Kundenrezension

61 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 9,90 Euro, bzw. 150g die man sich sparen kann, 19. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trekking ultraleicht (Broschiert)
Das Buch ist kein Standardwerk, es ist weit davon entfernt eins zu sein. Für den normalen "Trekker" habe ich in dem Büchlein keine Tipps gelesen, welche man sich nicht bereits selbst beim regelmäßigen Gang in den Supermarkt zusammengereimt hat. So z.B. Einwegverpackungen verwenden wenn man es denn möchte, im Buch wird aus der "5 Minuten Terrine" dann "die 5-Tages-Tasse"... Eigentlich ist das Buch ein loses Sammelsurium an Tips die man aus dem Internet auf den einschlägig bekannten Seiten bereits kannte, bevor es dieses "Buch" gab.

Manche Sprüche in der "Tipps für den Umstieg"-Sektion grenzen schon an dämlicher Arroganz. (Bspw.: "Trail oder Camp? Der Weg oder das Ziel? Im ersten Fall wird ihnen dieses Buch nützlich sein. Im zweiten Fall sollten Sie es wieder verkaufen und über die Anschaffung eines Wohnwagens nachdenken.")

Der Rest kommt mir vor wie eine Aneinanderreihung von Linksammlungen, einem Werbeprospekt mit "Ultraleicht und teuer"-Ausrüstung. Ausrüstung die mit fragwürdigen Milchmädchenrechnungen, ausschließlich nach Herstellerspezifikationen verglichen werden. Keine eigenen Erfahrungen, nichts. Das meiste Volumen pro Gewicht für einen Rucksack beispielsweise. Natürlich wird da weder auf Tragesystem eingegangen, noch auf die Langlebigkeit. Nach der Logik hängt ein 120L Müllsack mit 70g Gewicht die vorgestellten Ultraleicht-Rucksäcke GoLite Pinnacle und Gossamer Gear G4 beispielsweise locker ab.

Die Exped-Downmat 9 Isomatte soll lt. Spezifikationen auch bis -40 Grad Celsius isolieren, aber bei der allgemein bekannten Downmat/Synmat-Ausfall-Quote würde ich mir nochmal überlegen sowas im Winter wirklich mitzunehmen. Die Isomatte zurecht zu schneiden bringt natürlich auch nur etwas für die Leute die sich im Schlaf nicht viel bewegen und in den selben Positionen schlafen. Darauf wird auch nicht eingegangen. Genausowenig wird bei der ganzen Erbsen.. Grammzählerei auf den individuellen Trainings- und Gesundheitszustand eingegangen. Der ist ein wichtiger Faktor.

Das Erste-Hilfe Set des Autors besteht aus einem Verbandpäckchen und 6-8 Tabletten Ibu.. Dazu braucht man nichts sagen. Das kann selbst auf den Trekking Autobahnen mit regelmäßigen Hüttenstops zur Proviantaufnahme bei gutem Wetter und warmen Temperaturen hinterfragt werden- und nur für solche Aktivitäten ist diese, etwas realitätsfremde Ultraleicht-Variante- wie sie im Buch beschrieben und betrieben wird, geeignet. Etwas länger, etwas weiter weg von den nächsten Menschen, klimatisch ein wenig rauher.. da verschieben sich die Ansprüche dann.

Rucksackriemen kürzen und Etiketten aus der Wäsche schneiden, viel Geld für Ausrüstung mit einer fragwürdigen Lebensdauer bei normaler Benutzung in unserer Wegwerfgesellschaft auszugeben.. Das ist nichts für mich. Könnte ich 0-Sterne vergeben, ich würde es machen. Wegen dem schlechten Schreibstil, der mangelhaften Recherche und weil es inhaltlich mehr von einem Werbeprospekt als einem ordentlichen Buch hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.06.2013 22:43:03 GMT+02:00
E. gerald meint:
danke f. d. rezension!

Veröffentlicht am 15.06.2013 11:21:00 GMT+02:00
Thomas M. meint:
Dies ist die Rezension eines scheinbar unwissenden Outdooramateurs, der einfach aus schlechter Laune heraus glaubt hierzu seinen Senf dazugeben zu müssen. Sicher kann man seine Informationen im 21. Jhdt. auch aus dem Internet beziehen, nichts desto trotz gibt es auch noch Menschen die a) Bücher bevorzugen und b) auch dankbar sind für alle möglichen Tipps. Auch nach fast 20 Jahren als Tourenguide habe ich aus dem Buch wertvolle Tipps in die Praxis mitgenommen. Also nicht von dem Kommentar verunsichern lassen. Freie Meinungsäußerung ja, wertvoller Inhalt dieser Rezension: LEIDER NEIN! Denn 22 5*- und 4*-Kommentare können gegenüber einem negativen ja nicht irren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.06.2013 12:43:28 GMT+02:00
Ironfire meint:
Wenn jemand aus diesem Buch auch nach angeblich fast 20 Jahren als Tourenguide noch wertvolle Tips zieht, der ist nun wirklich ein schaum schlagender "Outdooramateur" oder der schlechteste Tourenguide der mir je untergekommen ist. Insbesondere wenn man den Einzeiler betrachtet den Sie als 5-Sterne Rezension zu diesem Buch verfasst haben:

"Habe schon mehrere Tekkingtouren gemacht und hatte immer zu viel Ausrüstung mit. Dieses Buch lehrt optimal wenig Ausrüstung für maximalen Trekkinggenuss mitzunehmen. Ein must have für alle Weitwanderer."

Meine Kritik ist nachvollziehbar wenn man sich das Buch durchgelesen, bereits ein wenig Erfahrung hat oder einfach nur den gesunden Menschenverstand einsetzt.

Ich wünsche Ihnen trotzdem noch viel Spaß und Erfolg auf ihren zukünftigen Trekkingtouren, ob als Anfänger, Outdooramateur oder selbsternannter Tourenguide.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.06.2013 14:21:09 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.06.2013 14:32:10 GMT+02:00
Thomas M. meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.06.2013 15:04:09 GMT+02:00
Ironfire meint:
"20 Jahre Tourenguide".. Das Internet macht's möglich. Wie sie meinen, das diskutiere ich gar nicht weiter aus. :)

Es ist mir auch egal was Sie vorgeben oder nicht. Wer seinen Kommentar direkt mit einer Beleidigung startet, auf seine nicht bewiesene, durchaus fragwürdige und gleichermaßen zur Sache aber auch gar nicht mal relevante Reputation hinweist, nun der sollte auch das Echo vertragen können und ganz sicher nicht Ratschläge in Sachen Höflichkeit und Sachlichkeit erteilen.

Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.

Meine Rezension gibt (m)einen nüchternen Eindruck über ein m.M.n. äußerst schlechtes Büchlein wieder welches, ebenfalls m.M.n., das Papier nicht wert ist auf dem es gedruckt wird. Die Begründung ist in der Rezension nachvollziehbar ausgeführt. :)

Der Leser kann sich selbst seine Meinung bilden, dazu braucht er weder meine Rezension noch die Einzeiler eines Gernegroß.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.06.2013 23:56:27 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.06.2013 23:56:55 GMT+02:00
Thomas M. meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.07.2013 14:53:56 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.07.2013 14:59:18 GMT+02:00
poit meint:
Wer hat nun den Größten und uriniert am weitesten? Nützt doch niemandem etwas... ;)))
Ich finde das Buch für Einsteiger schon ganz wertvoll. Es regt dazu an, eigene Ideen im Hinblick auf Gewichtsreduktion und der Vermeidung redundanter Ausrüstung zu entwickeln. Langjährigen Profis wird es weniger geben, mir z.B. viel. Für den Preis ist es daher ok. (Bin durch eine SPIEGEL-Rezension aufmerksam geworden)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.07.2013 12:16:38 GMT+02:00
Gunde meint:
Sie haben Recht!!!

Veröffentlicht am 29.12.2013 13:55:32 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.12.2013 13:55:51 GMT+01:00
Oliver Kozak meint:
@Ironfire: So welches Buch sollte man für Trekking Ultraleicht lesen?
Auf Englisch habe ich diese gefunden:
Ultralight Backpackin' Tips: 153 Amazing & Inexpensive Tips for Extremely Lightweight Camping
Smarter Backpacking: Or How Every Backpacker Can Apply Lightweight Trekking and Ultralight Hiking Techniques
12 Steps To A Lighter Pack
Lightweight Backpacking & Camping: A Field Guide to Wilderness Hiking Equipment, Technique & Style (Backpacking Light)

Veröffentlicht am 03.05.2014 21:37:12 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.05.2014 21:39:14 GMT+02:00
Mike meint:
Ungerechte Rezension.

Der Rezensent mag große Erfahrung haben und nach eigenen Recherchen und jahrelanger Praxis aus dem Büchlein nichts lernen, das sei ihm unbenommen. Aber selbst so einer könnte würdigen, dass der Autor sich die Mühe gemacht hat, eine Fülle nützlicher Fakten für Anfänger leicht zugänglich aufzubereiten.

Sicher kann man wahrscheinlich alles im Internet recherchieren. Die Frage ist nur, wie lange dauert das? In diesem Buch ist alles Wichtige übersichtlich zusammengefasst, zudem kann ich mir alles Wichtige mit Bleistift markieren. Anders als der Rezensent finde ich auch den Schreibstil des Buches sehr gut, das Wesentliche wird hier leicht lesbar und locker rübergebracht.

"150 g, die man sparen kann" trifft es ebenfalls nicht, denn das Buch ist ja nicht zum Mitnehmen auf die Reise gedacht, sondern für die Vorbereitung.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (34 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 4,89
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 126.991