Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super Album (5Sterne) aber SACD Schwindel, 24. April 2004
Rezension bezieht sich auf: Reggatta de Blanc [Sacd] (Audio CD)
Habe ich habe mir die SACD in der Hoffnung gekauft, jetzt endlich Police im Surround Sound hören zu können. Leider musste ich dann aber feststellen, dass es auch SACDs gibt, die nur Digital überarbeitet sind und das Multichannel Feature nicht unterstützen. Der Preisunterschied zur 16Bit Stereo Standard-CD ist in diesem Fall nicht gerechtfertigt, auch wenn das Klangbild der SACD durch die höhere Dynamik geringfügig besser wirkt. Abgesehen von diesen traurigen, technischen Fakten ist Reggatta de Blanc von The Police (5 Sterne!) ein geniales Album. Ich kann mich da den anderen Rezessionen nur anschließen und jedem empfehlen, sich die gute alte CD zu kaufen. SACD Freaks kommen hier leider nicht auf ihre Kosten, denn Stereo bleibt Stereo!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.12.2014 14:01:12 GMT+01:00
Musik meint:
Hallo Herr Ackermann,
vielen Dank für Ihre Bewertung, dennoch würde ich nicht sagen, dass SACD-Freaks hier nicht auf Ihre Kosten kommen. Ich zähle mich auf jeden Fall zur dieser Gattung! :-) Eine SACD hat erst mal nichts mit Mehrkanalwiedergabe zu tun, sondern in erster Linie ist es für die Zielgruppe gemacht, welche einfach das Maximum bezüglich voller Dynamik und Auflösung erleben möchte. Ich selbst besitze einige hundet SACDs zu Hause doch 99% davon höre ich mir, so wie die eben erwähnte Zielgruppe in Stereo an. Es gibt bis auf paar wenige Ausnahmen (Pink Floyd, Sara K) meist sehr schlecht abgemischte SACDs. Sobald die Instrumente aus den hinteren Kanälen bzw. gar die Stimmen ertönen, hat es nichts mehr mit natürlicher Musikwiedergabe zu tun. Bei Pink Floyd zum Beispiel handelt es sich in den meisten Fällen, um Synthies oder grob gesagt um Soundeffekte, welche mit Instrumenten zu tun haben, da stört es natürlich nicht.
Eine SACD dient erst mal der perfekten Musikwiedergabe, die Mehrkanalabmischung ist zwar nice to have doch wie schon gesagt in den meisten Fällen überflüssig und eher für die Jugend gedacht, die eher auf Effekte stehen und denen die Musik als solches nicht im Vordergrund steht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.02.2015 18:23:20 GMT+01:00
dave42 meint:
Rein von der Physik her sollte man keinen Unterschied zwischen SACD und CD hören - das menschliche Ohr kann weder den erweiterten Frequenz- noch Dynamikbereich erfassen. Die Analogie beim Video wäre ein Medium, bei dem man UV und IR mit überträgt. Fragen Sie den Physiker ihres Vertrauens. Trotzdem stimme ich zu: SACDs hören sich oft besser an - das liegt schlicht daran, dass der Toningenieur beim Mastern mehr Mühe gegeben hat.
Technisch hat Herr Ackermann also recht: der einzige technische Vorteil einer SACD ist die Möglichkeit, Mehrkanalton unterzubringen...
Übrigens: Ich habe die Regatta de Blanc auch als SACD und finde, es gibt keinen Unterschied zur CD - also wurde hier bei der SACD nicht mit mehr Sorgfalt zu Werke gegangen - ist schlicht das gleiche Material auf einem anderen Medium.
‹ Zurück 1 Weiter ›