Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Gerät der Geräte!, 14. Februar 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Asus EeePad Transformer Prime TF201 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (NVIDIA Tegra 3, 1,4GHz, 1GB RAM, 32GB eMMC, Android 3.2) inkl. KeyDock grau (Personal Computers)
Also ich habe mitlerweile 2 Wochen das Transformer Prime von Asus.
Ich bin total begeistert, eigentlich habe ich mir es eher gekauft um es mal zu testen, aber nun bin ich mir sicher das ich es behalten werde!
Da hier schon viele Kritiken sind, will ich mich kurz halten.

Positiv
-Design -> Aluminium, sehr hochwertig und ein Eigenständiges Design!
-Android 4.0 -> geniales Betriebsystem!(aber ab und zu kleine bugs)
-Tastaturdock -> Tablet?, Ultrabook? BEIDES! GENIAL
-Erweiterbarkeit -> Am Tablet, micro sd bis 64gb, am dock, sd bis 128gb, USB-Anschluss alles (2tb Festplatte, Maus, USB Sticks, Controller(PS3 getestet(geht mit ner app auch über BT)), USB Hub(also kann man 2 Sachen anschließen...)
-Androids offenheit... Also ich kann eigentlich alle Formate abspielen(divx, avi, mp4, mkv...)mit den richtigen Abspielapps..., man kann fast alles machen was ich mit nem PC machen kann...

Negativ
-Die Kanten sind leicht hart, man gewöhnt sich aber dran... finde es aber sehr schön...
-Durch das Alu kann sich das Gerät sehr kalt anfühlen... ;-)
-Manchmal kommt es zu kleineren bugs, also grafische Fehler oder es ist schon ein paar mal Neugestartet (Bei mir passiert es wenn ich ne 10gb mkv schaue und es einfach zuklappe, und es dann wieder aufklappe... vll liegts aber auch an der Abspiel app... muss ich noch testen oder weil das Gerät in nen tieferen Standby geht... und dann beim Starten Probleme bekommt... ist aber nicht so tragisch... es kommen bestimmt noch Updates, Asus ist da echt fix)

Nunja ich bin begeistert, die Kombination von Tablet plus Tastatur plus Android ist echt genial! Ich würde es unbedingt ausprobieren... :P
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.03.2012 17:34:47 GMT+01:00
hubie meint:
Wohl eher ein Netbook als ein Ultrabook, bei 10,1" spricht man gemeinhin von netbooks, auch aufgrund der deutlich niedrigeren Leistung - wobei ich zugeben muss, ich den tegra 3 noch nie ausprobiert habe ;)
Freut mich, dass ihnen das Gerät so zusagt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.03.2012 18:34:04 GMT+01:00
Peju meint:
Ok, das mag stimmen, die Größe ist zwar nur 10 Zoll, aber es ist vom Design eher einem Ultrabook ähnlich. Natürlich bleiben es trotzdem zwei komplett andere Geräteklassen. Der Vorteil ist das Lüfterlose Design und die hohe Akkulaufzeit von min 10 Stunden oder mehr.... Was mir positiv aufgefallen ist, dass es sehr schnell lädt.... 2A mit 5v oder 15v (alleine oder Beide verbunden).... Also hat man es in ca 2 Stunden wieder komplett aufgeladen...
Zum tegra 3 kann ich sagen das es wohl die schnellste CPU ist aber wohl die
GPU im Vergleich nicht so Extrem gut ist.... Sie ist zwar das beste was ich bis jetzt gesehen habe.... Aber wohl doch sehr spezifisch... Angepasste Spiele haben wirklich ne sehr schöne und flüssige Optik aber ich schätze mal das die grafische Leistung eher normal ist und nicht überragende.... Bei offen Grafik Standards wie OpenGl hat es (ohne Tegra 3 anpassung), eher die Leistung wie Dualcore. (Da ich aber eh kaum Spiele Spiele ist das nicht so relevant, dass es kommen aber bestimmt bald andere, neue Prozessoren die mehr grafische Leistung haben(Apple, Samsung)) Full HD spielt er aber Butterweich ab.
Eigentlich bin ich rundum begeistert vom Prime. Es sind mir aber auch ein paar kleine Mängel aufgefallen....
Da wäre zum einen ein Subpixelfehler(Der fällt mir aber nur beim rebooten auf, sonst komischerweise echt nie..), Dann habe ich am Rand, dort wo die Lautsprecherwippe und der Standbyknopf sind einen leichten Hub, also ich kann es ca 0,2 mm Eindrücken...(Liegt wahrscheinlich an der sehr flachen Bauweise, ist aber gefühlt schon ein wenig störend)
Und ab und zu rebootet es einfach..., das ist echt störend ich habe aber gelesen das gestern/heute oder morgen Irgendwann ein Update kommen soll das das Problem löst und auch noch ein paar andere Sachen verbessern soll. Also die Update Politik von Asus muss ich da echt mal loben.
Nunja finde es trotzdem genial! Ich bereue den Kauf nicht...
Da anscheinend Asus wohl vermutlich gerade die Herstellung umstellt(Möglichweise Aufgrund Verbesserungen an der Produktion vom Prime oder wegen den neu vorgestellten Produkten) ist es kaum zu kaufen.
Asus bietet als einer der wenigen Hersteller echt innovative Produkte an.
Ich hoffe ich konnte mit diesem Nachtrag, nachdem ich das Gerät länger testen konnte, meine erste Rezension etwas erweitert.
MfG
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.599.344