Kundenrezension

34 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiges Programm für die eigene Webseite - klare Empfehlung!, 2. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: MAGIX Web Designer 8 MX Premium (CD-ROM)
Hab mir die neue Version 8 MX PREMIUM direkt über Magix gekauft und bin wirklich schwer begeistert. Hatte bislang meine Webseiten mit dem Website Maker 3 gebaut (einfach und bislang völlig ausreichend) und vorher mit diversen Programmen wie Dreamweaver, Fusion und Web Plus rumexperimentiert. Mein Wunsch war ein sehr einfach zu bedienendes Programm, mit welchem ich neben dem reinen Erstellen der Webseite (also Struktur und Verlinkung) auch gleich umfassende Designmöglichkeiten bekomme und einfache Fotobearbeitung machen kann, ohne mir dafür wieder extra Software anzuschaffen und diese bedienen zu lernen. Und endlich bin ich fündig geworden. Bei der Premium Version 8 ist in der Tat der Name Programm. Man kann seine Webseite mit den Möglichkeiten eines voll ausgereiften Grafikprogramms gestalten und das wirklich bis ins kleinste Detail (und das ist wirklich nicht übertrieben). Ich sage nur flüssiger Text (Text umfließt dynamisch Objekte wie z.B. Bilder...), für jedes Objekt Transparenzen (sogar als Verlauf!!!), Schatten, 3D-Effekte usw. Zusätzlich kann ich eigene Animationen (animierte Gifs oder Flash) erstellen und in die Webseite einbetten. Die integrierte Fotobearbeitung erfüllt alle meine Ansprüche (Beschneiden, verschönern und für das Internet optimieren).Zusätzlich gibt es eine große Bibliothek mit Vorlagen (Design Galerie), wo bereits vorgefertigte Webseiten aber auch Tonnen von Design-Elementen (Buttons, Navigationsleisten, Cliparts...) zur Nutzung bereit liegen. Hier findet man auch Widgets, welche zusätzliche Funktionen für die Webseite ermöglichen (z.B. Formulare, Fotogalerien, Google Maps, Shops...) Außerdem kann man jetzt wohl auch Videos direkt in die Webseite integrieren ohne den Umweg über Youtube zu gehen (probiere ich später aus). "Designen" der Webseite steht also im absoluten Fokus und hier ist glaube ich nur die eigene Kreativität der limitierende Faktor. Der eigentliche Aufbau (Struktur) der Webseite und die Verlinkung über Navigationen ist so einfach und logisch, dass es sich fast nicht lohnt, darüber zu schreiben. Genau hier hat man ja die größten Vorurteile - kein Thema bei Magix. Ich bin zwar noch am Üben, kann aber meine Webseite bereits in der Vorschau testen und bin mächtig stolz auf mich. Übrigens bekommt man mit der Premium-Version eine Domain für ein Jahr kostenlos und man kann bei Magix zeitlich unbegrenzt seine Webseite kostenlos betreiben (Gratis Webhosting), was ein ziemlich tolles Angebot ist, welches ich auch wahrnehmen werde, wenn ich mit der Seite fertig bin.

Von mir 5 Sterne und eine klare Empfehlung für Einsteiger und Fortgeschrittene mit gutem Gewissen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 16 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.05.2012 17:46:34 GMT+02:00
Tobias meint:
Wie sieht's mit dem altbekannten "Out of memory" Bug aus? Kommt sowas noch vor? Das ist der Grund, warum ich von der Version 6 weg will - weil es ständig abstürzt bei größeren Projekten und grundlos mit Fehlermeldungen um sich schmeißt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.05.2012 17:56:46 GMT+02:00
Uschen meint:
Hallo Tobias,

ich hatte noch keinen Bug, aber dafür ist meine Seite noch zu schmal. Im Netz hatte ich gelesen, dass das schon in Version 7 nicht mehr vorkam. Irgendwas mit einer Limitierung der Projektdatei-Größe war Schuld. Ich gehe mal davon aus, dass das in meiner Version kein Problem mehr ist. Genau weiß ich es aber nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.05.2012 18:06:47 GMT+02:00
Tobias meint:
Ok, danke.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2012 20:40:41 GMT+02:00
Fagin meint:
Ich habe mir die Update-Version 8 nicht gekauft und bin noch bei Version Premium 7 geblieben. Ein tolles Programm. Was mich stört sind der langsame Programm-.Start, wenn meine Homepage direkt geladen wird, und das ich immer alles wieder auf den Server aufspielen muss, wenn ich etwas verändere. Das dauert dann immer eine Ewigkeit. Lieber würde ich manuell über ein FTP Programm die geänderten Seiten und Bilder neu aufspielen. Leider klappt das nicht, da dann auf der Homepage falsche oder von der Größe her verzerrte Bilder angezeigt werden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2012 21:16:17 GMT+02:00
Uschen meint:
Hallo,

ich kann beim Hochladen im Dialog Webinstellungen einstellen, dass nur die geänderten Inhalte hochgeladen werden (ein Häkchen ganz unten im Dialog im Reiter Veröffentlichen). Gibt es das nicht in der Version 7?

LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2012 22:11:01 GMT+02:00
Tobias meint:
Das gab es auch schon bei Version 6 aber ich hab den Eindruck, das hat nie wirklich funktioniert. Es wird trotzdem die ganze Webseite publiziert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.06.2012 11:07:47 GMT+02:00
Firefly meint:
nutze Magix seit Version 5 (aktuell 7 Premium) und habe die Seiten immer mit Filezilla übertragen. Gab nie Probleme. Also: Seite mit Magix ändern, auf Platte speichern und dann nür die geänderten Dateien auf den Server kopieren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.06.2012 08:56:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.06.2012 08:57:41 GMT+02:00
Burkhard meint:
Das mache ich genauso. Da ich ja weiß, welche Seiten ich geändert habe, lade ich nur diese Seite hoch und überschreibe so die alte Seite.

Selbstverständlich muss die geänderte Website zuvor in den entsprechenden Ordner auf der Festplatte exportiert werden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.06.2012 18:05:26 GMT+02:00
Fagin meint:
Hallo, danke für die Tipps. Ich werde das mal ausprobieren und mich dann nochmal melden. Das wäre ja ein Riesenzeitgewinn.

Veröffentlicht am 24.07.2012 10:16:34 GMT+02:00
Sven B. meint:
Hallo Uschen, ich habe auch schon mit Dreamweaver und Fusion "experimentiert" und auch mit Web2Date - jetzt bin ich auf der Suche nach einer Alternative und auch über Web Plus von Serif "gestolpert" - meinst Du das Web Plus von Serif ? Ich habe für gelegentliche Flyer/Poster etc. Page Plus X5 von Serife im Einsatz und komme damit gut zurecht, da es leicht zu bedienen ist. Deshalb wollte ich Web Plus mal testen, da gibt es aber leider keine Demo-Version .......

Gruß Sven
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details