Kundenrezension

65 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr 3D und mehr Sound geht einfach nicht, 26. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Lichtmond 2 - Universe of Light 3D [Blu-ray] (Blu-ray)
Auf Einladung der Komponisten Martin und Giorgio Koppehele besuchte ich die Avenue Studios vor den Toren Münchens und durfte die bereits fertige 3D-Blu-ray in seiner Maximalausstattung in 7.1-DTS-HD-Audio anschauen und hören. Damit kein Ghosting auf technischer Seite das Urteil trüben konnte, wurde ein 55-Zoll Plasmabildschirm verwendet, der das Bild im Ganzen und nicht zeilenweise aufbaut und so das lästige 3D-Nachziehen vermeidet. Die 2 Jahre Arbeit an den neuen Songs und 3D-Welten haben sich definitiv gelohnt und wer den ersten Teil schon mochte, der darf sich bei dem Nachfolger "Universe of Light" auf einen deftigen Nachschlag freuen. Der typische fliessende und stets harmonische Sound wird auch hier wieder von kratzig schroffen Gitarrensoli aufgerockt. Und wie der Zufall es so wollte, kam es bei Recherchen in der 4 Kilometer hohen Atacamawüste zu einer Begegnung mit der Musiklegende Alan Parsons, die in einem eigenen Song "Precious Life" mündete. Dieser Song, der durchaus Radioqualitäten hat, ist eine deftige Rockpopnummer, die so richtig Spaß macht. Die Gedichte und Texte aus der Feder von Gabi und Suna Koppehele werden wieder von der bärig sonoren Stimme von Thomas E. Killinger markant in den Hörraum geprägt. Aber auch die elfenhaften, aber leider unsichtbaren Sängerinnen Meera Fé und Saskai Philipps spülen die Texte wie aus einer fernen Welt in die Trommelfelle der Zuhörer. Lichtmond 2 reizt das Thema Surround wieder einmal mit unglaublicher Weite, Tiefe und Druck bis an die Grenzen des Möglichen aus und so wird man permanent von Stimmen, Klängen und Instrumenten umkreist, die sich perfekt mit dem Bild synchronisieren. Die neuen 3D-Welten sind technisch ein wenig weiter, als dies bei Teil 1 der Fall war, erreichen aber nicht die Güte einer Multimillionen-Dollar Produktion aus dem Hause Pixar oder Dreamworks. Das ist auch weder gewollt, noch wirtschaftlich sinnvoll, sei aber am Rande erwähnt. Die 3D-Welten werden diesmal um einige wirklich spektakuläre Effekte bereichert. Hier ist besonders die tanzende Frau zu erwähnen, deren ästhetische Bewegungen von kristallenen Flammen begleitet werden. Ein wirklich beeindruckendes Element. Im Bonusmaterial auf DVD finden sich atemberaubende Zeitrafferbilder von den Sternwarten ESA und ALMA in großer Höhe, bei denen sich die Milchstrasse zu einem dafür eigens komponierten Song von den Koppehelebrüdern geniessen lässt. In der Summe: Für Fans des Eso-Pop und all denen, die Ihre Anlage auf das Äußerste ausreizen wollen ist dies die höchste Weihe. Glückwunsch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 4 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 24 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.09.2012 22:12:51 GMT+02:00
hschlau meint:
Bin Besitzer eines 55-Zoll Plasma 3D TV, einer vernünftigen 5.1 Anlage, und den ersten Teil Lichtmond. Die BR hat uns umgehauen! So muss 3D sein. Das BESTE was wir in 3D gesehen haben, bessere 3D Effekte als bei der 3D Avatar Version. Da kommen die Teile RICHTIG aus den TV heraus. Wer perfektes 3D mit gutem Sound erleben will, sollte sich diese BR bestellen. Den ersten Teil, Lichtmond kann ich auch nur sehr empfehlen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.09.2012 04:51:16 GMT+02:00
A. meint:
"Sammys Abenteuer" ist vom 3D Effekt auch recht gut!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2012 17:00:47 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 13.09.2012 17:16:24 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2012 17:18:09 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.09.2012 17:26:45 GMT+02:00
Franky10 meint:
Schließe mich den vorherigen Kommentaren uneingeschränkt an!
Diese beiden Filme sind zur Zeit das Non Plus Ultra der 3D-Blurays.
Wenn dann noch die "RICHTIGE" Musikanlage ihren Sound dazu gibt......mehr geht nicht!
Die Tiefenwirkung ist schon genial..............aber zu einem guten 3D gehören meiner Meinung nach auch
die POPOUTS.........das "Sahnehäubchen" eines jeden 3D-Films.
Habe deshalb auch schon Lichtmond 2 vorbestellt.
Sammy 2 läuft demnächst in den Kinos an.......und wird dann sicherlich auch bald auf Bluray erscheinen............

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2012 18:14:20 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.09.2012 18:16:16 GMT+02:00
A. meint:
...dem schließ ich mich wiederum auch an! ;-) Sowohl bei "Sammys Abenteuer" als auch bei "Lichtmond"hat man endlich die so oft vermissten PopOut Effekte! (vorausgesetzt, man sitzt nahe genug am TV, sprich ca. 2 Meter davor).

Allerdings sowohl bei Sammy als auch bei Lichtmond treten manchmal Doppelkonturen auf, aber dass ist wohl auch dem krazzen 3D geschuldet, ist auch nur ab und zu, meistens ists toll!

Bin auch schon auf Lichtmond 2 gespannt, vermute aber, dass es nur ein Abklatsch von 1 sein wird. Und Sammy schaumer mal...steh ja nicht soo auf Kinderfilme.... wird wohl beides den Weg zu uns finden, wegen dem 3D! ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.09.2012 10:16:02 GMT+02:00
phantom1 meint:
@A.: Doppelkonturen gibts weder bei Sammy noch bei Lichtmond. Diese "doppelkonturen" entstehen erst im TV&Brille und nie im Film selbst. Oder anders gesagt dein TV ist schuld für diese doppelkonturen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.09.2012 10:49:12 GMT+02:00
movieman meint:
Unsinn: Doppelkonturen entstehen sogar sehr häufig im Premastering durch so genanntes Denoising, um Grieseln zu Entfernen. Dies geschieht auf Kosten der Schärfe, was durch ein nachträgliches Nachschärfen kompensiert werden soll. Bei zu hoher Nachschärfung entstehen Doppelkonturen an Kanten, pp.
Gruß,

Movieman

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.09.2012 10:58:06 GMT+02:00
phantom1 meint:
@Liberty Bell: bei lichtmond und sammy handelt es sich um animationsfilme die am pc gerendert wurden, dh dort gibt es überhaupt kein bildrauschen das entfernt werden müsste, auch sonstige nachträgliche schärfefilter wären sinnlos, da das Bild schon die optimale schärfe beim rendern hat.

Nur zur sicherheit damit es zu keinem missverständis kommt, mit Doppelkonturen meinst du doch Crosstalk/Ghosting?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.09.2012 11:09:59 GMT+02:00
A. meint:
@phantom1:
ja ich meinte Crosstalk/Ghosting... und ob es am TV liegt, na ich weiß nicht so recht, bei anderen Filmen (z.B. The Avangers - und dass ist kein Animationsfilm) hatte ich NULL Crosstalk, da ist aber der 3D Effekt auch lange nicht so ausgeprägt.... von daher, seis mal dahingestellt ob es am TV liegt.. oder hast Du keinerlei Ghosting bei DEINEM TV bei genannten Filmen (Sammy + Lichtmond)?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.09.2012 11:36:44 GMT+02:00
phantom1 meint:
@A. doch es liegt wirklich nur am TV. Besonders TVs mit shutterbrillen sind davon betroffen, TVs mit Polfiltertechnik zeigen im vergleich wesentlich weniger Ghosting (es gibt hier aber immernoch etwas ghosting). Ghosting entsteht bei TVs hauptsächlich durch die langsame trägheit der Flüssigkeitskristalle (LCD) oder anders gesagt die reaktionszeit reicht bei "bestimmten" farbwechseln einfach nicht aus. Hängt zudem auch mit der Objektparallaxe zusammen usw... aber so genau möchte ich das jetzt nicht erklären, würde zu lange dauern.

Kennst du evtl jemanden der einen 3D-DLP-Beamer mit Shutterbrillen besitzt? wenn ja dann schaue dort mal sammy oder lichtmond an, da siehst du dann tatsächlich 0,0% ghosting. Ab 500 euro bekommt man so einen 720p Beamer, also nicht wirklich teuer. Die FullHD geräte kosten das doppelte.
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (215 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (138)
4 Sterne:
 (31)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (16)
1 Sterne:
 (17)
 
 
 
EUR 21,04 EUR 11,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 1.376