Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Well-reasoned and timely, 29. Mai 2000
Rezension bezieht sich auf: Fashionable Nonsense: Postmodern Intellectuals' Abuse of Science (Taschenbuch)
Alan Sokal endeared himself to rationalists everwhere when in 1996 he published an article entitled "Transgressing the Boundaries" in the journal Social Text, a leading American publication of work in the social sciences that falls under a catch-all term of "postmodernist" thought. Unfortunately for the editors of this journal, however, Sokal was anything but a serious postmodernist scholar; his article was a hoax in which he intentionally misrepresented concepts from science and mathematics to make entirely specious arguments relating to the social sciences. The point was more than clear: that the intellectuals producing similar garbage for publication, when using science or mathematics as support for their superficially erudite but fundamentally meaningless discussions, simply do not know what they are talking about.
"Fashionable Nonsense," which includes both "Transgressing the Boundaries" and its follow-up article as appendices, is an extension of this message, and the devastating critiques of the use of science and mathematics in the "work" of "postmodernist" theorists is one of the book's major strengths. One cannot come away from this book and fail to wonder how such intellectually fraudulent work could have gained such currency in the social sciences; Sokal and Bricmont's discussion of just this issue is also well reasoned. Another strength of the book is found in the additional critiques brought to bear on the currently popular ideas of Thomas Kuhn, relating to the progress of science, and the work of Karl Popper, relating to "falsifiability" as a fundamental property of scientific theories.
If there are weaknesses in the text, they are mostly of omission. In some cases the authors choose to let the postmodernists' words speak for themselves with relatively little comment other than a well-worded version of name-calling, for example in the section on Deleuze and Guattari. Still, even here the basic message--that if a passage seems impenetrable, it is probably so for a reason, namely the obfuscation of intellectually vacant discourse--is unavoidable.
It is distinctly refreshing to read a critique such as this without the politically right-wing baggage that so often accompanies it (i.e. Dinesh D'Souza et. al.) Sokal and Bricmont are admitted leftists, and their critique is intended to strengthen the political left in academia by encouraging a return to rational thought. Thus, while the postmodernist screeds they critique are arguably of little real importance outside of academia, "Fashionable Nonsense" is of genuine importance. Even if you have never encountered the work dealt with here, this book is worth reading.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Rochester, NY, USA

Top-Rezensenten Rang: 3.617.939