Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

5.0 von 5 Sternen Erfrischend Komplex - eine Geschichte, die richtig unter die Haut geht, 20. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht (Deutsche Ausgabe) (Edinburgh Love Stories, Band 1) (Taschenbuch)
Bitte lasst euch nicht von der einen oder anderen negativen Stimme abschrecken: Hier geht es nicht nur um das eine. Ganz im Gegenteil!

Es hat 5 Sterne mehr als verdient – wenn ich könnte, würde ich dem Buch noch viel mehr geben. Gerade zurzeit, wo seichte Dominanzstorys den Markt fluten, ist dies ein wunderschönes Beispiel, dass man auch völlig anders schreiben kann. Daher kann ich nur betonen: Wer mal was ganz anderes lesen möchte, der sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen!!!

Es ist eine Geschichte, wie das Leben selbst sie schreiben könnte. Zwei verletzte und tief gebeutelte Seelen treffen aufeinander und beginnen sich zu verlieben. Dass da nicht alles reibungslos und nach Schema F verläuft ist klar und meiner Meinung nach gelingt es Samantha Young unheimlich gut, die Höhen und Tiefen, das Hü und Hott für den Leser nachfühlbar zu beschreiben - man ist MITTEN in der Geschichte, spürt alles quasi an der eigenen Haut.

Jocelyn ist ein herrlich komplexer realistischer und nachvollziehbarer Charakter. In all den Büchern die ich in letzter Zeit gelesen habe, gehört sie zu den wenigen, die mir unheimlich nahe gegangen sind. Sie mimt kein Mauerblümchen, viel eher eine stark traumatisierte erwachsene Frau, die sich durchs Leben kämpft aber nie aufgibt. Während der Story wirkt sie nach außen hin oft unverständlich und kühl. Als Leser hat man das Privileg stets in ihr Seelenleben zu blicken, man weiß es besser, fühlt ihre innere Zerrissenheit, ihre Ängste und Sehnsüchte.

Braden wird zwar "nur" aus der Vogelperspektive beschrieben, nimmt aber sehr schnell konkrete Konturen an. Jocelyn versteht vieles nicht, sträubt sich hier und dort weil sie seinem Handeln oder seinen Worten Aufgrund ihrer Vergangenheit keinen Glauben schenken kann, als Leser weiß man es aber auch hier besser. Man spürt es einfach.

Das war es, was mir so unter die Haut gegangen ist. Man bekommt zwar alles aus ihrer Sicht geschildert, trotzdem kann man sich von ihrem Umfeld ein "unabhängiges" Bild machen und selbst Bezüge herstellen, so dass man irgendwie viel tiefer in die zwischenmenschlichen Beziehungen einsteigen kann, als in vielen anderen Bücher.

Die Dialoge zwischen Jocelyn und Braden sind herrlich komisch, spritzig und schlagfertig - ein wahres Feuerwerk. Ihre Therapiedialoge lassen ihren Charakter noch klarer hervortreten, machen gleichzeitig aber wirklich nachdenklich - zumindest mir ging es so, dass ich unweigerlich bei bestimmten Sachen nicht nur sie, sondern auch mich selbst analysiert habe. Insofern wird man emotional noch stärker eingebunden.

Ja, der Sex kommt nicht zu kurz, dass stimmt schon. Ich empfand es aber nie als unnötiges fantasieloses Füllmaterial. Samantha Young leitet sie sehr schön ein und es wirkt den zwei Hauptdarstellern auf den Leib gegossen, spiegelt nach und nach auch ihre Verbundenheit wieder. Auch wenn Jocelyn sich lange nicht zu ihren Gefühlen bekennen kann, sie mit Händen und Füßen leugnet, so wird spätestens bei den Liebesszenen klar, was wirklich Sache ist. Außerdem sind für mich solche Szenen absolut realistisch. Denn mal ganz ehrlich: Wen man jemandem gerade ganz frisch verfallen ist, dann ist man auch im echten Leben so oft wie möglich zusammen und hat in dieser Extase in der Regel auch atemberaubenden Sex. Wieso sollte man es dann aus einem Buch auslassen - diesen Kritikpunkt habe ich persönlich noch nie verstanden und es erinnert mich bisschen daran, das Sex lange ein Tabuthema war. Sex hat man nicht. Und wenn doch, dann spricht man nicht darüber und praktiziert es nur im Dunkeln. Himmel, das ist doch wirklich albern. Samantha Young wird nie ordinär, geht nie unter die Gürtellinie und ich empfand es auch nicht als Aneinanderreihung stereotyper Szenen sondern stets an Jocelyn und Braden angepasst. Insofern war es zumindest für mich ein sehr anregendes Lesevergnügen *G*.

Fazit: Absolute, 5+ Sterne. Nach Dirty: Erotischer Roman war das für mich seit langem das erste unheimlich tief bewegende erotische Buch. Und ich freue mich schon riesig auf Samantha Youngs Buch London Road - Geheime Leidenschaft (Deutsche Ausgabe) das demnächst erscheint.

Wem das hier evtl. etwas zu "dramatisch" ist, dem könnte Nie genug ganz gut gefallen. Eine etwas leichtere Thematik, aber auch mal was ganz anderes und richtig gut :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]