Kundenrezension

9 von 184 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unendlich öde, 18. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory (Computerspiel)
Mir völlig unbegreiflich, wie hier von einer Story gesprochen werden kann. Story würde heissen, es gäbe eine Geschichte mit einer Entwicklung und Wenden und Überraschungen. NICHTS davon in Splinter Cell - nur schießen, schlitzen, abstechen, rumlaufen - wie öde und stupid kann ein Spiel nur sein!?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.03.2009 19:04:13 GMT+01:00
F. Meurer meint:
Naja, wenn man nur die Demo auf leicht gespielt hat mag das durchaus zutreffen. Ansonnsten lieber was mit Anspruch spielen, wie Serious Sam oder so ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.06.2009 03:15:28 GMT+02:00
Sebastian M. meint:
Allein schon, dass du sagst "schießen, schlitzen, abstechen", zeigt, dass du den Sinn des Spiels nicht verstanden hast. Ich habe das Spiel immer wieder mal auf dem hächsten Schwierigkeitsgrad durchgespielt, ohne einen einzigen Gegner auch nur ohnmächtig zu schlagen. Wie ein echter Agent nicht a la James Bond. Das ist anspruchsvoll und keinesfalls öde!
Wer rumballern will hat das falsche Spiel!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (57 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (44)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
EUR 29,90 EUR 5,87
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Germany

Top-Rezensenten Rang: 4.063.948