Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Super enttäuschend..., 14. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Black Box (Taschenbuch)
Sorry, aber meinen Vorrednern kann ich mich nicht anschließen.

Als Fan von Horror-Kurzgeschichten habe ich mich zunächst gefreut, wieder eine Sammlung gefunden zu haben, aber...
Ich habe das Buch gerade ausgelesen und fühle mich schlecht unterhalten. Die Geschichte "20th Century Ghosts" beispielsweise ist Namensgeber der englischen Ausgabe und ich habe es kaum zustande gebracht, diese Geschichte zu Ende zu lesen. Langweilig, ohne Tiefgang, albern, phantasielos. Mir fehlen generell einfach die Details und Windungen, die eine Erzählung interessant und persönlich erfaßbar machen.

Das Buch ist schlichtweg flach, aber vielleicht nett zu lesen, bevor man zu Bett geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.09.2008 17:53:08 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.09.2008 17:54:25 GMT+02:00
Nur weil sie keine Freude an sauber ausgearbeiteten Charakteren haben (oder diese Feinheiten und deren Bedeutung für eine Geschichte nicht verstehen), sollten sie das Buch nicht mit 'ohne Tiefgang' bewerten. Und sie halten es für phantasielos? Ich kann nur sagen, dass ich selten eine Kurzgeschichtensammlung gelsen habe, die mit mehr Spielarten des Phantastischen aufwartet, als 'Black Box'.
Zugegeben, auch mir hat nicht jede Kurzgeschichte in dem Band gefallen, aber es käme mir nicht in den Sinn, Buch und Autor schlecht zu machen, wenn mein persönlicher Geschmack das Problem ist. Als eine objektive zu bewertende Schwäche würde ich lediglich erwähnen, dass die Geschichten manchmal etwas arg schnell enden.

Ansonsten: Kaufempfehlung für Leute, die etwas mehr suchen als hirnlosen Splatter im Stile von Richard Laymon.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.11.2013 10:36:55 GMT+01:00
Ich habe mich auch sehr gelangweilt.
Phantasielose, langweilige Stories, kein Tiefgang, keine angeblich so "fein geschliffenen" Charaktere, keine überraschenden Wendungen.
Wenn man sich Joe Hills Nachwort zu seinen Storis durchliest, merkt man rasch, dass er zugibt, dass viele Geschichten gar nichts Unheimliches, Phantastisches haben. Wozu dann in dieser Sammlung?
Einfach nur öd. Lieber Stories von Stephen King, Dean R. Koontz oder David Morrell lesen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Frankfurt

Top-Rezensenten Rang: 327.231