earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wissenschaftsbuch des Jahres 2009 -- die ungeheure Dimension eines Multi-Universums, 7. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Kann das alles Zufall sein?: Geheimnisvolles Universum (Gebundene Ausgabe)
Der Astrophysiker Heinz Oberhummer wuchs in dem österreichischen Bergdorf Obertauern auf, wo ich meinen 17. Geburtstag verbrachte. Heinz Oberhummer wurde 2 Monate zuvor 21 Jahre alt. Ich erinnere mich wie heute an unvergessliche 4 Ferienwochen im Salzburger Land. Die Naturschönheit der Bergwelt der Radstädter Tauern ist in mir beim Lesen des faszinierenden Buchs: "Kann das alles Zufall sein - Geheimnisvolles Universum" nach fast 5 Jahrzehnten lebendig geworden. Ich schreibe diese Rezension bewusst am Jahrestag von der Uraufführung von Beethovens 9. Sinfonie am 7. Mai 1824 in Wien, die der damals 53 Jahre alte, schon taube deutsche Komponist selbst dirigierte. Im Universum gibt es sicherlich keine Zufälle, Heinz Oberhummer vertritt die These von Multiuniversen. Als der Physiker Albert Einstein im April 1929 den damals 13-jährigen Geiger Yehudi Menuhin in Berlin unter Bruno Walter erlebte, sagte er: "Jetzt weiß ich, dass Gott existiert!"
Heinz Oberhummer schreibt in seinem Buch: "Die meisten Religionen erheben den Anspruch, dass Gott in die Welt immer wieder eingreift. Das Spektrum reicht dabei von gewöhnlichen, persönlichen Wundern bis zum Ursprung und der Entwicklung unseres Kosmos oder auch der Entstehung und Evolution des Lebens. Diese Ansicht ist meines Erachtens viel zu kurz gegriffen und begrenzt. Für einen echten Gott ist unsere kleine Welt viel zu wenig und winzig. Die ungeheure Dimension unseres Universums oder sogar eines Multiuniversums ist weitaus großartiger. Der Naturwissenschaft ist klar geworden, dass wir in einer unermesslichen Kathedrale voll unendlicher Welten und Universen leben könnten, wie wir sie in dieser Größe niemals in der Menschheitsgeschichte auch nur erträumt haben."
Dieses Buch wurde zu Recht als Wissenschaftsbuch des Jahres 2009 ausgezeichnet.

Roland R. Ropers
Religionsphilosoph & Publizist
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins