Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Warten hat sich gelohnt, 19. Mai 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Sony Xperia ZL LTE Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Touchscreen, 1,5GHz, Quad-Core, 2GB RAM, 16GB HDD, 13 Megapixel Kamera, Android 4.1) schwarz (Elektronik)
Mein in die Tage gekommenes RAZR musste langsam ersetzt werden und fest stand für mich, es muss ein Gerät mit 5 Zoll werden, zugreifen wollte ich aber nicht beim erst-besten und im ZL habe ich dann den perfekten Begleiter gefunden. Der Lieferumfang ist standardmäßig gehalten: Gerät, Netzteil mit USB-Kabel, In-Ears und Kurzanleitung, völlig ausreichend.

Verarbeitung/Hardware

Beim Auspacken fiel mir schon direkt die hervorragende Verarbeitung auf. Das ZL liegt sehr gut in der Hand, fühlt sich auch hochwertig an. Die Rückseite des weißen Gerätes ist im Gegensatz zur schwarzen Variante nicht geriffelt aber auch nicht glatt und glänzend wie es beim S3 der Fall ist, sondern eher angeraut. Dadurch liegt es sicher in der Hand und Abdrücke sind so gut wie unsichtbar. Einzig die Klappe für SD und SIM passt nicht ganz in das Bild, sicherlich hätte man as Türchen auch an die Seite verfrachten können, wo es etwas unauffälliger gewesen wäre. Die Knöpfe haben sehr gute Druckpunkte, die Kamerataste sogar 2 (Fokus und Aufnahme). Beide Anschlüsse sind stabil verbaut und machen einen sehr guten Eindruck.

Display

Das Display sorgt ja in vielen Foren/Kommentaren für hitzige Debatten, meine Meinung: Es ist sicherlich nicht perfekt, aber es ist sehr gut und für den normalen User wird sich auch kein großer Unterschied heraus tun. Das schwarz ist in einigen Situationen (dann wenn die Bravia Engine nicht greift) eher grau, jedoch wenn es drauf ankommt (Bilder/Videos) gibt es kaum was zu kritisieren. Die Helligkeit ist auch für sonnige Tage ausreichend, könnte etwas mehr sein, aber da sich solche Einsätze wohl minimal halten werden ist es vernachlässigbar.

Sound

Von Werk aus ist der eingebaute Speaker gut, durch diverse Mods (PureXAudio) lässt sich da noch was herauskitzeln. Gleiches gilt für Kopfhörer und Bluetooth. Wer seinen Equalizer vernünftig einstellen kann und ein gutes Musikformat nutzt wird beim Sound zufrieden sein, ich bin es jedenfalls.

Konnektivität

Alles an Bord was man aktuell benötigt. WLAN und Bluetooth muss ich wirkloich hervorheben. Mein RAZR hatte im 2. Stock riesige Probleme und ständige Abbrüche, das ZL lacht nur und liefert mir mehr asl 50% Empfang und stabile Datenraten. Ebenfalls Bluetooth, beim Outdoortest mit der Autoanlage ist der Empfang hervorrangend. Durch 3 Autos und ca. 8m Abstand keinerlei Abbrüche (das Razr stockte sobald ich das Gerät in der Hosentasche außerhalb der Tür verstaute), selbst mit meinen Jaybird Freedom, die sehr zickig sind was Bluettoth angeht, keine Probleme. Normalerweise muss das Gerät möglichst nah am rechten Ohr sein, also möglichst rechter Oberarm beim Training, das ZL kann ich nachts auf den Nachttisch zum Laden stellen und mich wegdrehen ohne einen Mucks.
NFC funktioniert einwandfrei und mir als Taskernutzer erleichtert es den Tag, strategisch platzierte Tags automatisieren den ganzen Alltag, vom Kopplen der Anlage bis hin zum aktivieren des Automodus.
USB-OTG funktioniert auch einwandfrei, Sticks und Tastaturen werden problemlos erkannt.

Kamera

Hardwareseitig ist die Kamera ziemlich gut, softwareseitig muss man nachhelfen. Die installierte Kamera hat Probleme und schießt nur im Burst-Modus gute Bilder. Entweder man holt sich extern etwas aus dem Playstore oder alternativ rooten und den Mod Cyber-Shot drauf spielen. Danach ist die Kamera top, die Ausleuchtung ist super. Bei guten Lichtverhältnissen sind die Fotos hervorragend, bei Dämmerlicht relativ verrauscht, mit Ausleuchtung super, nur da wo die Leuchte nicht hinkommt (Randbereiche des Bildes) erkennt man Rauschen.
Insgesamt bin ich begeistert, mein RAZR hat nur gefloppt.

Betrieb

Grund für den Wechsel waren teilweise Totalausfälle des RAZRs da ich sehr viel im Background laufen habe und viele aufwendige Aufgaben am Gerät ausführe. Da wo das RAZR aufgeben und rebooten musste brilliert das ZL. Kein Stocken, kein Aufhängen oder Rebooten in jeder erdenklichen Situation. Power hat es genug und ich denke es wird mir die nächsten 2 Jahre völlig genügen. Zur Oberfläche sage ich nichts, da ich von Start an alles vom RAZR rüberkopiert habe und somit meine eigene Oberfläche nutze. Insgesamt ist die Performance für Poweruser genügend, für jeden Normaluser sowieso.

Akku

Bei einem 5 Zöller sollte man sich keine Traumlaufzeiten ausmalen. Fakt ist, sobald das Display an ist schmilzt der Akku sichtlich, ich komme auf Displayzeiten um die 5 Stunden, je nach Backgroundprozessen und AUslastung während des Betriebes. Standbyzeiten jedoch glänzen meiner Meinung nach. Ein aufgeladener Akku verliert mit aktiviertem WLAN 1% pro 7-8 Stunden. Mit aktiviertem Flugmodus (alternativ STAMINA) ca. alle 9 Stunden. Gewohnt bin ich es eigentlich, dass ich morgens um 6 aufstehe mit vollem Akku, dann zur Arbeit fahre und dort in den Flugmodus wechsle. Nach der Arbeit um 16 habe ich noch 70%, mit dem ZL komme ich mit 97% nach Hause und habe dabei noch auf der Rückfahrt eine halbe Stunde Musik per BT gehört.
Bei meiner Nutzung komme ich locker auf 2 Tage Nutzung ohne Laden, ab und an auch auf 3. Bei moderater Nutzung hält es aber mindestens einen Tag, es sollte also jeder ohne Probleme den Tag überleben ohne sich um Aufladen den Kopf zu zerbrechen.

Fazit

Für mich ist das ZL die perfekte Entscheidung gewesen. Xperia Z wollte ich wegen dem Glas nicht, One bietet leider nur 4,7 Zoll und S4 ist zu groß. Mit dem ZL habe ich ein kompaktes, super verarbeitetes Highend-Gerät mit dem ich mehr als zufrieden bin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 4 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.05.2013 14:15:10 GMT+02:00
DanDan meint:
Hallo,
Hast du dein XZL gerooted? Und wenn ja wie?
Danke schonmal.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.05.2013 14:51:30 GMT+02:00
Orion meint:
Ja das habe ich. Mit der Methode von bin4ry aus dem xda-developers Forum. Man muss nur danach die Superuser tauschen, damit keine Probleme entstehen, ich habe die SuperSU von Chainfire genommen und seitdem funktioniert Root ohne Probleme.

Veröffentlicht am 08.06.2013 17:18:46 GMT+02:00
Froggorf meint:
Guten Tag, ich habe mir auch das ZL bestellt, jetzt stellt sich mir die Frage ob ich noch eine Schutzfolie für das Disply kaufen sollte? Soweit mir bekannt ist, wird ab Werk bereits eine Bruchschutzfolie installiert?!?. Über einen Rat wäre ich sehr dankbar.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.06.2013 17:24:40 GMT+02:00
Orion meint:
Würde ich machen bzw. habe ich auch gemacht. Der Zweck der Bruchschutzfolie ist ja nur damit das Display nicht zersplittert. Wenn die Folie zerkratzt muss sie von Sony selbst getauscht werden, was zwar nicht so teuer wäre wie ein Display, jedoch kann man eine zusätzliche Folie selber wechseln und schützt die Originalfolie ohne das Gerät einschicken zu müssen und teures Geld zu zahlen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.06.2013 17:45:48 GMT+02:00
Froggorf meint:
Vielen dank für die schnelle und hilfreiche Antwort, ich war mir nicht sicher ob es problemlos machbar ist, eine Folie auf eine bestehende zu kleben. Welche würden sie denn empfehlen ich habe bisher nur welche von Folix und Ecultor verwendet und war damit zufrieden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.06.2013 17:49:27 GMT+02:00
Orion meint:
genau die selben Marken nutze ich auch und war bisher immer mit der Qualität zufrieden, wobei ich Folix immer weiter empfehlen würde.

Veröffentlicht am 26.07.2013 14:34:26 GMT+02:00
Prezl meint:
Hallo,
spielt der vorinstallierte Musikplayer (Walkman App) auch WMA-Dateien ab? Wie sieht es mit WMV-Dateien aus?
Beide Formate sind nämlich im offiziellen Datenblatt von Sony nicht aufgeführt. Wäre super wenn du das mal testen könntest.
Mit anderen Apps ist die Wiedergabe mit Sicherheit möglich, aber mir gehts um die vorinstallierten Player.
Danke schon mal im Vorraus.
‹ Zurück 1 Weiter ›