bedingt geeignet: zwar ist der Dynamikumfang und Abmischung in Ordnung, allerdings ist es der Aufnahme zu verdanken (Musiker im Studio, Leonard Cohen zuhause in einem nicht schalldichten Privatstudio), dass man bei einigen Titeln mit dem Einsetzen der Stimme deutliche Nebengeräusche (Rauschen, Knistern) hört, die während der Instrumentalparts wieder komplett verschwinden (man höre sich den Einsatz des Gesangs bei "Show Me The Place" an, um das zu beurteilen). Für den Durchschnittskonsumenten egal, für Besitzer guter Lautsprecher allerdings ein bisschen schade.

Aber was soll's: der Meister hat eine hervorragende Platte mit Blues ("Darkness"), Country ("Banjo"), Jazz- und zarten Elektronikanklängen ("Anyhow") abgeliefert, mit grandiosen Texten wie sie nur der Feder eines erfahrenen Lyrikers entstammen können. Was will man mehr?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.01.2012 00:35:25 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.01.2012 00:37:16 GMT+01:00
AMM meint:
Ich habe mir die CD heute mit meinem Sennheiser HD800 angehört und dabei keinerlei störende Nebengeräusche wahrnehmen können. Es ist allerdings nicht zu überhören, dass man beim Abmischen der Songs den Lautstärkepegel der aufgenommenen Stimme von Leonard Cohen im Verhältnis zu den aufgenommenen Instrumentalparts deutlich angehoben hat, dadurch bleibt es nicht verborgen, dass sich in Cohens Gesang häufiger auch sein Röcheln "einschleicht". SF

Veröffentlicht am 01.02.2012 02:07:18 GMT+01:00
Hab das was Du meinst, gleich im ersten Song festgestellt. Bei Leonards Stimme setzt sofort ein leises Hintergrundknistern ein, was bei den Instrumenten wieder verschwindet.
Nichtsdestotrotz finde ich, dass dies zum Charme eher beiträgt und das mit dem nicht schalldichten Schlafzimmerstudio ist eine plausible Erklärung dafür. :)
Das Album? Wunder-Wunderschön!
‹ Zurück 1 Weiter ›