Kundenrezension

22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Praxistauglich? Eher nicht...., 2. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 1 Lunchbox - 50 Rezepte (Taschenbuch)
Ich hatte folgene Vorstellungen von einem Buch mit diesem Titel:

Es sollten praxistaugliche Rezepte sein, ohne Aufwand herzustellen und einen Funken Kreativität habe ich auch erwartet. Es sollten Rzepte für eine Lunchbox sein, die man ins Büro mitnehmen kann (Mittagessen im Büro eben...)

Das Buch ist ganz nett mit Bildern aufgemacht (1 Stern) und die Rezepte klappen auch (noch ein Stern...)

Praxistauglich? Eher nicht. Rezepte wie "Kartoffelsalat mit Ei und Räuchermakrele" oder "Sauerkrautquiche mit Munsterkäse" sind nicht Bürotauglich. Ganz abgesehen vom "Nordlichtburger" mit Matjes und Zwiebel (na gut, Schalotte)....Für Personen in einem Mehrpersonenbüro mit Kundenkontakt denkbar ungeeignet.Kein weiterer Stern

Ohne Aufwand herzustellen? Hmm, das ist relativ. Aber morgens, wenn ich mir meine Lunchbox packe, habe ich keine Lust Fenchel und Kümmel frisch zu mörsern (ja, Ja, es ist mir klar, dass ich auch gemahlenen nehmen kann....): Kein weiterer Stern

Kreativität? Nette Rezepte, Ja, doch. Aber nichts umhauendes, neues oder weltbewegendes....Kein weiterer Stern

Nein, bürotauglich sind diese Rezepte nicht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.04.2012 15:19:23 GMT+02:00
Geist meint:
Oo? Warum ist ein Kartoffelsalat nicht Bürotauglich? Selbst in einen Mehrpersonenbüro mit mit Kundenkontakt?
Man kann das Büro zum essen auch verlassen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.04.2012 20:13:36 GMT+02:00
ich glaube es ging hier um den Fisch und die Zwiebeln im Rezept?!

Veröffentlicht am 29.05.2013 09:05:43 GMT+02:00
Brombeere meint:
Mal ein Matjesbrötchen mit Zwiebeln essen und dann ein Verkaufsgespräch führen! An den Blicken sieht man sofort, wie das gemeint war :)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.2 von 5 Sternen (17 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 4,50
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 44.229