Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk!, 25. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Lindbergh: Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus (Gebundene Ausgabe)
Als ich das Bilderbuch „Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus“ von Torben Kuhlmann zum ersten Mal in meinen Händen hielt, es drehte und wendete, das Cover betrachtete, fehlten mir die Worte. Ich ahnte, noch bevor ich es aufschlug, dass es sich hierbei um eine besondere Geschichte handelt. Dabei verrät der Klappentext kaum etwas über den Inhalt des Buches: „Ein Wagnis für eine kleine Maus – ein großer Schritt für die Fliegerei.“ Mehr nicht.

Ich öffnete das Buch und hielt den Atem an. Wie schön die Zeichnungen, wie liebevoll gestaltet! Eine kleine Maus blickt den Betrachter an, zwischen vielen Büchern versteckt: „Vor vielen Jahren lebte in einer riesigen Stadt eine neugierige Maus. Sie verkroch sich oft für viele Monate in düsteren Bibliotheken, um heimlich in den Büchern der Menschen zu lesen.“ So beginnt die Geschichte der kleinen Maus.

Bald muss sie feststellen, dass all ihre Freunde verschwunden sind. Doch wohin? Die Menschenwelt ist gefährlich geworden, überall liegen Mausefallen… Eine Illustration zeigt die kleine Maus inmitten von Dutzenden Fallen. Sie wirkt dabei so verloren und hilflos, dass man beginnt, die Menschen dafür zu verurteilen. Müssen Tiere auf diese Weise sterben? Warum?

Unsere kleine Maus fasst schließlich den Entschluss, Hamburg zu verlassen und nach Amerika zu fliehen, denn dort, so sagt man, wären sowohl Menschen als auch Tiere willkommen. Auf dem Weg zum Hafen jedoch begegnet sie der nächsten Gefahr: Katzen! Nur knapp kann die Maus ihnen entwischen. Sie kriecht den Abwasserkanal entlang, es ist dunkel – plötzlich tauchen vor ihr Fledermäuse auf. Sie sehen aus wie Mäuse mit Flügeln. Da kommt der kleinen Maus eine Idee, die sie gleich in die Tat umsetzt. Sie plant und skizziert, sammelt das nötige Material und baut alles zusammen, bis ein Flugapparat entstanden ist. Doch die ersten Versuche scheitern und die Gefahren nehmen zu. Ihre Flugversuche erlangen die Aufmerksamkeit von Menschen und gefährlichen Tieren… Aber unsere Maus will nicht aufgeben. Sie kämpft um ihr Leben, kämpft für ihre Freiheit, und der Leser fiebert mit ihr.

Was für eine mutige Maus! Mit dieser Geschichte zeigt sie der ganzen Welt, dass wahre Größe von innen kommt und dass Träume und Wünsche wahr werden können, wenn man fest daran glaubt. Auch wenn die kleine Maus zunächst scheitert – sie steht immer wieder auf, lässt sich nicht von Gefahren abschrecken, kämpft weiter! Die Illustrationen von Torben Kuhlmann sind so liebevoll gemalt, dass man nicht anders kann, als sich in diese Bilder zu verlieben. Die Farben sind dabei so passend gewählt, dass die Stimmung eingefangen wird. Es ist, als würde man Ausschnitte eines Animationsfilms betrachten. Viele schöne Details laden zum Entdecken ein. Die großen Illustrationen, die über zwei Seiten gehen, lassen einen den Atem anhalten. Ich denke da vor allem an die Nahaufnahme der gefährlichen Eule, die unsere kleine Maus verfolgt. Dieses Bild ruft ein Gefühl der Bedrohung aus.

Was es mit Lindbergh auf sich hat, erfährt man am Ende des Buches, das ich euch an dieser Stelle ganz sicher nicht verraten werde. Aber ich kann euch versichern: es ist ein schönes Ende, eines, nach dem man mit gutem Gewissen das Buch zuklappen kann. Nach dem man die Augen schließt und sich vorstellt, wie es wäre wenn… während man das Buch ganz fest an die Brust presst, weil man es nie wieder hergeben möchte.

„Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus“ ist im Januar dieses Jahres im NordSüd Verlag erschienen. Im März wurde es mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet. Zu Recht, denn fürs Lesen kann man Kinder, aber auch Erwachsene, ganz sicher mit diesem Buch begeistern. Ein wahrlich schönes, meisterhaftes Werk!

© Bücherstadt Kurier
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.06.2014 17:08:51 GMT+02:00
Vielen Dank für diese wunderbare Rezension!! Sie hat mich darin bestärkt, das Buch zu kaufen, ohne es zuvor in den Händen gehalten zu haben!!!

Veröffentlicht am 09.06.2014 18:10:25 GMT+02:00
Milena meint:
Das einzige was auffällt, Herr Kuhlmann hat keinen Faible für Bevölkerungsmischung. Es sind kaum Frauen auf den Bildern. Vor dem einen Amerika-Dampfer mal eine und am Bahnhof vier. Ist meiner Tochter aber egal. Macht meinem Geschmack die "Mensch-Bilder" aber etwas monoton. Ist halt Geschmackssache.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.06.2014 18:13:49 GMT+02:00
Milena meint:
Wenn Sie solche Bücher mögen, hier noch Empfehlungen: "Der Tag an dem die Nacht nicht kam". Und "Der rote Regenschirm" sowie "Ophelia und der Schmetterling" und andere Bücher von Ingrid Schubert und Dieter Schubert
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (30 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (27)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 17,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent