Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nur für Ozzy Fans, 12. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ozzy: Die Autobiografie (Gebundene Ausgabe)
Eines vorweg, wer Ozzy nur aus der Sitcom "The Osbournes" kennt, sollte die Finger von seiner Autobiografie lassen.
Sie würden es nicht verstehen, warum, wieso und weshalb er ein so extremes Leben geführt hat. Warum er den "Sex, Drugs & Rock nŽRoll" im wahrsten Sinne des Wortes erfunden hat. Und jeder würde nur Lachen und sagen: "Was für ein armer und irrer Kerl".
Aber das war er eben nicht, nicht für uns, für die Metaller und Rock Fans. Für uns ist Ozzy eine Art "Heiligtum", ein irrer netter Typ, ein Wahnsinniger oder einfach nur "The price of darkness". Ozzy ist und bleibt eine Kultfigur und dafür lieben und achten wir ihn.
Ich habe das Buch in wenigen Tagen verschlungen und war teilweise begeistert und machnal auch etwas enttäuscht. Ich hätte mir mehr Details aus den einzelnen Alben erwartet und seine Beziehungen zu anderen Musikern. Die Zeit um Black Sabbath wir zwar ausgiebig erläutert aber trotzdem weiß ich nicht mehr als ich eh schon vorher wußte. Wie die Beziehung zwischen Ozzy und Tony Iommi wirklich war kann man nur erahnen. Auch seine Solo Alben werden eigentlich nur angerissen, etwas über den Ärger mit Bob Daisley, den Anwälten, Plattenbosse, paar kleine Tour Anekdoten. Nichts über die Songs und auch nichts über seine enge Beziehung zu Randy Rhodes. Alles eben nur Klein-Klein. Dafür wird sein extrtemes Drogenproblem Seite für Seite ausführlich besprochen und dies ist durchaus nicht immer uninteressant. Wenn man überlegt was dieser Mann alles in sich reingekippt hat ist es wirklich ein Wunder das er noch lebt. Vor allem wenn man sich bewußt wird wer es alles nicht geschafft hat, Janis Joplin, Jim Morrison, Phil Lynott, John Bonham usw. usw. Ozzy ist dem Teufel immer wieder von der Schippe gesprungen.
Seine Beziehung zu Sharon wird natürlich bis ins kleinste Detail erwähnt, auch der Mordversuch an seiner Frau läßt Ozzy nicht aus. Dafür gebührt ihn doch wirklich Respekt, wer will schon seine dunkelste Vergangenheit detailliert an die Öffentlichkeit tragen.
Auch die Fettnäpfchen in die er getreten hatte werden gottlob nicht ausgelassen. So zum Beispiel als er einer Fledermaus den Kopf abgebissen hatte, oder wie er es geschafft hatte gegen die Wand von Fort Alamo zu pinkeln, werden haarklein kommentiert. Ozzy hat viel erlebt oder besser gelebt und dafür reichen sicherlich nicht die 474 Seiten. Aber trotzdem gibt uns seine Autobiografie einen guten Einblick in sein Leben und seiner Seele. Ein bisschen mehr über die Musik und ich hätte fünf Sterne gegeben.......Sorry Ozzy.
Trotzdem ein gutes Stück Autobiografie mit tollen Bildern eines ganz besonderen Mannes!

God save fuckinŽ Ozzy.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]