Kundenrezension

27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Masse statt Klasse, 21. November 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Rosenzauber: Roman (Taschenbuch)
Der Inhalt von Nora Roberts neuestem Roman "Rosenzauber" (ein selten dämlicher Titel übrigens) ist schnell erzählt: In einer amerikanischen Kleinstadt wird ein Hotel umgebaut, und weil das so unglaublich interessant ist, erfährt jedes noch so unwichtige Detail eine akribisch genaue Beschreibung. Nebenbei bändeln drei Single-Frauen mit drei Brüdern an und diejenige, die eigentlich am wenigsten Chancen hat, nämlich eine Witwe mit drei hyperaktiven Jungens, trifft Amors Pfeil zuerst. Wie im richtigen Leben eben.
Zu allem Unglück treibt auch noch ein Geist namens "Lizzy" in dem Hotel ihr Unwesen, indem sie Fenster und Türen öffnet und von den Protagonisten durchaus ernst genommen wird. Man fragt sich unwillkürlich, ob die Autorin hier versucht, die Grenzen des Zumutbaren auszuloten.
Fazit: Langeweile pur und allenfalls als Einschlaflektüre geeignet. Erst zum Schluss nimmt das Buch dezent etwas Fahrt auf. Dass dieser dünne Stoff auch noch zu einer Triologie ausgewalzt wird, mag verstehen wer will, denn schon dieser erste Band wäre vermutlich niemals gedruckt worden, stünde nicht der berühmte Name dahinter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.12.2012 04:10:15 GMT+01:00
Eve Dallas meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.02.2013 20:19:49 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.02.2013 20:21:25 GMT+01:00
Francis meint:
Frau Dünnebeil, Ihre Beurteilung der Beurteilung ist reichlich albern. Erstens steht jedem seine eigene Meinung zu und die Leserinnen und Leser werden von Amazon eigens aufgefordert, eine Rezension abzugeben. Und wissen Sie was, das Buch "Rosenzauber" ist wirklich so dumm und langweilig, wie die Rezensentin behauptet. Scheinbar sind Sie so sehr besessen von Nora Roberts, dass Sie Ihre Urteilsfähigkeit verloren haben. Dass nach mehr als 250 Büchern auch einmal eine "Ermüdung" eintritt ist einleuchtend. Nora Roberts sollte sich ein paar Jahre Auszeit gönnen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.02.2013 19:40:23 GMT+01:00
Eve Dallas meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.02.2013 19:26:50 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.02.2013 19:31:04 GMT+01:00
Francis meint:
Verehrte Frau Dünnebeil,
es scheint als würden Sie Ihre eigene Einstellung kritisieren. Sie sind es nämlich, die Null Toleranz walten lässt, sonst wäre ihr Kommentar zu "Susis" Rezension nicht in einer solchen Schärfe ausgefallen. Wieso sehen Sie sich veranlasst, Nora Roberts und diesen stinklangweiligen Roman "Rosenzauber" mit einer solchen Vehemenz zu verteidigen? Das verstehe wer will und wer von anderen Toleranz fordert, sollte zumindest wissen, was das ist und wo und wie diese anzuwenden ist. Giftiger geht's wohl nicht - als fühlten Sie sich persönlich angegriffen. Es scheint, als wäre Ihnen Ihre eigene Dreistigkeit nicht bewusst. Kindisch und albern! Mit meiner Einstellung, dass dieser Roman ziemlich flach und gähnend langweilig ist, stehe ich nicht alleine, wenn Sie mal die anderen Rezensionen durchlesen. Wahrscheinlich ist es aber so, dass Sie sich und Ihre Meinung für das Maß aller Dinge halten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.02.2013 17:01:00 GMT+01:00
Eve Dallas meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.02.2013 19:59:05 GMT+01:00
Francis meint:
Eigentlich ist es vergebene Liebesmüh, Ihnen zu antworten, denn Sie scheinen einfach nicht zu verstehen, worum es hier wirklich geht. S i e sind diejenige, die hier Gift und Galle spuckt und die Rezension von Susi verreißt, als hätte Susi nicht das Recht, ihre Meinung zu äußern. Niemand wird Ihnen Ihre blinde Ergebenheit an Nora Roberts neiden oder gar verbieten. Ich habe übrigens schon sehr gute Bücher von ihr gelesen und dies auch entsprechend gewürdigt. Aber dieses Buch ist m.E. einfach stinklangweilig, ohne Pep und Witz. Und wenn Sie sich jetzt auf den Kopf stellen und mit den Füßen "Hurra" schreien, wird das Buch immer noch nicht besser. Ihre Auffassung von Toleranz halte ich für recht eigenartig und Ihre Ausdrucksweise ist ziemlich gewöhnungsbedürftig. Lassen Sie doch anderen Leuten ihre eigene Meinung. Seltsame Anwandlungen haben Sie, Verehrteste.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.08.2013 20:40:41 GMT+02:00
happy meint:
Heyich verstehe nicht warum Susis Meinung so nieder gemacht wird.Ich persönlich fanddas Buch als leichte Unterhaltung gut.Obwohl es mit Sicherheit bessere Bücher von N R gibt.Und jeder darf doch seine Meinung äußern.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.9 von 5 Sternen (146 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (81)
4 Sterne:
 (22)
3 Sterne:
 (14)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (22)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 887.500