Kundenrezension

179 von 195 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Nachfolger mit Facelifting und Leistungszuwachs!, 12. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG P710 Optimus L7 II Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, 1GHz, Dual-Core, 4GB, 768MB RAM, 8-Megapixel-Kamera, Android 4.1) metallisch-schwarz (Elektronik)
Da wir auch das LG Optimus L7 haben, war ich natürlich sehr auf den Nachfolger, das neue Optimus L7 II gespannt.
War das "alte" L7 schon ein richtig gutes Smartphone (siehe auch meine diesbezügliche Rezension), so verspricht das neue L7 II doch einiges mehr.

Auffallend ist sofort das Facelifting.

Das neue L7 II reiht sich in das Design der aktuellsten Smartphones ein.
Verarbeitung und Qualitätseindruck sind, wie von LG gewohnt, tadellos.
Das neue Gehäuse ist, bei gleichbleibender Displaygröße, ca. 5 mm kürzer als das alte, dafür einen Tick höher.
Ich finde, dass das neue Gehäuser besser in der Hand liegt.

Das L7 II besitzt immer noch einen auswechselbaren Akku (entgegen dem aktuellen Trend der Festverbauten).

Das neue IPS-Display erscheint jetzt nicht unbedingt heller als beim Vorgänger, hat aber definitiv einen besseren Kontrast und eine schönere Farbwiedergabe.
Die kapazitive Touchfunktion ist tadellos.
Neu ist das "intelligente Display", eine sehr sinnvolle Funktion.
Das Gerät erkennt, wenn man aufs Display schaut und schaltet dann nicht dunkel.

Primäres Hauptmerkmal des neuen L7 ist sicher der neue DualCore Prozessor mit 2x 1GHz Taktfrequenz und 768MB RAM.
Hat man noch den Vorgänger zur Hand, dann merkt man die Steigerung der Arbeitsgeschwindigkeit deutlich.
Das zeichnet sich ebenfalls in den Benchmark Ergebnissen wieder (ich habe Fotos unter den Kundenbildern eingestellt).

Es gibt ein kostenloses App "AnTuTu" mit dem man die Leistungsfähigkeit seines Smartphones ermitteln kann.
Das alte L7 erreicht hier einen Gesamtscore von 3899 Punkten.
Das neue L7 II erreicht hier immerhin 6645 Punkte.
Wobei alleine die CPU fast die 3fache Punktzahl wie die CPU des Vorgängers erhält.

Der Leistungszuwachs ist also nicht nur subjektiv spürbar.

Auch die integrierte Kamera hat nicht nur eine höhere Auflösung bekommen (8MP statt 5MP), auch der Autofokus arbeitet jetzt zuverlässiger.
Bei ausreichendem Licht ist die Bildqualität wirklich gut.
Die Kamera ist definitiv besser als beim Vorgänger.

Auch in der weiteren Ausstattung (Klangeigenschaften, WLAN- und Netzverbindung, Akkukapazität) leistet sich das neue Optumus L7 II keine Schwächen.

Einziges Manko ist der aktuell noch etwas hohe Preis, denn in dieser (Preis-) Klasse gibt es leistungsfähigere Konkurrenten (z.B. Huawei Ascend G615).

Fazit:

LG ist der Nachfolger des bewährten Optimus L7 definitiv gelungen.
Ein schickes Smartphone in aktuellem Design und guter Leistung.
Preis/Leistung sind momentan noch eher befriedigend, deshalb nur bedingte Empfehlung von mir!

Nachtrag 13.11.2013:

Mittlerweile befindet sich das Optimus L7 II auf einem sehr attraktiven Preisniveau.
Meine Aussage vom Mai kann ich so nicht mehr bestätigen.
Es bietet somit ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Damit klare Empfehlung von mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.05.2013 22:12:19 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.05.2013 22:13:30 GMT+02:00
Stefan Russy meint:
Matthias,
ich möchte etwas zu den nicht geleisteten Schwächen in Sachen Klangeigenschaften loswerden: habe jetzt das zweite Modell ausm MM geholt und erneut einen saumäßig blechernen Klang im Ohr. Du hast wirklich keine Schwierigkeiten beim Telefonieren? Sobald ich die Lautstärke ab der Hälfte habe, kratzt es und verzerrt. Kann man da was falsch zusammen gebaut haben oder hat mein Markt eine Ladung Montagstelefone bekommen?
Gruß

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.05.2013 11:55:20 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.05.2013 11:56:27 GMT+02:00
Matthias H. meint:
Hallo Stefan,
ich kann an den Klangeigenschaften keine Auffälligkeiten feststellen, es klingt "normal".
Jetzt nicht ganz so gut wie mein Xperia Z oder Blackberry Z10 aber das ist ja auch eine ander Liga.
Vielleicht gibt es, Produktionschargen bedingt, Unterschiede (sollte aber nicht sein).
LG baut sehr gute Smartphones und selbst das L5 meines Sohnes klingt gut...

Grüße,
Matthias H.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.05.2013 23:53:45 GMT+02:00
Schulti meint:
Hallo Stefan, das kann ich nicht bestätigen. Habe die Hörerlautstärke meistens auf 100% und habe einen glasklaren vollen Klang wie bei keinem Handy zuvor.

Veröffentlicht am 10.09.2013 20:55:39 GMT+02:00
Welche Sim karte benötige ich dafür? Danke schon einmal im vorraus :)

Veröffentlicht am 10.09.2013 20:56:00 GMT+02:00
Welche Sim karte benötige ich dafür? Danke schon einmal im vorraus :)

Veröffentlicht am 10.09.2013 20:56:01 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.09.2013 21:25:41 GMT+02:00
Dann gleich noc eine Frage wenn es Android hat dann hat es auch whatsapp oder?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.09.2013 20:41:33 GMT+02:00
Matthias D meint:
Das stimmt so! Jedes Gerät mit Android kann Whatsapp solange eine dauerhafte Internetverbindung besteht. Um Bilder über whatsapp empfangen und speichern zu können, solltest Du dir aber eine Micro-SD Karte anschaffen. Die ist bei lediglich 4gb internem Speicher sowieso unumgänglich.

Veröffentlicht am 26.02.2014 07:48:05 GMT+01:00
Rosalie meint:
Hallo.
Haben Sie auch das Problem, dass Sie beim Laden kein Netz haben und es damit totgestellt ist?

Wielange hält ihr Akku bei wieviel Nutzung?

Danke
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details