Kundenrezension

91 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fahrsimulator zum Abgewöhnen, 17. November 2011
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Need for Speed: The Run - Limited Edition (Computerspiel)
Ich oute mich mal als Fan von PC- Fahrsimulationen. Ich bis seit NFS2 dabei und habe immer meinen Spaß aus den jeweils neueren Simulationen gezogen, früher bei den vielen NFS Varianten,in den letzten Jahren mehr und mehr bei GTR, GTL und besonders bei GTR Evolution und Race on. Der PC ist neu und stark, ein Force Feedback Lenkrad hilft beim Realismus. Soviel zur Vorgeschichte.
Nun habe ich mich auf The Run gefreut, besonders wegen des versprochenen Realismaus. Gestern kam nun, wie immer schnell von Amazon, das Spiel per Post.
Am Abend wurde installiert- aber wie. Es besteht ein Zwang zur Anmeldung bei Origin (ein Verwaltungs- und Anmeldeportal für mehrere Spiele). Dort wird sich vorbehalten, den Nutzer PC nach Inhalten zu durchforsten oder ggf. für Dienste Beträge zu fordern. Weder Dienste noch Beträge werden genannt. So etwas sollte meiner Meinung nach verboten sein oder werden und zieht auf jeden Fall das Produkt von EA kräftig nach Unten. Hat man diese Zwangsanmeldung hinter sich gebracht, geht der Horror weiter- nach nicht durchsichtigen Aktionen kann dann installiert werden, in meinem Fall wurde ohne Nachfrage ein Download von 17GB durchgeführt. 17GB!! Ich habe eine 16.000er Leitung, dabei dauert das 2,5 Stunden. Wer denkt sich solchen Wahnsinn aus? Nachdem der Download vollzogen und das Spiel installiert war, kam der Versuch, das Spiel zu starten- ging nicht. Erst mal den NVidea Treiber aktuallisieren- 188 MB.
Als das Spiel endlich gestartet werden konnte, begann das Spiel mit einer Sequenz, bei der Tastenaktion gefragt war- ehrlich, keine Ahnung, wie das gehen soll. die Nutzung entsprechender Tasten auf dem PC brachten nix.
Bis jetzt bin ich noch keinen Meter gefahren, der Frust ist groß. Ich habe mich angemeldet, wo ich mich nicht anmelden wollte, die Installation war sehr unverständlich und technisch fordernd.
Leute, überlegt Euch das Genau- es bleibt ein Risiko von unbenannten Forderungen und Leuten, die euern PC durchforsten dürfen. Die ersten Rezensionen berichten von langweiligen Fahrten, ich kann bis jetzt nichts Gutes berichten. Ich werde weiter berichten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.11.2011 14:02:51 GMT+01:00
J. Lingen meint:
Naja, bei The Run eine Simulation zu erwarten ist........ich sag mal.......naiv. NFS wurde doch schon länger in 2 Lager aufgeteilt. The Run ist so gesehen der Nachfolger zu Hot Pursuit und das war nun wirklich der Arcadelastigste Arcaderacer den ich je gespielt habe. Wenn du eine NFS Simulation willst solltest du wohl aufs nächste Jahr warten, denn die Arcade/Simulations Titel wechseln sich immer ab. Ich weiß zwar jetzt nicht welches Spiel nächstes Jahr ansteht, aber es sollte ein Spiel im Stile von Shift 2 sein.

Veröffentlicht am 17.11.2011 14:08:46 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.11.2011 14:14:11 GMT+01:00
T. Null meint:
Hallo!

Deiner Rezension nach hattest Du vorher noch nichts von ORIGIN von EA mitbekommen - macht ja auch nichts, wenns so ist!

Besuche oder besucht mal diese Seite hier (Online-Artikel von GameStar):

http://www.gamestar.de/spiele/battlefield-3/artikel/analyse_zur_eula_von_ea_origin,45612,2561554.html

Dort wurde ein Rechtsanwalt gar beauftragt, sich die Vertragsklauseln von ORIGIN mal unter die Lupe zu nehmen!

Und es bestehen sogar schon Online-Petitionen (gebt mal bei Google ein: Online-petition origin - müsste was kommen), die gegen ORIGIN von EA sind!

Schade finde ich nur von Dir, `Fredo`...
" Dort wird sich vorbehalten, den Nutzer PC nach Inhalten zu durchforsten oder ggf. für Dienste Beträge zu fordern. Weder Dienste noch Beträge werden genannt. So etwas sollte meiner Meinung nach verboten sein oder werden und zieht auf jeden Fall das Produkt von EA kräftig nach Unten. Hat man diese Zwangsanmeldung hinter sich gebracht ...." ....gehts mit dem Spiel etc. weiter!

Leider hast Du Dich nicht hinterfragt (und wenn nur kurz) WAS genau macht denn ORIGIN nun auf meinem PC?

Und möchte ich diese Zwangsanmeldung?!

Sorry, aber wenn Du den Punkt schon `in Kauf genommen hast`, hast Du es anders gemacht als TAUSENDE bei Battlefield 3, die die Installation DA abbrachen ....Wegen ORIGIN!
Die haben dann das Spiel, so wie ich (ich hatte es aber nur da liegen, weil bestellt), wieder RETOUR AN Amazon geschickt!

Ich weiss, wir klicken alle gerne und schnell die Install-Routine von Spielen durch - `weiter` `weiter` `weiter` ;o)

Aber ORIGIN von EA ist ne miese Sache (zumal man sicher sagen kann, daß EA ganz sicher gehofft hatte, es nebenbei unterjubeln zu können - ohne das je auffällt, was genau es `tut`!) - und solange wie nicht klar ist, was es denn GENAU macht, sollte und darf es bei dem Punkt der Spiel-Installation NICHT weitergehen! (sondern: Abbrechen!)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.11.2011 16:13:33 GMT+01:00
C. Hoffmann meint:
@J. Lingen: Ob The Run eine Simulation ist oder nicht, ist doch überhaupt nicht Gegenstand dieser Rezension. Der Autor hat ein nicht funktionsfähiges Produkt erstanden. Er kommt dank Origin doch gar nicht dazu, überhaupt zu prüfen, ob es Simulation ist, oder nicht!!!

Und das ist eine ganz schöne Sauerei! Heute sind zwei potentielle Blockbuster erschienen: The Run und Anno 2070. Beide glänzen durch Kundengängelung!!! Schade, aber so wundert es nicht, dass immer mehr Gamer zur Konsole abwandern!

Veröffentlicht am 18.11.2011 11:29:03 GMT+01:00
Jojo meint:
Immerhin hast du das Spiel überhaupt gestartet bekommen. Das ist mir dank Origin nämlich nicht möglich.

Ich habe das Spiel seit Mittwoch. Amazon ist super :) schon einen Tag vor Erscheinungsdatum.
Dass das so ein scheiß Produkt ist, dafür kann Amazon ja nichts.

Beim 1. Installationsversuch hat sich Origin installiert. Danach nix.
Beim 2. Versuch hat sich Origin geupdated... danach wieder nix.
Beim 3. Versuch hat sich Origin endlich ganz normal geöffnet und das Spiel fing an zu installieren. Bis dahin wäre ich beinahe verzweifelt, weil sich der Mist nicht installieren ließ.

Schön und gut.... Nach 50min Installation fing Origin direkt an, ein 1,3GB Update für das Spiel herunterzuladen. Hallo?? Das Game war noch nicht mal offiziell erschienen... (naja, in Korea wohl schon am 14...) und schon gibt es so ein riesen Update? o.0

So, Installation abgeschlossen.. Spielstart war nicht möglich, da das Erscheinungsdatum erst einen Tag später war. (Origin überprüft das im Internet...)
Naja, habe ich halt noch bis Donnerstag gewartet.... Beim Spielstart öffnet sich Origin:
Und dieses Programm meldet mir bei Anmeldung ständig, dass ich ein falsches PW, falsche IF eingegeben habe... mehrfaches PW-ändern half nichts. Auf der Origin-Website kann ich mich mit den selben Daten ganz normal einloggen.
Der EA-Support konnte auch nicht helfen. Erst sollte ich mein Passwort nochmal ändern (natürlich erfolglos) und dann wurde mir nur gesagt ich solle einfach etwas warten, vielleicht erledigt sich das ja von selbst. -.-

DIFINITIV:
Finger weg von dem Mist.
Nur Ärger... und gespielt habe ich bis jetzt auch noch nicht!!!

Veröffentlicht am 18.11.2011 23:26:48 GMT+01:00
hackerbrause meint:
Den Download hättest du abbrechen können.. Hab ich auch gemacht und danach einfach DVD einlegen und installieren.. Alles kein Problem.. Spielen kann ich auch.. Hab es sogar schon durch...

Die Tasten, welche eingeblendet werden, muss man ganz oft hintereinander drücken, sonst geht es nicht...

Veröffentlicht am 26.11.2011 22:46:05 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 26.11.2011 22:47:54 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 26.11.2011 22:49:21 GMT+01:00
Reschef meint:
ich sag nur: Wer das Spiel kauft ist selber schuld ;)

Veröffentlicht am 06.12.2011 13:17:27 GMT+01:00
NoVeX one two meint:
Ich bin kein Fan von Origin, aber wer auch Steam nutzt sollte nicht über Origin schimpfen, die erheben auch irgendwelche Daten.

Nur kannst dir sicher sein das Origin deine Kredikarteninformationen nicht ausspioniert oder ähnliches, weder scant Origin nach
Raubkopien. Das einzig ärgerliche daran ist das man so Schundspiele wie the Run nicht mal weiter verkaufen kann.

Kann mich nur anschliessen die letzten guten NFS waren Most wanted und Carbon, und alles was davor so war, Porsche hatte auch was.

EA produziert immer mehr Schrott in immer kürzerer Zeit. Aber jetzt haben sie mal wieder richtige riesen Grütze als Vollpreistitel
veröffentlich, der sich sicherlich auch gut in der 10¤ Budget-Ecke platzieren dürfen "Value Games".

Veröffentlicht am 11.12.2011 15:09:07 GMT+01:00
danke für diese Info. Ich hatte zwar schon von Origin gehört, aber nicht gedacht, dass es so schlimm ist.
Ich lass die Hände von EA und Origin. Sollen sie Ihren Kopierschutz selber fressen.

Veröffentlicht am 13.12.2011 15:38:11 GMT+01:00
N. I. Body meint:
Wer sich die Kommentare der EA-Offiziellen (aber auch zB Activision bei Cod MW3) bei Finanzsendern wie zB CNBC Europe anschaut, dem wird klar, dass es nur mehr um die schnelle Kohle bei möglichst geringen Entwicklungskosten geht. Nur das interessiert die Investoren. Es wird auch sehr viel in Werbung gesteckt, damit die Leute - wie hier - blind vorbestellen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Bad Bentheim- Gildehaus

Top-Rezensenten Rang: 110.425